THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Jan 22, 2006, 4:51pm   #61
kerbe12
Doyle Look-alike
 
kerbe12's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: italy
Posts: 343
Reputation: 0
kerbe12
Send a message via MSN to kerbe12 Send a message via Yahoo to kerbe12
Default

Quote:
Originally Posted by GeorGesta
na ich schau mir schon manchmal den flop an,3 karten zu sehen und wenn ein set fünfer kommt,dann klingelst!
eine str8 hast du dann ziemlich sicher die nicht geteilt wird und ein KK oder AA zahlt kräftig wenn niedrige karten am board liegen.
ich mach das auch so, jedenfalls wenn die blinds nicht so groß sind im verhältnis zu deinem stack, limpe ich meistens
kerbe12 est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jan 27, 2006, 12:09pm   #62
Rattibor
Doyle Look-alike
 
Rattibor's Avatar
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 265
Reputation: 0
Rattibor
Default ich gebe ggees vollkommen recht

Hallo,

ihr könnt natürlich behaupten das wäre Quatsch man solle Bücher lesen ( was wir alle auch schon gemacht haben) , man soll protekten und bluffen, semi-bluffen usw. das mag ja auch alles stimmen, nur leider spielen die meisten von uns onlinepoker und dort läuft die Sache halt anders. Ich spiele nur gute Top-Karten und versuche den Flop billig zu sehen. habe ich die Nuts gehe ich all-in, habe ich am Flop nicht die beste Chance zu gewinnen folde ich, habe ich pre-flop AA, KK, QQ gehe ich bei raise sofort all-in . Es macht in den niedrigen Leveln einfach keinen großen Sinn mega taktisch zu spielen, da sowieso alles gecallt wird (spiele 10 NL oder 25NL - allerdings immer nur short-stack mit 20 bb am Tisch). Ich AA , einer raist ich reraise, er all-in, ich all-in , er 5 3 o und bekommt sein set ;-( . Mir ist schon klar, daß man längerfristig denken muss, aber irgendwie ist es im kleinen Limit nicht möglich , es wird geraist und gecallt was die Tastatur aushält und somit wird es definitiv schon fast zu Glücksspiel ( wenigstens Pre-Flop), post-flop kann ich dann schon ehr mal taktieren. Das gleiche gilt für low-buyin Tourniere, wahnsinn . Es mach nur noch Sinn eine Karte zu spielen, wenn ich hinten sitze oder pre-flop die Nuts habe , die gehen alle wie die wahnsinnigen All-In und gewinnen dann auch noch. Das ist schon deprimierend. Ich spiele schon seit ca. 20 Jahren ( überwiegend real-draw) aber was hier abgeht ist nicht mehr normal.

Gruß

Rattibor
Rattibor est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2006, 6:56pm   #63
extrOmo
Mr. don't Hassel the Hoff
 
extrOmo's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Darmstadt
Posts: 1,813
Reputation: 25
extrOmo is on a distinguished road
Send a message via ICQ to extrOmo
Default

@ Kerbe12 und andere ^^

Da hast du allerdings recht. Erwiesenermaßen macht man das meisste Geld im no limit mit kleinen päärchen auf der hand die dann zum drilling werden. Deshalb spiel ich die auch immer, zumindest solange wie kein preflop raise kommt.
AA saugt einen nur aus, während es bei kleinen päärchn ab und zu ma richtig in der Kasse klingelt ;)
Kommt beim Flop nix dann nix wie raus !

@Rattibor: !!!!!!

Ich spiele noch nicht sehr lange online Poker und mir ist diese Entwicklung gleich am anfang aufgefallen. Das einzige was da jetzt noch fehlt ist ein ordentliches Konzept um genau diese Art von Spielern das handwerk zu legen. Am besten verfahre ich jedoch meisst damit sehr passiv zu spielen und auf sehr gute Karten hoffe, wenig taktiere (ab und zu muss es sein), weniger (als offline) variabel spiele und nur hoffe nicht in solche lagen zu kommen wie du mit AA
extrOmo est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2006, 7:28pm   #64
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Und die gleiche Mist-Diskussion wiederholt sich immer und immer wieder....
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2006, 7:46pm   #65
6df9g
Flop Artist
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 59
Reputation: 0
6df9g
Default

Für NL braucht man eine sehr große Bankroll selbst wenn es nur NL im 1$ Bereich ist. Ich glaube ab vier Stellen aufwärts (wenn man bedenkt, man ist noch am lernen und kein Profi).

