PokerTips.org Forums

PokerTips.org Forums (http://www.pokertips.org/forums/index.php)
-   Online-Poker (http://www.pokertips.org/forums/forumdisplay.php?f=77)
-   -   Holdemmanager - Personal Review (http://www.pokertips.org/forums/showthread.php?t=61728)

Aussieboy Jul 25, 2008 5:28am

Holdemmanager - Personal Review
 
Seit einigen Wochen nutze ich die Pokersoftware Holdemmanager und bin mehr als begeistert von diesem Programm. Da ich denke, dass die meisten User diese Forums Pokertracker (2 oder 3) oder Pokeroffice nutzen möchte ich Euch einfach mal kurz den Funktionsumfang des Holdemmanagers vorstellen.
Und womit geht es besser als mit vielen Screenshots. :biggrin:


iPoker Normalview

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img70.imageshack.us/img70/4930/normalviewef1.jpg

Soweit alles Standard und kaum/keine Abweichungen zu dem Layout von PT3. Es besteht die Möglichkeit sich die diversen Stats anzeigen zu lassen und zu den einzelnen Stats bestimmte farbliche Ranges festzulegen.


iPoker Miniview

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img76.imageshack.us/img76/7895/miniviewib0.jpg

Das HUD funktionert ebenfalls problemlos an den Miniview-Tables, allerdings sollte man sich hierbei bedeutend weniger Stats direkt anzeigen lassen, da es sonst zu unübersichtlich wird.


Pop-up Window - Gesamt

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img356.imageshack.us/img356/4...espopupku1.jpg

Durch einen Klick auf die HUD-Stats öffnet sich ein großes Fenster, welches so ziemlich alle erdenklichen Stats über den jeweiligen Spieler preisgibt. Auf den ersten Blick erscheit diese Pop-up relativ unübersichtlich (und auf den zweiten Blick auch :wink:), jedoch gewöhnt man sich relativ schnell dran.


Pop-up Window - Spezial

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img74.imageshack.us/img74/505...espopupgr4.jpg

Bedeutend übersichtliche sind dann schon die einzelnen Pop-ups zu bestimmten Stats. In dem Screenshot sieht man das vorinstallierte Pop-up zum Stat VPIP. In diesem Pop-up sind sämtliche relevanten Stats zum Preflop-Spiel des Spielers zusammengefasst.

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img296.imageshack.us/img296/2...sessionxy7.jpg

Hier sieht man dasselbe Pop-up, allerdings sieht man hier nur die Stats der aktuellen Session. Durch einen Doppelklick kann man sich zu den Overall-Stats halt auch die Session-Stats einzelner Spieler anzeigen lassen, während bei allen anderen Spielern am Tisch immernoch die Overall-Stats angezeigt werden. Ein sinnvolles Feature, wenn man denkt, dass ein Spieler mal von seinem regulären Stiel abweicht, sei des durch Tilt oder sonstigen Umständen.


Notes-Window

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img70.imageshack.us/img70/89/noteswindowoq6.jpg

Der Stern, bzw. der Notizblock links in der ersten Zeile des HUDs ist der Button für den Notizblock. Die Notizfunktion ist über ein externes Fenster simpel, aber gut gelöst. Es besteht die Möglichkeit diese Notizfunktion nicht nur während des aktiven Spielens zu nutzen, sondern auch noch bei der Nachbearbeitung der Session, doch dazu später mehr.


Handhistory Viewer

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img296.imageshack.us/img296/9...yviewernt6.jpg

Rechts oben im Fenster sieht man eine Auflistung über den Average VPIP des Tisches, sowie Gewinner der letzten 3 Pötte und deren Größe. Klickt man auf eine der 3 unteren Zeilen, so öffnet sich ein seperates Fenster in dem die komplette Hand noch einmal aufbereitet wird.
Bei Ongame wird leider nur die Verliererhand angezeigt wenn diese Spieler all-in war, bzw. freiwillig seine Hand am Showdown zeigt. Bei iPoker wird sie immer angezeigt. Ob die Verliererhand gezeigt wird hängt von den Handhistories ab die der Pokerraum anbietet.

