Thread: Tilt !
View Single Post
Old Nov 10, 2007, 3:37pm   #7
john_delay
underwhelmed
 
john_delay's Avatar
 
Join Date: Dec 2006
Location: off topic
Posts: 14,842
Reputation: 33534
john_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond reputejohn_delay has a reputation beyond repute
Default

was ich bei mir selbst beobachtet habe:

es kommt sehr stark darauf in welcher "Verfassung" ich mich befinde wenn ich an die tables geh.
komm ich z.B. nach nem anstrengend Tag heim (oder wenn Bayer wie grade eben ne Klatsche kassiert, omg!), bin (leicht) gestresst,genervt,müde läuft es sehr oft schlecht. ich neige eher zu overplay,bluffing, habe nicht die nötige Geduld. ->tilt dementsprechend leicht
setz ich mich dagegen gut gelaunt, z.B. nach nem guten Tag in der Uni, nem schönen Fernsehabend, gutem Essen, Sex mit der Freundin, usw läuft es von anfang an besser. bei schlechten karten verlier ich wenig, beats verkrafte ich besser. bei guten karten gewinn ich mehr, ich hab einfach die Ruhe und Gelassenheit, kann mich stärker fokussieren&konzentrieren.

deshalb fang ich mittlerweile schon gar nicht mehr an zu Pokern, wenn ich mies drauf bin. das saved mir die meiste kohle.
__________________
"Video games don’t affect kids. If pacman affected us as kids, we’d all be sitting in dark rooms swallowing pills while listening to repetitive music."
john_delay est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!