PokerTips.org Forums

PokerTips.org Forums (http://www.pokertips.org/forums/index.php)
-   Poker Strategien - No Limit & Pot Limit (http://www.pokertips.org/forums/forumdisplay.php?f=74)
-   -   NL30 sh / QT, Two Pair vs. raising Nit Turn (http://www.pokertips.org/forums/showthread.php?t=79491)

matpio Apr 12, 2012 1:12am

NL30 sh / QT, Two Pair vs. raising Nit Turn
 
$0.15/$0.30 No Limit Holdem
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG ($18.37)
matpio (UTG+1) ($30)
CO ($61.64)
BTN ($31.05)
SB ($30)
BB ($53.46)

Pre-Flop: ($0.45, 6 players) matpio is UTG+1 :Th :Qh
1 fold, matpio raises to $0.90, 1 fold, BTN calls $0.90, 2 folds

Flop: :7c :4s :Ts ($2.25, 2 players)
matpio bets $1.65, BTN calls $1.65

Turn: :Qd ($5.55, 2 players)
matpio bets $4.65, BTN raises to $11



BTN: 12/10
FtCB: 75/0
Hands: 288


Hm..er reppt Sets und maybe noch QK/QA.
Da ich aber Top Two Pair habe kann ich imo nicht mehr folden.
Downcallen?

lejean80 Apr 12, 2012 9:56am

Du musst für dich ein System entwickeln, wie Du am Tisch einschätzen kannst, ob die Leute ...

a.) einfach nur ihre Hände spielen (pures value-game)
b.) ihre value Hände überspielen
c.) regelmässig sinnvoll bluffen
d.) random bluffs machen

Dein Anliegen in diesem Thread is ja nicht herauszubekommen was die beste line ist falls er bluffs hat oder KQ überspielt sondern du bist dir bei seiner range nicht sicher.

Ich weiß nicht, was Du dir so für stats anzeigen lässt (hast du popups?) und wie gut Du darin bist, diese zu interpretieren. Wenn ich hier am Tisch gegen diesen villain spiele, dann habe ich etwa folgenden Gedankengang:

Quote:

Default ist erstmal fold weil der Typ mit 12/10 stats preflop vermutlich nur PPs called und diese mit hoher Wahrscheinlichkeit am flop fit-or-fold spielt (extrem hoher fold vs. c-bet Wert). Er reppt hier also erstmal nur sets und zwar 44, 77, TT und QQ. Jetzt überlege ich mir, ob ich irgendetwas finde, was mich dazu bewegen könnte doch nicht zu folden. Dazu gucke ich kurz auf seine stats. Im einzelnen checke ich folgendes:

- Wieviele Hände habe ich auf ihn und spricht die Handanzahl eher dafür, dass er regelmässig spielt oder, dass er ein Fisch ist? Wenn ich nur 288 Hände auf ihn habe, dann ist er in meinen Augen eher ein Gelegenheitsspieler als ein extrem tighter regular, einfach weil ich normalerweise sehr viele Hände von den Leuten habe, die regelmässig spielen.
- Wieviele Tische spielt er? Wenn er nur 1 oder 2 Tische spielt, dann bin ich mir sehr sicher, dass er nur Gelegenheitsspieler ist. Spielt er 6-24 Tische, dann drücke ich schonmal auf "fold".
- Wenn man mehr Hände von ihm hat, dann kann man auch W$WSF angucken. Leute mit W$WSF < 42 bluffen so gut wie nie (wenn die sample-size ausreicht, was sie nach 288 Händen aber noch nicht tut, dann drücke ich schonmal auf "fold"). Wenn er W$WSF von > 50 hat (bei ausreichender sampe-size!), dann isses kein eindeutiger fold mehr.
- "Raise turn", "check-raise turn" sowie "won when raise turn" und "won when c/r turn" habe ich in einem popup welches ich mir mal selbst gebaut habe. Hier gucke ich bei ausreichend grosser sample-size auch mal rein.