Ober das Pull-Down-Menü der seperaten Fensters kann man sich jeden vergangene Hand an dem Tisch anzeigen lassen, also nicht nur die letzten 3.


Active Players Window

http://img356.imageshack.us/my.php?i...owplayeaa1.jpghttp://img356.imageshack.us/img356/5...owplayeaa1.jpg


http://img356.imageshack.us/img356/7...owpreflel7.jpg
http://img356.imageshack.us/my.php?i...owpreflel7.jpg

http://img356.imageshack.us/img356/1...dowbighxc3.jpg
http://img356.imageshack.us/my.php?i...dowbighxc3.jpg

Eine der wohl herausragendsten Features des Holdemmanagers ist das Active Players Window.
Während einer Session/Hand kann man sich einen sehr genauen Überblick über seinen Gegner verschaffen. Holdemmanager kategorisiert die einzelnen Spieler bereits automatisch in einzelne Klassen (1. Screenshot).
Unter dem Tab "Preflop Cards" findet man eine Auflistung aller Hände mit denen der jeweilige Spieler selbst einen 3-Bet gemacht hat, bzw. einen 3-Bet gecallt hat (incl. der Anzahl und prozentualen Anzahl), Gleiches gilt für 4-Bets usw.
Somit lässt sich die Range der meisten Gegner gerade in 3- und 4-Bet-Pots sehr genau eingrenzen.
Unter Big Hands kann man die größten Pötte (nach BB) des jeweiligen Spielers herausfilten und sich anschauen wie er jeweils gespielt hat. Die einzelnen Hände kann man sich ggf. auch noch durch den Hand Replayer anzeigen lassen, was sich allerdings während einer Session doch als schwierig herausstellen kann, da man wohl kaum genug Zeit dafür hat.

Die Funktionen des Active Players Window lassen sich auch nach einer Session noch nutzen (nennt sich dann Player Detail Window). Es ist sehr hilfreich um die Tendenzen einzelner Spieler zu analysieren und sich Notizen zu machen, welches über einen Tab in diesem Fenster möglich ist.

Table Manager

http://img77.imageshack.us/img77/473...managercl6.jpg


Im Table Manager werden alle offenen Tische aufgelistet. Neben dem Name finden sich auch noch Angaben zur Höhe des durchschnittlichen Pots, der Anzahl der Spieler (incl. Angabe über die Anzahl der SSS-Spieler), dem Table-VPIP und der Höhe des eigenen Gewinnes oder Verlustes an dem Tisch.

Über den Table Manager kann man auch das HUD an einzelnen Tisch ausschalten, aber wer will das schon.


Hand Replayer

http://www.pokertips.org/forums/%5BU...G%5D%5B/URL%5Dhttp://img70.imageshack.us/img70/757...eplayerhp1.jpg

Bei der Nachbereitung der Session kann man sich jede Hand im Hand Replayer anzeigen lassen. Die Besonderheit hierbei ist, dass zu jedem Spieler am Tisch das voll funktionsfähiges HUD angezeigt wird. Und voll funktionsfähig bedeutet, dass man auch die Notizfunktion des HUD vollständig nutzen kann und sich auch nachträglich noch Notizen zu den einzelnen Spielern machen kann.


Reports

http://img77.imageshack.us/my.php?im...rtstatsbs1.jpghttp://img77.imageshack.us/img77/115...rtstatsbs1.jpg

Zu diesem Fenster gibt es wenig zu sagen, alles so wie man es auch von den anderen Pokerprogrammen kennt.


Sessions

http://img77.imageshack.us/my.php?im...onstatssr7.jpghttp://img77.imageshack.us/img77/889...onstatssr7.jpg

Auch hier gibt es keine Überraschungen, zu erwähnen wäre noch die Spalte "$ EV". In dieser wird die der zu erwartende Gewinn der jeweiligen Session angezeigt, so kann man gleich kontrollieren ob man gut oder schlecht in den einzelnen Sessions gelaufen ist.
Über eines der Pull-Down-Menüs kann man den Zeitraum der einzelnen Sessions eingrenzen. Dasselbe Pull-Down-Menü existiert auch im nächsten Screenshot, bei den Graphen.

