View Single Post
Old Mar 07, 2010, 7:10pm   #7
santazero
Ptips Foren Doc.
 
santazero's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 7,501
Reputation: 3586
santazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond repute
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default

bump it.

hab zum sportwetten mal ne frage und wollte dafür keinen neuen Thread aufmachen.

Hab von TwoGun den Artikel gelesen auf der Startseite übers Sportwetten.

TG schreibt dadrinne, dass man auf den Aussenseiter setzen sollte bzw auf das unpopulärere Team.

Beim Fussball ist es ja idR so, dass der Favorit auch gewinnt. (ich schätze mal 50-60%?), 20-40% Remis und Rest Sieg des Aussenseiters.
Die schlechteste Quote gibt es für den Favoriten, die mittlere fürs Remis und die beste für den Sieg des Außenseiters.

Nun meine Frage. Wenn ich immer auf den Außenseiter wette (wir gehen nun mal davon aus. Meinetwegen Beispiel 1. Bundesliga), werde ich die meisten Wetten verlieren.

Sind die Quoten so gut für die Außenseiter, dass die paar Male die ich gewinne meine Verluste wieder rausholen??

Ich weiß, so einfach ist es nicht, sonst würd es jeder so machen aber ist das von TG erklärte Prinzip gut??

Ich hab z.B. auch mal gelesen, dass man seine "standardbeträge" auf die Favoriten setzen sollte und wenn man auf die Außenseiter setzt, sollte der Betrag um ein VIelfaches höher sein als der "standardbetrag" weil wenn man gewinnt, soll es sich auch lohnen.

Was für ne Starting BR haltet ihr für sinnvoll? Hab auf ner Sportwettensite vor jahren mal gelesen, dass man nicht mehr als 1% seiner Roll, gleichzeitig investieren sollte. Das wären für 5€ Wetten mindestens 500€. Findet ihr das ok / zu schlecht / zu nittig?
Gibts für sowas auch Boni von den Sportwettensites wie es beim Poker und Onlinekasino standard ist??

Bitte nur Leute melden die davon ahnung haben/ es betreiben / betrieben haben. Meinetwegen auch per PM. Danke
santazero est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!