View Single Post
Old Nov 11, 2007, 11:07pm   #3
Schrapp
Professional
 
Schrapp's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 1,979
Reputation: 3557
Schrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond repute
Default

also ich bin kürzlich mit 20 Stacks auf NL50 SH aufgestiegen... hier mal ein Graph, am Tiefpunkt habe ich dann wieder auf NL25 gewechselt...






So sollte man das NICHT machen
Bin da gerade beim Aufstieg in einen blöden Swing gelaufen, und dann kam natürlich noch ein bisschen Tilt dazu, und zack ist mal eben fast die Hälfte der Bankroll weg...
Naja, konnte es zum Glück wieder recht gut auffangen, und die Roll steht jetzt wieder bei 1200$. Werde jetzt aber wohl erst bei 1400$ aufsteigen.
Habe die letzten Tage zwar zwischendurch mal einen Tisch NL50 und 3 Tische NL25 gespielt, aber das irritiert zu sehr, da man dann immer umdenken muss. Von dem her lieber noch ein bisschen NL25 grinden und auf Nummer sicher gehen.
Ich würde an deiner Stelle noch ein paar Buyins auf NL25 erspielen. Die Tatsache, dass du so einen Thread hier erstellst, zeigt doch schon, dass du dich nicht so wohl fühlst wie es eigentlich sein sollte, um sein A Game zu spielen

Alternativvorschlag: auf NL50 bleiben und wenn du zu viel verlierst, move up to chase losses ;)
__________________
"Well, I figured he had AA so that means my 44 is the same as KK and I'm never folding KK there."
Schrapp est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!