Graph

http://img356.imageshack.us/my.php?image=graphsmj9.jpghttp://img356.imageshack.us/img356/7081/graphsmj9.jpg

Nicht ganz so chic wie bei PT3, aber man kann nicht alle haben. :biggrin: Dafür kann man aber gleich sein generiertes Rakeback anzeigen lassen, sowie Boni einfügen.


Ansonsten bleibt zu sagen, dass bei der Installation des Holdemmanager bei Bedarf automatisch eine SQL-Database angelegt wird. Dadurch erhöht sich die gesamte Performance des Holdemmanagers noch einmal deutlich bei großen Datenbanken gegenüber einer Access-Database.

Wer bereits über eine SQL-Database verfügt, der muss nur die nötigen Passwörter usw. angeben und der Holdemmanager nutzt die bereits vorhandene Database.

Ich nutze den Holdemmanager jetzt seit mehreren Wochen und hatte noch keine Probleme mit Crashes, Freezes usw. und das bei extemen Multitabling (10 Tische Ongame und 10 Tische iPoker).

Fürs erste fällt mir nichts weiteres mehr ein, wenn Ihr noch Fragen habt, einfach raus damit. Ich werde versuchen sie möglichst gut zu beantworten.


EDIT:

Auch wenn auf so ziemlich alle Fragen bereits im Laufe des Threads schon einmal geantwortet wurde, so fasse ich hier die ganzen Fragen noch einmal zusammen und beantworte sie nochmal.

Quote:

Originally Posted by Ye Olde Bull (Post 691728)
Deinem Bericht würde ich noch die Anschaffungskosten beifügen zur Vollständigkeit und eventuell nen Fazit gegenüber PT (denke PO ist für die meisten eh nicht mehr so relevant).

Im Grunde gibt es für den HEM zwei Preise, $80 und $55. Der Funktionsumfang ist bei beiden Versionen identisch, allerdings funktioniert die $55-Version nur bis zu folgenden Limits: FL 0.5/1, NL/PL 0,25/0,5 und Tourneys bis zu einem Buy-in von $22).

Bei DeucesCracked (als Mitglied) bekommt man auf die $80-Version einen Rabatt, so dass man dort nur $56 bezahlen muss.

Quote:

Originally Posted by Cr4sh (Post 692241)
hier mal der Link wenn man sich über DC anmeldet

https://www.deucescracked.com/hem_promo/order


Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691750)
Warum sollte ich von PT2 zu HEM wechseln?

1. Immer mehr deiner Gegner werden eines der Next-Generation-Pokertrackingsoftwares verwenden. Die neusten Versionen dieser Programme filtern diverse Stats heraus, die es bei den älteren Versionen noch nicht gab (einer der wichtigsten Stats dürften die 3-Bet-Stats sein).
Jeder deiner Gegner der bereits HEM oder PT3 benutzt hat somit einen Informationsvorsprung gegenüber Dir. Andererseits kannst Du Dir durch den Kauf eines der Programme ebenfalls einen Informationsvorsprung bzw. Informationsgleichheit holen.

2. HEM ist resourcenschonender als PT2 + HUD.

3. Das HUD ist schneller und vor allem viel umfangreicher und detailierter als bei PT2 (siehe u.a. Screenshots).

4. Der Support von PT2 wird wohl in absehbarer Zukunft von den Betreibern eingestellt (ich weiss dort zwar nichts genaueres, aber irgendwann werden die wohl auch sagen: kauft PT3).


Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691750)
Warum sollte ich zu HEM und nicht zu PT3 wechseln?

Ich hatte vorher ebenfalls PT3 genutzt, doch nachdem bei mir PT3 in sehr regelmäßigen Abständen abgestürzt ist und auch in vielen anderen Dingen sehr buggy war bin ich zum HEM gewechselt. Soweit ich weiss hat sich die Stabilität von PT3 in den letzten Tagen/Wochen verbessert, aber seit dem Wechsel nutze ich nur noch den HEM. Hauptgrund dafür ist das (für meine Bedürfnisse) perfekte HUD und das Active Players Window. Zudem ist es bei mir bisher noch nie abgestürzt und läuft auch ansonsten ohne Probleme.

