THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Nov 30, 2005, 10:43am   #1
balthazarr
zahltinbar
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 1,163
Reputation: 4151
balthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond repute
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default Problem mit FL-Situation

ich habe im longhand limit oft probleme mit folgender situation (und ähnlichen...):

ich bin in MP-LP mit TT, ca. 1 limper vor mir. ich erhöhe, der button cold callt, wie auch einer aus den blinds (+ evtl. der limper).
wir gehen also 3-4 handed zum flop, welcher 7JJ ist.

wie soll ich nun die hand weiterspielen, wenn
A) vor mir gesetzt wird?
B) vor mir gecheckt wird?
C) ich checke und nach mir gesetzt wird?
D) ich setze und nach mir ein spieler callt?

-> wenn ich down calle und gegen A7 gewinne, habe ich das gefühl, dass mehr hätte sein können.
-> wenn ich down calle und gegen QQ/KK/Jx verliere, habe ich das gefühl, schlecht gespielt zu haben.

balthazarr est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Nov 30, 2005, 11:38am   #2
fussel
Guest
 
Posts: n/a
Reputation:
Default Re: Problem mit FL-Situation

Quote:
Originally Posted by balthazarr
wie soll ich nun die hand weiterspielen, wenn
A) vor mir gesetzt wird?
Mittlerweile bin ich dazu übergegangen solche Hände zu raisen, ausser der Bieter ist sehr tight und spielt ansonsten gut (d.h. man kann davon ausgehen daß er wirklich einen J hat). Wenn der Gegner wirklich nen J hält wird er auf meinen Raise hin reraisen, wenn nicht ist die Wahrscheinlichkeit daß er keinen hat bei den meisten Gegnern recht gering. D.h. wird mein Raise NOCHMAL geraised folde ich, zumindest dann wenn ich den Gegner nicht als Superagressor oder Volltrottel einschätze.

Callt der Gegner nur gehe ich davon aus daß er keinen J hat und lass mir die nächsten Karten bezahlen, bleibe aber vorsichtig.

Klar, hin und wieder fällt man damit auf die Schnauze weil der Gegner halt doch nen J hatte und nen halben Slowplay durchgezogen hat, aber was solls... oft genug wird nach meinem Raise reihum gefoldet und der Pot gehört mir.

Quote:
Originally Posted by balthazarr
B) vor mir gecheckt wird?
Bieten. Eine Freecard bringt dir nix da du nur 2 outs zu deinen Ts hast, aber deinen Gegnern. Jede Q, jeder K und jedes A ist eine "Scarecard", die du nicht sehen willst.
OK, ein J würde dir zum FullHouse verhelfen, und die Chance daß dann noch jemand einen auf der Hand hat ist natürlich gering, trotzdem würde ich die 2 fehlenden Jacks nicht als Outs rechnen....

Quote:
Originally Posted by balthazarr
C) ich checke und nach mir gesetzt wird?
Gegnerabhängig, aber ich würde eher zum folden tendieren. Bei sehr agressiven Gegnern reraise ich.

Quote:
Originally Posted by balthazarr
D) ich setze und nach mir ein spieler callt?
auch gegnerabhängig, aber solange ich den Gegner nicht als "tricky" einschätze biete ich weiter.


Höre gerne aber andere Meinungen, bin mir nämlich längst nicht sicher ob das was ich da durchzieh auch immer korrekt ist ;)
  Reply With Quote
Old Nov 30, 2005, 1:26pm   #3
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Es gibt kaum Hände die mit dem board conencten.
Einzig ne 7 (gegen die du führst), ein J (es gibt nur 2 weitere) und vllt ein paar conencted hands die nen gutshot haben.
Alles in allem eigentlich nur 2 Karten die du fürchtest.
Deine Gegner werden diesen flop wesentlich seltener treffen als das du die beste Hand hast, deswegen ist setzen und raisen hier das standardplay.
Ein check ist meist sinnlos in dieser Situation, der flop ist ziemlich gut für dich, lass keine overcards ne freecard kriegen.
Das trappen der Leute für 2 bets bringt dich hier auch kaum weiter.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Nov 30, 2005, 1:55pm   #4
balthazarr
zahltinbar
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 1,163
Reputation: 4151
balthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond reputebalthazarr has a reputation beyond repute
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default

hmm... ich bin wohl in den letzten tagen zu oft in gefloppte trips gelaufen. Gerade wenn der BB ein looser call mit J8s riskiert, und weak-passive meine bets callt, oder ein Spieler hinter mir entscheidet mit QQ den preflop raise zu callen und flop/turn-bets nicht raised aus angst vor dem J etc.

dass man bei genannter situation generell den flop betten sollte leuchtet mir auch vollkommen ein, aber um das obige bsp. zu modifizieren:

ist es auch korrekt mit ThTd den flop zu betten mit 4-5 Spielern (was z.B. auf Pacific bis ins 2/4 hinauf ja keine seltenheit ist) und die texture ist JsJc7s?
balthazarr est déconnecté   Reply With Quote
Old Nov 30, 2005, 2:19pm   #5
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Wenn keiner vor dir setzt, dann ja
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 5:18pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.