Das klingt jetzt halt wieder so, als würde ich nur nach Zahlen spielen. Tue ich nicht und würde ich auch nicht empfehlen. Will nur aufzeigen, was man tun kann wenn man keine echten reads hat und herausfinden will, ob er der Gegner ein bluffer sein könnte.
Man kann es sich auch so überlegen: Er hat halt 44, 77, QQ und TT for value was 8 combos sind. Er könnte auch AQ und KQ haben (insgesamt 16 combos), aber dann hätte er damit am flop floaten und am turn min-raisen müssen, was er sicherlich nicht immer macht. Du brauchst am turn halt nichtmal 20% equity, d.h. er braucht wirklich nicht oft AQ/KQ haben damit Du callen kannst. Allerdings musst Du auch noch den river oop spielen, d.h. effektiv brauchst Du mehr als 20%. 4 nuts outs sind aber auch schonmal fast 10% equity. Finde es echt schwer zu sagen was hier besser ist. Denke call ist schon okay, auch wenn er ne nit zu sein scheint.

Btw. mag ich deine turn-bet nicht so. Warum bettest Du da so riesig? Wenn er ne nit ist die nur pocket-pairs spielt, dann brauchst Du diesen turn nicht besonders gross zu bluffen. Gross value betten macht auch nur Sinn falls er AQ/KQ hat oder sowas wie AT hat. Denke da solltest Du eher kleiner betten.

BeluA Apr 12, 2012 10:08am

denke nicht das du jemals auf ein minraise folden kannst (ohne read vor allem.. manche nits raisen da 66) und mit ~4outs (sehe QQ nicht so wirklich bei ihm)

Turnsize.. nunja seh ihn eh nicht 2x mit 88 callen.. von daher bettest du gegen FDs+ pair (primär Qxss) und da ist groß schon ok

@ lejean.. am wwsf% kannst du glaube ich nicht ableiten ob jemand viel oder wenig blufft (ist maximal ein indikator.. und leider kein eindeutiger)

lejean80 Apr 12, 2012 10:46am

Quote:

@ lejean.. am wwsf% kannst du glaube ich nicht ableiten ob jemand viel oder wenig blufft (ist maximal ein indikator.. und leider kein eindeutiger)
Kannst nicht direkt ableiten ob jemand bluffs, aber Du kannst ableiten wie sehr die Leute um pots kämpfen und da das Kämpfen um pots auch mit bluffen einher geht, spiegelt es schon irgendwie indirekt deren Fähigkeit wieder, (gut) zu bluffen. Klar: Wenn jemand die ganze Zeit schlechte bluffs spielt und dabei immer erwischt wird, dann geht der W$WSF sogar runter und nicht rauf.

Oh man, vielleicht gebe ich matpio hier wieder Tips die eher nicht so hilfreich sind wenn sie nicht richtig umgesetzt werden!?

Geht einfach darum: Schau dir immer meherer Sachen an und berücksichtige es nur, wenn es sich nicht wiederspricht.

BeluA Apr 12, 2012 12:58pm

wenn jemand 12/10 spielt

wwsf% von 38 hat
und w$sd von 60

dann blufft er wohl wirklich fast nicht... das kann man als faustregel durchgehen lassen.. allerdings kann es bei nits immer sein!!!!! das sie glauben das Overpairs die nutz sind weil

preflophandstaerke = postflophandstaerke.. das ist fuer manche nits immernoch so

lejean80 Apr 12, 2012 1:17pm

Es kam in meinem ersten post nicht so gut rüber, aber es ging mir gar nicht so sehr um die konkrete Hand, sondern allgemein um die Dinge, an denen man sich orientieren kann wenn man so gar keine Ahnung hat.

Bei nits finde ich es auch schwierig mit den stats und bin mir nichtmal sicher, was für W$WSF bei denen "normal" sind.


All times are GMT. The time now is 11:04pm.

vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.