Einziger Vorteil von PT3 ist, dass es optisch hübscher ist als der HEM und man ggf. einen Preisnachlass darauf bekommt, wenn die PT2-Lizenz noch nicht allzu alt ist.


Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691750)
Weil wenn du z.B. schreibst:

Eine der wohl herausragendsten Features des Holdemmanagers ist das Active Players Window.
Naja, PT2 hab ich beim Spielen immer offen und auf den aktuellen Tag gefiltert, da kann ich ja auch sofort zu jedem Spieler gehen, gegen den ich heute gespielt habe!?

Natürlich kann man die Filterfunktion von PT2 nutzen um sich die Stats und Hände der einzelnen Spieler anzeigen zu lassen, jedoch bietet das Active Players Window des HEM eine kompakte und gefilterte Zusammenstellung aller wichtigen Daten. Dort kannst Du z.B. auf einen Blick sehen mit welcher Hand-Range Villian einen 3-bet callt, selbst 3-betted, usw.

Schau Dir am besten nochmal die 3 Screenshots des Active Players Window an und überprüfe ob und wie schnell Du die jeweiligen Infos/Stats in PT2 findest. Beim HEM brauche ich dafür max. 5 Sekunden, von Heraussuchen des Nicknames aus der Liste bis hin zum finden der Info.
Da kann PT2 einfach nicht mithalten, und PT3 genauso wenig - zumindest soweit ich weiss.


Quote:

Originally Posted by Sir-Benni-M (Post 691765)
Wo finde ich eigentlich dieses verdammte "Activ Player Window"? Ich find das nicht...:rolleyes:

HUD options -> Launch Active Players Detail Window


Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691767)
Wobei, das nervt dann natürlich, dass dann wieder meine kompletten Stats weg sind... ich hoffe mal es hat kein Problem damit die Hände von PT2 zu importieren?

Soweit ich weiss klappt der Import ohne Probleme, allerdings habe ich sämtliche Hände noch einmal über alle alten Handhistory-Files (welche PT2 ja ggf. wieder in irgendeinem Ordner speichert) eingelesen. Denn nur so läd HEM auch sämtliche Stats, die noch nicht bei PT2 integriert waren (z.B. 3-Bet, 4-Bet usw.).

Bei mir wurden 150 Hands/sec. eingelesen, es geht also auch bei einer relativ großen Database fix.


Quote:

Originally Posted by Magnus (Post 691770)
Wie gut funktioniert holdem manager mir ongame. man muss ja den hand graber zwichenschalten. geht das alles problemlos?

In dem Zusammenspiel mit dem Idle Hand Grabber funktioniert der HEM problemslos, auch mit den Miniview-Tables gibt es keine Probleme. Leider arbeitet der HEM im Moment nur zusammen mit dem Hand Grabber. :frown:


Quote:

Originally Posted by Schnarten (Post 691939)
Kann jemand von euch sagen wie das aussieht wenn man an verschiedenen PCs zockt?! Ich hab auf deren Seite keine Infos darüber gefunden an wievielen PCs man HoldemManager mit einer Lizenz nutzen kann?

Die Lizenz gilt für 2 PCs.

Quote:

Originally Posted by santazero (Post 691960)
Gibts nen Omaha Manager? ;)

Einene Omaha Manager gibt es nicht, und soweit ich weiss ist momentan auch keiner in Planung.


Quote:

Originally Posted by JustinShape (Post 691994)
Was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe:

Kann man sich (wie bei PO) im HUD die Action in der aktuellen Hand anzeigen lassen, also wenn man beim multitablen sich nicht mehr erinnern kann, wer denn nun preflop geraist hat und wer was grad am Flop gemacht hat?

Eine solche Funktion habe ich bisher noch nicht gefunden (auch wenn ich nicht gerade danach gesucht habe), daher denke ich, dass es dieses Feature nur bei Pokeroffice gibt.


Quote:

Originally Posted by Frufru (Post 692039)
Wie lange war die Einarbeitungszeit in HM?

Da ich vorher für kurze Zeit bereits mit PT3 gearbeitet habe gab es eigentlich keine Einarbeitungszeit. Die Einrichtung des HEM funktioniert recht intuitiv (ansonsten gibt es bei DeucesCracked ein 15 min. Video darüber).