Man kann wirklich nicht vernünftig Pokern ohne anständige Bankroll und dann denken sich halt die Leute so komische Sachen aus wie man das "System" umgehen könnte (was einem langfristig nichts bringt und ich glaube auch keine eigene Weiterentwicklung was den Skill anbelangt).

Spiele selber auch nur Limit weil ich die Swings mittlerweile kenne und man einfach nicht in Bereichen spielen kann und darf, die man sich nicht leisten kann. Das was in den Büchern steht stimmt wirklich, ich wollte es anfangs auch besser wissen ;)
6df9g est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 28, 2006, 12:44am   #66
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Quote:
Originally Posted by 6df9g
Für NL braucht man eine sehr große Bankroll selbst wenn es nur NL im 1$ Bereich ist. Ich glaube ab vier Stellen aufwärts (wenn man bedenkt, man ist noch am lernen und kein Profi).
In welchem Bezug steht das ganze hier?
Am besten man geht von buy-ins aus, denn einfach 4-stellig in den Raum werfen bringt nicht viel.
Wenn man nicht alzu schnell durch swings die level droppen will sollte man 20-25 max buy-ins haben (1 max buy-in gleich 100xBig Blind).

Dem Rest den du schreibst stimme ich zu
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 28, 2006, 2:05am   #67
6df9g
Flop Artist
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 59
Reputation: 0
6df9g
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Quote:
Originally Posted by 6df9g
Für NL braucht man eine sehr große Bankroll selbst wenn es nur NL im 1$ Bereich ist. Ich glaube ab vier Stellen aufwärts (wenn man bedenkt, man ist noch am lernen und kein Profi).
In welchem Bezug steht das ganze hier?
Am besten man geht von buy-ins aus, denn einfach 4-stellig in den Raum werfen bringt nicht viel.
Wenn man nicht alzu schnell durch swings die level droppen will sollte man 20-25 max buy-ins haben (1 max buy-in gleich 100xBig Blind).

Dem Rest den du schreibst stimme ich zu
1 max buyin = 100BBs ?

Frage: Ist ein 25$ Buyin (0.5/1$ bei PP) nicht 25BBs ?

Sind dann 25BBs nicht max ?

Also dann muss ich bisher falsch gerechnet haben, ich dachte für ein 25$ NL Buyin braucht man dann 20-25 x 25$

Du meinst man braucht 20-25 x 100 x 25$ ? - Kann doch nicht sein oder verrechne ich mich hier ?
6df9g est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 28, 2006, 7:47am   #68
Uhu
Doyle Look-alike
 
Uhu's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 374
Reputation: 4
Uhu is an unknown quantity at this point
Default ...

NL25$ bedeutet max 25$ Buy-In.

Big Blind ist 25cent, small Blind 10cent.

ERGO: 25cent x 100 = 25$, d.h. max BuyIn ist 100BB.

So einfach ist das

sg
Uhu
Uhu est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 28, 2006, 2:26pm   #69
6df9g
Flop Artist
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 59
Reputation: 0
6df9g
Default

thx

Im limit den 300fachen bb richtig ? Also wenn ich 0.5/1$ spielen würde, dann brauche ich 300$. Ist doch so richtig, oder ?

Ich hab noch ne grössere Bankroll, aber spiele lieber unter einem 1$ weil ich mich da irgendwie wohler fühle. Bin wieder aufs Prima Netzwerk umgestiegen, weil die da die kleinen Designs haben (kann ich 4 Tische bei 1024x768 haben). Bei 1600x1200 die ich für mehrere Tische wie bei PP brauche sehe ich die Karten auf meine Monitor nicht mehr richtig. Diese Betaversion von PP für kleine Tischedesigns war irgendwie auch nicht das wahre so wie das aussah.

Ich weiss nicht wie das bei Pokerstars ist (wo es auch 0.02/0.05 cent geben soll), die werden wohl auch nur diese großen Tischdesigns haben, oder ?
6df9g est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 28, 2006, 3:37pm   #70
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

Pokerstars hat die kleinen Tische (Miniview) nicht. Ultimate Bet hat sowas noch. Bei Pokerchamps soll man angeblich 6 Tische gut auf dem Monitor darstellen können.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 3:37am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.