PokerTips.org Forums

PokerTips.org Forums (http://www.pokertips.org/forums/index.php)
-   Poker Allgemein (http://www.pokertips.org/forums/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Pokeroffice und Datenbankorganisation (http://www.pokertips.org/forums/showthread.php?t=40443)

GoingSouth Jan 19, 2007 7:00am

Pokeroffice und Datenbankorganisation
 
1. Ab wieviel Händen wird PO unerträglich langsam? Oder gibts da keine Grenze.
2. Sollte man für unterschiedliche Skins für den selben Raum (zB.Europoker,Hollywood-->Pokerroom) unterschiedliche Datenbanken erstellen?
3. Sollte man für jedes Limit eine neue Datenbank erstellen?

Erfahrungswerte und Tipps wären hilfreich. Danke. :)

Feroc Jan 19, 2007 7:22am

Zu den Fragen kann ich nichts direkt sagen, aber ein Tipp hab ich trotzdem: Verwende MySQL als Datenbank. :)

llluzifer Jan 19, 2007 7:26am

Ich als Informatiker habe es nicht direkt hinbekommen. Ok, habe mich auch nur 1 Sekunde damit beschäftigt und es dann auf später mal verschoben. ;)

assassini Jan 19, 2007 7:28am

Hier die Anleitung dazu:
http://www.pokeroffice.com/doc/Appen...l#ConvertMySQL

Feroc Jan 19, 2007 7:29am

Noob! :wink:
Nein, hab es auch erst beim 2. mal hinbekommen... man darf es nicht richtig machen, sondern so wie es in der Anleitung steht. :)

GoingSouth Jan 19, 2007 7:37am

Da ihr anscheinend alle PO benutzt könntet ihr vielleicht was zu den Fragen sagen. :wink:
(Das mit mysql weiss ich.)

Wie macht ihrs?

ChilloutNoob Jan 19, 2007 8:06am

Warum willst du für verschieden skins verschiedene datenbanken erstellen sind doch die gleichen gegner

StudMatt Jan 19, 2007 8:59am

Quote:

Originally Posted by GoingSouth (Post 403912)
Da ihr anscheinend alle PO benutzt könntet ihr vielleicht was zu den Fragen sagen. :wink:

Benutze zwar kein PO, da es ein absolutes Sch....programm ist,
aber ich habe jetzt für unterschiedliche Limits eigene Datenbänke erstellt.
Das scheint mir noch am sinnvollsten zu sein.

Ansonsten noch ein ganz schlauer Tip: Benutze Poker Tracker!
Ist echt die bessere Wahl!
Glaubs mir. :wink:

Brain2Trust Jan 19, 2007 9:15am

Hallo GoingSouth,

ich habe nur eine DB. Wenn man davon aus geht, daß man für jeden Room und jedes Limit eine eigene DB anlegst, hast Du schnell Deine 10 DB beisammen. Mir ist das zu aufwendig.

Ich habe aber auch noch eine Frage:
Wenn ich eine Datenbank für PO habe und mein Freund mir seine gibt, kann ich seine DB in meine einspeisen oder ist dies nicht möglich?

Liebe Grüße
Brain2Trust

fenhir Jan 19, 2007 9:31am

Quote:

Originally Posted by Brain2Trust (Post 403956)
Ich habe aber auch noch eine Frage:
Wenn ich eine Datenbank für PO habe und mein Freund mir seine gibt, kann ich seine DB in meine einspeisen oder ist dies nicht möglich?

Mache ein Backup und probiere es einfach mal. Und stelle dann bitte hier rein, wie Du es gemacht hast. :wink:
  1. Das gleiche Szenario bräuchte ich dann mal für den Fall, dass die MySQL-Datenbank auf einem entfernten Linux-Server liegt.
  2. Und dann nochmal dieses Szenario, wenn 2 Leute (Stichwort: Poker-WG) gleichzeitig auf die selbe entfernte MySQL-Datenbank zugreifen wollen und auch die Stats der Gegner des jeweils anderen sehen wollen.
  3. Dann noch das selbe Szenario wie unter 2.). Nur mit Poker Tracker und PostgreSQL.


All times are GMT. The time now is 7:52am.

vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.