Das HUD und das Active Player Window probiert man am besten erst kurz mit 1-2 Tischen aus, damit man kurz Zeit hat um alles auszuprobieren, aber das dürfte auch keine 5 Minuten dauern. Danach kann man eigentlich gleich richtig loslegen.


Quote:

Originally Posted by Henneth (Post 698631)
Ist bei HEM ein Table Selection Tool integriert bzw lässt sich da eines dazukaufen?!

Nein, ist nicht dabei. Ich nutze beispielsweise für iPoker das Tool EyePoker von Spadeit.


Quote:

Originally Posted by AcidPauli (Post 698632)

1. Liest das Programm die Hände (z.Bsp. bei Stars) nur dann ein, wenn ich selbst am Tisch sitze und mitspiele? oder kann ich die Hände der Spieler auch einlesen, indem ich die Tische einfach nur öffne?

Eigenständig liest der HEM die HH nur ein, wenn Du auch selbst am Tisch sitzt. Um einfach eine Vielzahl von Händen einzulesen, damit man eine höhere Samplesize an Händen von möglichst vielen Gegnern in deiner Database hast, benötigst man ein Datamining-Tool.
Auch hierfür würde ich die diversen Programme von der Spadeit-Homepage empfehlen, dort findet man Tool für die verschiedenen Pokerrooms, welche ein Datamining-Tool und Tableselection-Tool miteinander verbinden.

Auf den ersten Blick sind die Programme etwas unübersichtlich, aber wenn man sich kurz einarbeitet, so sind sie leicht verständlich und gut zu bedienen.


Quote:

Originally Posted by AcidPauli (Post 698632)

2. Warum werden mir im Hud immer nur die Stats der jetztigen Sitzung angezeigt? Ist das normal? ICh möchte doch eigentlich immer alle bisher gesammelten Daten meiner Gegner anzeigen lassen. (Habe heute vormittag 260 Hände bei Stars gespielt, als ich mich abends wieder hingesetzt habe, waren meine eigen Stats im Hud wieder bei 0...)

Beim HUD musst Du zwischen deinen eigenen Stats und den Stats der Gegner unterscheiden.
Wenn Du Dir auch die eigenen Stats anzeigen lässt, so werden diese nur für den jeweilen Tisch und die jeweilige Session angezeigt. Wenn Du z.B. an 2 Tischen gleichzeitig spielst, so werden die Stats an den beiden Tischen auch mehr oder weniger voneinander abweichen.

Bei deinen Gegnern kannst Du mit einem Doppelklick auf den Note-Icon (Stern oder kleiner Notizblock) zwischen den Overall- und den Session-Stats wechseln. Welche Stats Dir gerade angezeigt werden erkennst Du an den Hintergrundfarben des HUDs.

Ye Olde Bull Jul 25, 2008 7:54am

Wow...sehr schöner und ausführlicher Bericht. Habe gestern ein DC Video geschaut und Josh ist auch von HM begeistert. Deinem Bericht würde ich noch die Anschaffungskosten beifügen zur Vollständigkeit und eventuell nen Fazit gegenüber PT (denke PO ist für die meisten eh nicht mehr so relevant).

Ansonsten hast dir viel Mühe gemacht...thx.

Bull

HoschH Jul 25, 2008 8:44am

Sehr schöner Bericht!
Ich benutze HEM noch nicht so lang und hab auch noch nicht soviele Hände in der DB aber mein Urteil fällt auch sehr positiv aus. Ich hatte bisher keine Probleme bei Stars, Everest und Full Tilt.

Zum Thema Reports möchte ich noch hinzufügen, dass HEM Reports mitliefert die dem Anwender helfen Leaks im Spiel zu finden. Bislang sind 3 Reports (mit Begleitartikel) verfügbar. Weitere sollen folgen.
Neben der riesigen Menge Stats gibts auch noch jede Menge Filtermöglichkeiten für die Spielanalyse. Diese Filter lassen sich auch abspeichern um sie später einfach wieder anzuwenden.

