THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Sep 18, 2006, 8:22am   #21
Thomas_Key
Doyle Look-alike
 
Join Date: Jun 2005
Location: Switzerland
Posts: 464
Reputation: 0
Thomas_Key
Default

hmm naja dann hat sich erledigt suche etwas für NL
Thomas_Key est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Sep 18, 2006, 8:49am   #22
assassini
Professional
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 1,757
Reputation: 0
assassini
Default

Quote:
Originally Posted by Thomas_Key View Post
hmm naja dann hat sich erledigt suche etwas für NL
Little Green Book, NLTAP und HoH 1&2. Ciaffone gefällt mir auch noch ganz gut.
__________________
The long run is longer than you think!
assassini est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 18, 2006, 1:42pm   #23
freischnauze
Shark
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 1,157
Reputation: 10
freischnauze is on a distinguished road
Default

Quote:
Originally Posted by Thomas_Key View Post
Ich bin echt am zweifeln ich spiele seit langem NL und bin nun auf sh gewechselt.. über 60'000 hände auch sehr gut mit 10bb. nun gehts seit 3 tagen nur noch abwärts.. was soll ich machen pause oder vosichtiger? mein style ist agressiv, aber nun laufe ich nur noch in badbeats.

Gegner geht nach reraise allin ich hab AA call er haut mich raus.. QQ einer mit 66 krigt auf dem river die 6. ich flop ne straigt der andere flopt mittels 2 pair am turn nen fullhouse. Ich bekomme nen flushdraw mit K der ander hat A. ich flop 2 pair AK der andere raist massiv ich geh mit turn und river die 9 er hat K9. ja klar passiert jedem mal aber das geht ohne unterbruch..

und das bei jedem grossen pot.. ich weiss das das bei shorthand schon mal vorkommen kann aber sowas reisst nun echt an meinen nerven... irgendwelche tips? ich dreh bald durch
Wie gings denn aufwärts? Mit welchen Händen hast du denn deine Gewinne erzielt? Da waren mit Sicherheit auch ein paar glückliche Blätter dabei. Diese Gedanken helfen dir im Moment nicht wirklich weiter, zeigen aber, dass sich Glück und Pech langfristig ausgleichen. Wenn du gut gespielt hast und durch bad beats Geld verlierst, ist das auf keinen Fall ein Grund, an seinem Spiel zu zweifeln.
Manchmal empfiehlt es sich dennoch, ein wenig Pause zu machen oder weniger und in niedrigeren Limits zu spielen. Dies sollte dir den nötigen Abstand und die nötige Sicherheit geben. Schau auch genauer auf die Blätter an deinen Tischen, an denen du nicht beteiligt bist. Da hat auch der eine andere Pech (Glück) mit dem River. Gestern habe ich zum Beispiel die Straße gefloppt und all in nach dem flop gegen einen runner runner flush verloren. Da war ich auch ziemlich down. Gestern nacht kam bei den UK poker open dann allerdings eine ähnliche Spielsituation vor (top pair verliert gegen runner runner flush, und vier karten der Farbe waren bereits weg!). Hat meinen Verlust nicht verkleinert, wohl aber relativiert.
Ansonsten kann ich dir noch empfehlen, von shorthand auf longhand umzusteigen. Longhand spielt sich leichter, da du automatisch weniger Hände spielst und mehr Hände als Zuschauer erlebst. Gibt Abstand und mehr Sicherheit. Wenn du dich allerdings shorthand wohler fühlst, solltest du auf keinen Fall deine bisherige Gewinnstrategie abändern.
Wie du schon selber schreibst: NEVER CHANGE A WINNING GAME!
Ein gutes Blatt!
freischnauze est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 18, 2006, 1:51pm   #24
pattern
Candyman
 
pattern's Avatar
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 1,998
Reputation: 58
pattern will become famous soon enough
Send a message via AIM to pattern
Default

Muss hier mal freischnauze beipflichten...

Von Shorthanded auf Fullring umzusteigen ist sicher eine Möglichkeit um deine Selbstsicherheit wieder etwas aufzubauen. Fullring kannst du wesentlich tighter spielen und die Varianz ist ein schönes Stückchen kleiner.
Außerdem haben i.A. die Spieler im Fullring mehr Ahnung davon, was sie machen (sprich: im SH sind mehr Nullen unterwegs) und dadurch werden automatisch die Bad Beats weniger. Allerdings ist das Spiel selbst natürlich dadurch etwas taffer...
pattern est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 19, 2006, 10:35am   #25
Thomas_Key
Doyle Look-alike
 
Join Date: Jun 2005
Location: Switzerland
Posts: 464
Reputation: 0
Thomas_Key
Default

danke für die tips!
lasse mal ne weile vom nl cashgame ein wechsel von sh zu long werde ich nicht machen da ich von dort komme und ganz bewusst auf sh gewechselt habe.

falls jemand noch stats findet.. so umd die 100k hände wäre ich sehr interessiert um swings von anderen genauer anzuschauen.

vieleicht kenn ja jemand noch ne gute site im stil von www.beat6max.com einfach für NL
Thomas_Key est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 10:32pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.