THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Jul 24, 2005, 11:07pm   #1
christianswi
Flop Artist
 
Join Date: Oct 2004
Posts: 36
Reputation: 0
christianswi
Default 1. "GPPA-Pokerweltmeisterschaft" 2005

Wer macht denn da mit?
Infos bei www.gppa.de

Ich über lege nach Bonn zu gehen.

Chris
christianswi est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jul 31, 2005, 12:44pm   #2
Rol-o
Flop Artist
 
Join Date: May 2005
Posts: 40
Reputation: 0
Rol-o
Default

ich überlege, nach landau zu gehen

möchte aber zuerst wissen, ob hier jemand aus dem forum schon einmal bei so etwas mitgemacht hat.
ist das seriös?
ich blicke die turnierform noch gar nicht, ist so komisch formuliert, kann mir da einer weiterhelfen?
ist das sinnvoll, das ganze weltmeisterschaft zu nennen, wenn nur deutsche teilnehmen?
Rol-o est déconnecté   Reply With Quote
Old Jul 31, 2005, 1:40pm   #3
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Ich glaube bei der GPPA gibt es keine Geldpreise (bin mir aber nicht sicher wie das bei diesem Turnier ist) weil das sonst illegal wäre,und man hört immer wieder das die die hälfte des Preispools für sich behalten, nichts mit 10% Tournamentfee oder so...

Edit: Grad mal auf die Seite gegangen, Geld gibt es 1500€ für den Weltmeister. Ich denke das wird in keinem Verhältnis zum wirklichen Preispool stehen und es sieht nicht so aus als ob der 2. auch was kriegt.
Also, wenn keiner Pro Gründe nennen kann, würd ich lieber die Finger davon lassen.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jul 31, 2005, 1:53pm   #4
B@nd!t
Power Blogger
 
B@nd!t's Avatar
 
Join Date: May 2005
Location: Hamburg • Germany
Posts: 1,319
Reputation: 39
B@nd!t is on a distinguished road
Default

Sehe das ähnlich wie Xen, Geldmacherei unter dem Deckmantel eines Turniers, und der Titel "Weltmeisterschaft" ist mehr als weit ausgeholt, zumal ich kaum annehme das man dort einem Phil Ivey, oder Doyle Brunson antreffen wird ;)

Aber 3,-€für die erste Runde, den Spass kann man schon mal mitmachen ;)
B@nd!t est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 04, 2005, 11:04am   #5
u_connection
Flop Artist
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 58
Reputation: 0
u_connection
Default

Hallo!
Ich würde nicht sagen, dass es Geldmacherei ist. Ich habe in Bonn teilgenommen und mich als 2. qualifiziert.
Mein Eindruck: das ganze wird von einem einzigen Mann, Horst Koch, organisiert. Er ist der Vorsitzende und soll angeblich ein Profi-Spieler sein.
Offiziell hat er es sich zum Ziel gemacht, Poker "zum Spaß" populär zu machen. So organisiert er diese kleinen Turniere, Startgeld war z.B. in Bonn 30,- Euro. Es haben 12 Personen teilgenommen. Es fanden 7 Runden a 10 Spieler statt. Für jede Runde mußte man neu das Startgeld zahlen. Wenn man sich aber für die Finalrunde als Sieger qualifizert hat, mußte man nicht mehr spielen oder konnte für 10,- Euro teilnehmen. Es gab auch eine einmalige Re-Bye-Möglichkeit für 15,- Euro. Ich schätze, er hat also am gesamten Abend ca. 2-3 Tsd. Euro eingenommen.
Wie richtig erwähnt wurde, dürfen keine Geldpreise ausgezahlt werden, da es in Deutschland verboten ist. Dafür gibt es diverse Sachpreise, die unterschiedlich sind. Ich habe mit de 2. Platz Startgeld und Übernachtung für ein Turnier gewonnen, Gesamtwert ca. 110,- Euro. Bei vielen dieser Turniere gibt es u.a. auch einen Flug nach Las Vegas zu gewinnen.
Es ist schwer zu schätzen, wieviel er für die Preise ausgibt, wie hoch seine Kosten sind (er bringt die gesamte Ausrüstung samt Tischen in ganz Deutschland immer mit!). Dazu kommen die Preise und die Kosten für die sog. Weltmeisterschaft, wo man sich nicht mehr einkaufen kann sonder n nur qualifizierten muss.
Ich finde die Idee generell nicht schlecht. Sicher verdient er damit Geld, aber er tut auch was dafür, er macht ja nicht nur den Organisator sondern auch den Dealer für den ganzen Abend usw.
Wenn man sich in diesem Verband mit mehreren engagieren und das auf mehrere Beine stellen würde, könnte man auch alles genau regeln, z.B. dass alle Gelder in die Verbandskasse gehen usw. So lange er aber alleine ist, kann ihn keiner kontrollieren.
u_connection est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 04, 2005, 11:40am   #6
B@nd!t
Power Blogger
 
B@nd!t's Avatar
 
Join Date: May 2005
Location: Hamburg • Germany
Posts: 1,319
Reputation: 39
B@nd!t is on a distinguished road
Default

Ich würde nicht auch nicht behaupten das er damit reich wird.
B@nd!t est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 04, 2005, 2:00pm   #7
Rol-o
Flop Artist
 
Join Date: May 2005
Posts: 40
Reputation: 0
Rol-o
Default

wie war genau der modus?
wer in einer der 7 runden gewonnen hat, hat sich fürs finale qualifiziert, in dem es dann um plätze zu der "weltmeisterschaft" ging?
Rol-o est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 14, 2005, 10:07am   #8
B@nd!t
Power Blogger
 
B@nd!t's Avatar
 
Join Date: May 2005
Location: Hamburg • Germany
Posts: 1,319
Reputation: 39
B@nd!t is on a distinguished road
Default

Ich war am Freitag bei dem Turnier in Hamburg dabei, und möchte meine Meinung revidieren.

Horst Koch macht einen sehr guten Job und ist ein sehr sympathisches Kerlchen. Was das Verhältnis zum Preispool angeht, sollte man sich nochmal die Mühe machen das wirklich gegen zu rechnen, denn reich wird er damit wirklich nicht! und schliesslich muss der mann auch noch leben!

Ich finde Horst Koch macht einen guten job und fördert die Poker-Gemeinschaft in Deutschland!

...mach weiter so Horst!

btw. die Vegasreise und DVD-Player gabs schon in Hamburg zu gewinnen, also es geht nicht nur um die Qualifikation fürs Finale, sondern auch schon vor Ort um Sachpreise!
B@nd!t est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 16, 2005, 3:23am   #9
CoWhi
Flop Artist
 
Join Date: Sep 2004
Posts: 80
Reputation: 0
CoWhi
Send a message via ICQ to CoWhi
Default

wäre auch gerne in hamburg dabei gewesen. leider durfte ich am samstag arbeiten. wenn es mal wieder ne veranstaltung in hamburg gibt, bin ich dabei.
CoWhi est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 16, 2005, 9:16am   #10
B@nd!t
Power Blogger
 
B@nd!t's Avatar
 
Join Date: May 2005
Location: Hamburg • Germany
Posts: 1,319
Reputation: 39
B@nd!t is on a distinguished road
Default

Am 28ten ist das nächste in Hamburg!
B@nd!t est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 12:26am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.