Zur Anschaffung:
Ich hab HEM via DeucesCracked gekauft. Da kostet die Vollversion nur $56 anstatt der $85 regulär. Für Micro-Limits gibts ne billigere Version für $55.

Etwas rudimentär bzw. eigentlich nicht vorhanden ist der SNG/MTT-Support.

P.S.
Die Trial-Version ist 15 Tage uneingeschränkt lauffähig.

besoffski01 Jul 25, 2008 9:13am

Ich benutze HEM auch, seit ca 2 Wochen, und ich bin begeistert.
Ich finds imho auch besser als PT, warum, siehe Aussies Review.

BTW: Well done aussie, danke dafür, hab sogar paar Dinge dazugelernt.

Tipp: Wer über DC bestellt, zahlt nur 56 $ (-30 %).

Feroc Jul 25, 2008 9:31am

Das schaut ja alles ziemlich nett aus, danke für das Review erstmal.

Was ich mich jetzt frage ist:

Warum sollte ich von PT2 zu HEM wechseln?

oder

Warum sollte ich zu HEM und nicht zu PT3 wechseln?

Weil wenn du z.B. schreibst:

Quote:

Eine der wohl herausragendsten Features des Holdemmanagers ist das Active Players Window.
Naja, PT2 hab ich beim Spielen immer offen und auf den aktuellen Tag gefiltert, da kann ich ja auch sofort zu jedem Spieler gehen, gegen den ich heute gespielt habe!?

JustinShape Jul 25, 2008 9:33am

Quote:

Originally Posted by besoffski01 (Post 691744)
Ich benutze HEM auch, seit ca 2 Wochen, und ich bin begeistert.

same here

Marc_HBNord Jul 25, 2008 9:39am

Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691750)
Das schaut ja alles ziemlich nett aus, danke für das Review erstmal.

Was ich mich jetzt frage ist:

Warum sollte ich von PT2 zu HEM wechseln?

oder

Warum sollte ich zu HEM und nicht zu PT3 wechseln?

Genau das interessiert mich auch. Habe die letzten 3 Monate nicht viel gespielt, dass soll jetzt wieder anders werden.

Also genau der richtige Moment um von PT2 auf PT3 oder HEM umszusteigen.

Bisher hat man von HEM nur gutes gehört, scheint wohl auch gut zu sein...

methos Jul 25, 2008 9:42am

Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691750)
Warum sollte ich von PT2 zu HEM wechseln?

Ohne HM getestet zu haben kann ich die Frage trotzdem beantworten :biggrin:
3bet Statistiken sind verfügbar. Die bietet PT2 nicht an, nur PT3 und HM.

Feroc Jul 25, 2008 9:55am

Quote:

Originally Posted by methos (Post 691753)
Ohne HM getestet zu haben kann ich die Frage trotzdem beantworten :biggrin:
3bet Statistiken sind verfügbar. Die bietet PT2 nicht an, nur PT3 und HM.

Naja, das allein wäre mir aber keine $85 bzw. $60 wert. :)

Kostet es die $60 über DC denn nur, wenn man dort auch Mitglied ist? *grad zu faul zum nachschauen*

Cr4sh Jul 25, 2008 10:06am

Quote:

Originally Posted by Feroc (Post 691757)
Naja, das allein wäre mir aber keine $85 bzw. $60 wert. :)

Kostet es die $60 über DC denn nur, wenn man dort auch Mitglied ist? *grad zu faul zum nachschauen*

Nur als Member.

Sehr schöne Review, Aussie.

Wenn ich Holdem spiele, auch meine erste Wahl. Hab allerdings noch nicht mit PT3 gespielt sondern bin direkt von PT2 zu HEM und war/bin auch begeistert von dem Programm. Was für mich auch wichtig ist: HEM ist im Vergleich zu PT2 viel sparsamer was die Resourcen angeht. Abgestürtzt ist es noch nie und hat insgesamt noch gar keine Probleme bereitet. Insbesonders das HUD finde ich überragend bei dem Programm. Wahnsinnig einfach und vielfältig zu konfigurieren und quasi unendlich vielfältig anordenbar (wtf... was ist das für ein Wort).

/edit: toller 2k post


All times are GMT. The time now is 5:14am.

vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.