PokerTips.org Forums

PokerTips.org Forums (http://www.pokertips.org/forums/index.php)
-   Poker Strategien - No Limit & Pot Limit (http://www.pokertips.org/forums/forumdisplay.php?f=74)
-   -   NL50 AJs (http://www.pokertips.org/forums/showthread.php?t=81079)

spud Nov 27, 2012 2:24pm

NL50 AJs
 
$0.25/$0.50 No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG ($64.63) 129bb
UTG+1 ($63.06) 126bb
CO ($47.47) 95bb
BTN ($71.59) 143bb
SB ($62.78) 126bb
spud (BB) ($61.92) 124bb

Pre-Flop: ($0.75, 6 players) spud is BB :jc :ac
3 folds, BTN calls $0.50, SB raises to $2.50, spud calls $2, BTN folds

Flop: :ts :6c :3c ($5.50, 2 players)
SB bets $3.75, spud calls $3.75

Turn: :5d ($13, 2 players)
SB checks, spud bets $6.50, SB calls $6.50

River: :qd ($26, 2 players)
SB checks, spud checks


SB: TAG 23/18, nur 20% steal ausm SB

turn denke ich c/f er viel und es macht keinen unterschied ob ich 1/2 pot oder 10$ bette??

mehr blank am river geht wohl kaum, also give up?

nizzle Nov 27, 2012 3:41pm

Turn und river play gefällt mir nicht so.
bet turn & river oder ck turn & river imo.

Wähl beim Weaktight Converter oben mal das 'T' für PokerTips aus, dann sind die Geldbeträge nicht mehr blau sondern grün und somit besser lesbar.

BeluA Nov 27, 2012 6:55pm

Pre finde ich gut
Flop auch gut, :Qc:Jc würde ich tendenziell eher raisen
Turn, dein Argument ist gut, wenn er den Turn checkt umzu check folden gibt es zwischen pot und half pot keinen unterschied, wenn er allerdings 88 oder weake Tx haende checkt dann macht es einen unterschied und wir bekommen ihn vermutlich mit einer groeßen Turnsize + Riverjam von diesen hands runter

dein play ist sicherlich ok wenn du am Turn nur als ziel hast shared EQ zum folden zu bringen (die aufgibt) und ansonsten River die du nicht hittest behind checkst

spud Nov 27, 2012 7:50pm

Quote:

Originally Posted by BeluA (Post 1008639)
und wir bekommen ihn vermutlich mit einer groeßen Turnsize + Riverjam von diesen hands runter

müsste ich turn + river overbetten, da wir bisschen deep sind

würde ich zb for value nie machen, spielst das öfter so? bluff und value dann
ja wahrscheinlich

BeluA Nov 27, 2012 8:39pm

klar, warum nicht.. willst offensichtlich immer allin mit deinen nuthands.. und dementsprechend baust du dir deine (semi)bluffingrange auf

Slottinho Nov 27, 2012 10:10pm

Spud, was denkst du hat er nach dem Turncheck und welche Range hast du nach dem Peel am Flop?

spud Nov 27, 2012 10:32pm

er: AK-AJ, KQ,KJ,QJs - 99,88, davon x/c er wenn überhaupt 88/99

ist generell sehr tight und dann gegen 2 OOP opened er glaub ich nicht viel mehr

ich: fd's, JTs-78s, JJ-77

Slottinho Nov 27, 2012 10:58pm

Ok, dann bette alle deine Tx+ hands und die schlechtesten p/(s+p) Hands pro Valuekombo, wobei p der Pot ist und s deine betsize. Damit bist du balanced, also ist er indifferent zwischen callen und folden mit 99.
Wenn du also 10 Valuehands hast und Pot bettest, dann nimm noch deine 5 schlechtesten Hands als Bluff dazu.

Die Strategie wackelt ein bisschen, wenn wir uns nicht ganz sicher sein können, ob er auch mal JT beat hat. Also würde ich in den Grenzen von halben Pot bis Pot etwa meine Size wählen, abhängig davon, wieviel du floatest. Wenn du mehr floatest, hast du mehr Qx, was obv KT schlagen würde. Da willst du größer betten.

Wenn du aber n Read hast, was er mit 99 macht bei verschiedenen Sitzes, dann geht das auf jeden Fall vor. Wenn man jemanden exploiten kann, sollte man das immer dem GTO Play vorziehen, außer, jemand anders kann ich dabei noch exploiten (3 way hands z.b.)
Auch in diesem Fall könnte es gut sein, dass es besser ist 2 Sizes zu haben. Eine for Value, eine als Bluff. Manchen fällt das nicht auf, da ist das dann besser, weil sie es nicht exploiten. Dann würde ich (wie ich es oft in der Praxis mache) etwas größer betten mit Air und meine Valuehands etwa nach Stärke betten (also KQ ziemlich groß, AT recht groß, JT recht klein).

lejean80 Nov 28, 2012 5:40pm

Quote:

Originally Posted by BeluA (Post 1008639)
Flop auch gut, :Qc:Jc würde ich tendenziell eher raisen

Sinn? AJcc is'n raise/jam und QJcc wäre ein raise/fold. Warum mit ner soliden Hand bluffen?

BubbleBoy Nov 29, 2012 11:54pm

turn mehr (nuts reppen) oder weniger (77 reppen). mit nut outs willst du eher wie nuts spielen. bet turn ~pot.

river jam as played, WOW, extrem schlechter check back. Deine range hittet die Q, deine range hat fast keine air, seine range ist weak. Das ist ein absolute must-push.


All times are GMT. The time now is 5:45pm.

vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.