THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Dec 14, 2005, 5:43am   #21
smart_mart
Brunson
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 109
Reputation: 0
smart_mart
Default

Quote:
Originally Posted by Shark
Gute reeds lassen sich durch a) WTS und b) W$S darstellen. Hier sollten sich die Werte für a)30-35% und b) 60-65% bewegen, dann passts im Allgemeinen. BB/100 im Limit 0.5/1$ sollten sich schon im Bereich von 5 bewegen, um ein Limit höher zu gehen.
5 BB/100 für .5/1 ist viel zu hoch angesetzt. 2-3 dürften schon für die meisten genug sein, man darf auch nicht vergessen, dass der Rake z.B. auf Party 4 BB/100 darstellt. Selbst Stoxtradr hatte als er .5/1 spielt "nur" einen BB/100 von 4. Insbesondere über eine größere Anzahl von Händen und beim Multitabling sind Werte von 2 bis 3 sehr solide, um auf 1/2 zu wechseln.

Die von dir geposteten W$S Werte sind viel zu hoch. Hier hat Xen Recht, man sollte insbesondere im Low Limit Full Ring niedrigere Werte, 50-52% meines Erachtens, anstreben. Wenn man durch die Levels geht, wird dieser Wert automatisch steigen (müssen), weil dort mehr Pots nicht mehr multiway sondern HU sind und man für die gleiche Winrate mehr SDs gewinnen muss. Dies gilt natürlich analog für SH.
smart_mart est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Dec 15, 2005, 7:36pm   #22
Shark
Brunson
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 111
Reputation: 0
Shark
Default

Stimmt vielleicht gehe ich zu sehr von Highstakeslimit aus was ich selber spiele und nicht von LowLimit.

Wenn es Euch reicht 2-3BB zu spielen bei 1/2 ist da von meiner Seite aus nichts gegen einzuwenden....

@Xen Ich schätze Deine fachlichen Kommentare wirklich sehr nur den Rest kannste Dir bei mir ganz bestimmt schenken
__________________
Wer heutzutage überleben will muss sich einen Informationsvorsprung verschaffen
Shark est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 15, 2005, 9:28pm   #23
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Ich sag das bestimmt nicht um dich anzugreifen oder als low limit Anfänger abzustempeln (Ich sags nur nochmal auch wenn du es gar nicht so aufgefasst hast), sondern dich ein wenig über diese Stat reflektieren zu lassen anstatt deinen Wert als dogmatisch richtig für dich stehen zu lassen.

Aber W$SD über 60%heißt entweder das du wirklich ungewöhnliche gute Karten kriegst (warscheinlich relativ kleine samplesize 10k hands oder kleiner) oder wirklich zu oft foldest in Situationen in den du callen solltest.

Ich denke da z.B. an Situationen wo du dir sehr sicher bist geschlagen zu sein (z.B. auf dem river) und dann foldest, obwohl du vielleicht nur 1 von 8 mal callen müsstes damit es profitabel ist.

Solche +EV Entscheidungen setzen solche stats runter, verdienen aber Geld.
Auch wenn man sich 6 mal sagen hört "man ich wußte das ich geschlagen bin" wenn man das 7. Mal gecallt hat ist man wieder im Plus auf dieser street.

Hier mal ein paar gedataminte Stats von Highstakes games:




Du siehst, die größten Gewinner haben wesentlich niedrigere Werte und je kleiner die samplesize desto näher kommt der Wert an 60% ran.

Übrigens, smart_mart, die rake in BB/100 wird verhältnismäßig kleiner je höher man in limits spielt.
In 1/2 mag das 4BB/100 sein, in 30/60 allerdings wesentlich weniger relativ gesehen, absolut natürlich mehr.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 16, 2005, 7:52am   #24
Shark
Brunson
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 111
Reputation: 0
Shark
Default stats

Hm eigentlich denke ich, dass das ganze schwierig zu beantworten ist, denn jeder Pokerspieler hat ja seine eigene Art zu spielen. Perfektes Spiel auf Anleitung gibt es nicht. Jeder muss eigentlich sein eigenes Gefühl für dieses Spiel entwickeln und anhand seines eigenen Spieles analysieren, wie er "macken" ausbessern kann.

Nehmen wir mal Saglum, die Zahlen gefallen mir, 1,54BB bei 58,22% auf ca. 20.000 Hände, sind Zahlen, die sich aus meiner Sicht auf Dauer halten lassen. Auch nach einigen 100k-Händen. Meine Zahlen sind ähnlich bei 61,08%W$SD
__________________
Wer heutzutage überleben will muss sich einen Informationsvorsprung verschaffen
Shark est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 16, 2005, 12:50pm   #25
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Spielst du denn auch so tight? Bei ihm hängt es maßgeblich daran.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 18, 2005, 3:46pm   #26
Shark
Brunson
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 111
Reputation: 0
Shark
Default

um die 15,5% VP
__________________
Wer heutzutage überleben will muss sich einen Informationsvorsprung verschaffen
Shark est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 07, 2006, 6:59am   #27
smart_mart
Brunson
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 109
Reputation: 0
smart_mart
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Übrigens, smart_mart, die rake in BB/100 wird verhältnismäßig kleiner je höher man in limits spielt.
In 1/2 mag das 4BB/100 sein, in 30/60 allerdings wesentlich weniger relativ gesehen, absolut natürlich mehr.
Jepp, ist mir bewußt, ein weiterer Grund, warum ich anstrebe nicht auf Ewigkeiten 1/2 6max zu spielen

Wollte nur den Hinweis machen, welchen Einfluss der Rake auf die Winrate hat, da sich ja anscheinend eine Menge Low Limit Spieler dort absolut unrealistische Ziele setzen. Wenn es jemand wie der junge Stox es nicht geschafft hat über 4BB/100 zu kommen, dann dürften es anderen noch schwerer fallen.
smart_mart est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 07, 2006, 8:06am   #28
smart_mart
Brunson
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 109
Reputation: 0
smart_mart
Default Re: stats

Quote:
Originally Posted by Shark
Hm eigentlich denke ich, dass das ganze schwierig zu beantworten ist, denn jeder Pokerspieler hat ja seine eigene Art zu spielen. Perfektes Spiel auf Anleitung gibt es nicht. Jeder muss eigentlich sein eigenes Gefühl für dieses Spiel entwickeln und anhand seines eigenen Spieles analysieren, wie er "macken" ausbessern kann.

Nehmen wir mal Saglum, die Zahlen gefallen mir, 1,54BB bei 58,22% auf ca. 20.000 Hände, sind Zahlen, die sich aus meiner Sicht auf Dauer halten lassen. Auch nach einigen 100k-Händen. Meine Zahlen sind ähnlich bei 61,08%W$SD
Lowlimit Fullring W$@SD von 58.22% ist viel, viel zu hoch. 50% wäre aufgrund der vielen Multiway Pots ein sehr guter Wert.
Außerdem schreibst du, dass du eine VPIP von 15% hast. Meiner Meinung läßt man mit so einem niedrigen Wert eine ganze Menge an EV im Lowlimit liegen. 19% VPIP ist finde ich ziemlich optimal.
smart_mart est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 07, 2006, 6:45pm   #29
Shark
Brunson
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 111
Reputation: 0
Shark
Default

@Mart

Ich spiele meistens 10/20 bis 30/60 und ich finde meine Vip für mein Spiel schon ganz okay Zu verbessern gibts immer was, aber ich habe wirklich gute Erfahrungen damit gemacht.
__________________
Wer heutzutage überleben will muss sich einen Informationsvorsprung verschaffen
Shark est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 2:53pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.