Thread: Omaha Allgemein
View Single Post
Old Sep 08, 2009, 3:42pm   #1
Aces_High
Professional
 
Join Date: Jan 2008
Location: Left of the Donk
Posts: 2,031
Reputation: 4836
Aces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond reputeAces_High has a reputation beyond repute
Default Omaha Allgemein

So da ich vorhin die Nase von NLHE voll hatte hab ich mich das 2.mal ever an die Omaha Tische gesetzt. Da ich absolut keine Ahnung vom Spiel hab (ausser Grundregeln) erst mal PLO25.

Und was soll ich sagen, macht schon eine Menge fun

Es kommt einem vor als würde die hälfte der Spieler denken das man alle Holecards + Boardcards für sein Blatt verwenden kann.

Bei mir sieht es noch so aus das alles was irgendwie double suited, Straight Potential hat, hohe Paare sind gespielt wird

Deshalb hab ich auf Empfehlung von Gustavv in einem anderen Thread das buch von Hwang gleich mal bestellt.

So jetzt an die anderen PLO Spieler hier:
- Wie habt ihr angefangen? ( Bücher,Videos,Artikel?)
- Ab welchem Limit wird einigermaßen gespielt (also kein 100% gelimpe)
- wie ist die Competition auf den Smallstackes? (lohnt es sich hochzuarbeiten?)
- wie/wo kann ich Equity berechnungen machen da ja doch alles ziemlich marginal ist

Und ist eigentlich aus der Omaha Lerngruppe was geworden? Wenn nicht könnte man ja nochmal einen Versuch starten.
__________________
"I feel like I pretty much take the fishes money, only to dump it back to a regular through some cooler. Not all the time of course, but overall it feels that way"
Aces_High est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!