THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Dec 21, 2006, 3:48pm   #51
michabln
River Rat
 
Join Date: Dec 2006
Location: Berlin
Posts: 17
Reputation: 10
michabln is on a distinguished road
Default

Ja, das Dilemma verstehe ich, wir hatten bei mehreren Runden auch immer mal wieder jemanden dabei der immer den River gezahlt hat aber gesagt hat, er weiß das er verliert, will aber die Karten des Gegners sehen ... da fragt man sich natürlich warum er überhaupt zahlt, wenn er wusste, dass er verliert. Die Antwort ist einfach ... er hats nicht ernst genommen.

Wenn Du aber auf 5 gute Spieler einen Schwächeren hast, ist das aber weniger kritisch, der wird in der Regel schnell zum Zuschauer.

Ich sag auch nicht, dass man von heute auf morgen eine gute Runde zusammenbekommt ... wir haben fast ein Jahr benötigt um eine Konstellation zu finden, mit welcher wir ein ernsthaftes Spiel machen konnten ... ohne Geld.

Ausserdem sagt niemand das eben diese Leute nicht auch Online leicht verdients Geld abgreifen können und das auch tun. Wir können eben auch so Spass haben - das war ja mehr oder weniger auch Dein Punkt. Trotzdem spielen wir natürlich auch online (Low Stakes).
michabln est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Dec 21, 2006, 3:50pm   #52
michabln
River Rat
 
Join Date: Dec 2006
Location: Berlin
Posts: 17
Reputation: 10
michabln is on a distinguished road
Default

@voodoo: Ja, Online-Poker und Live-Poker sind 2 andere Welten. Trotzdem ist Poker auch Online ein spannendes und attraktives Spiel. Klar es gibt weniger Tells etc. dafür sind Betting-Patterns und so wichtiger - der Fokus ist einfach nur leicht verschoben ... was ich aber nicht als Abwertung empfinde.

Last edited by michabln; Dec 21, 2006 at 3:51pm. Reason: sch*** Tippfehler ...
michabln est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 21, 2006, 3:55pm   #53
Gerrit2002
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 8,134
Reputation: 1211
Gerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud of
Default

Sorry aber die Frage kommt wieder "Was ist ein gutes Spiel?".

Wenn einem eine Runde reicht, wo immerhin die Mehrzahl die Worte "Outs" und "Odds" kennen, dann geht das imo auch noch ohne Geld. Wenn man ein SnG spielen will wo Sachen wie "M" "First in Vigorish" "squeeze play" oder "ICM" bei der Mehrzahl bekannt sein sollte um das ganze als "hochwertig" einzustufen ist es imo mit Playmoney essig, da solche Leute einfach keinen Bock haben ohne Kohle zu spielen... Und selbst bei der ersten Variante wage ich zu bezweifeln, dass das in einer Playmoneyrunde vernünftig durchsetzbar ist...
Gerrit2002 est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 21, 2006, 4:07pm   #54
michabln
River Rat
 
Join Date: Dec 2006
Location: Berlin
Posts: 17
Reputation: 10
michabln is on a distinguished road
Default

Was "gutes Spiel" ist, kann man objektiv natürlich nicht sagen ... jeder setzt da andere Kriterien an. Bei uns kennen alle Outs, Pot Odds, Implied Odds usw. . Auch wissen alle, warum und wie man korrekt Positionen spielt (ist glaub ich das Hauptproblem aller schlechteren Spieler).

Und wenn jemand das nicht weiss, aber bereit ist es zu lernen, und sich z.B. auch nach einem falschen Call erklären läßt, warum er besser gefoldet hätte, ist das doch wunderbar. Ausserdem gehört ja mehr dazu als die Theorie ... aber stimmt schon, wenn ein blutiger Anfänger zumindest mal hier und da seine Odds überschlagen kann, bewahrt ihn das vor einigen dummen Fehlern.
michabln est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 21, 2006, 11:10pm   #55
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Was ist schon gut und was ist böse bzw. schlecht? Das ist ja wahrlich sehr subjektiv. Dem einen gehts um Geld, beim anderen steht der Spaß im Vordergrund. Wer will das also für andere beurteilen?

Für andere beurteilen, bzw. die eigene Meinung kund zu tun ist, so als Anregung... und Angebot, da ist natürlich meist nett ..

Und es ging ja mal darum, sich auszutauschen, ob die Idee von Erfolg gekrönt sein kann, sich anzumaßen, etwas gegen das Monopol wirklich tun zu können. Allerdings ist es auch hier natürlich wie bei gut und böse: Für manche ist der Weg das Ziel (die wahren Helden), für andere zählt der Erfolg (ich fürchte, die gleichen hier eher der Ameise Erwin).

Gibt es nicht Millionen von Foren, Zeitungen, Internetportalen, eMails an Abgeordnete... täglich?
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 4:36pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.