THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Dec 24, 2006, 8:51am   #1
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default "Weihnachtsgeschenk" Angebot für alle ambitionieren SpielerInnen in Berlin/Umland

In Zusammenarbeit mit dem international bekannten Pokerspieler und Coach Henry St. Llamar wollen wir hiermit vor allem Spielern und Spielerinnen in Berlin (und Umland) ein spezielles Angebot unterbreiten.

Im Rahmen eines "Protégé-Programms sollen junge Nachwuchsspieler, die am Anfang einer möglichen Pokerlaufbahn stehen, individuell betreut und gefördert werden.

Eine Qualifikation für das Protégé-Team erfolgt direkt über dioperdona-Q-Tournaments voraussichtlich Anfang 2007. Jeweils maximal 24 Qualifikanten können sich in mehreren Runden in Texas Holdem NL sowie Texas Holdem NL/ Omaha/ 7 stud für letztendlich jeweils 2 Plätze für das Protégé-Team qualifizieren. Zusätzlich wird es zwei Wildcards geben, so daß das Berliner Protégé-Teams aus sechs Personen bestehen wird.

Diese werden in einem für sie kostenfreien Trainee-Programm bei Henry St. Llamar teilnehmen und u.a. auch fachkundig durch psychologische und physiotherapeutische Beratung betreut werden.

Ziel des Protégé-Programmes ist es u.a. (nicht nur), sich intensiv und ganzheitlich sich dem Pokerspiel zu widmen. Langfristig besteht die Möglichkeit in das dioperdona-Team aufgenommen zu werden.
Basierend auf dem "Tallinn"-Team von 2005soll hier ein unabhängiges Team von ambitionierten und hungrigen Spielern geformt und vergrößert werden. Ds dioperdona-Team wird vorraussichtlich u.a. bei der WSOP 2007 in Las Vegas spielen.

Die Teilnahme an der Qualifikation für das Protégé-Team und am Team selbst ist kostenlos! In enger Zusammenarbeit mit Bad Beat Berlin e.V. (www.badbeatberlin.de) soll hiermit pokerbegeisterten Spielern und Spielerinnen die ambitionierte Möglichkeit gegeben werden, Ihr Spiel unter fachkundiger Anleitung intensiv weiter zu entwickeln. Vorraussetzung für die Teilnahme ist der feste Wille, sich auch mit sich selbst auseinandersetzen zu wollen. Ziel ist es nicht, "Poker-Roboter" zu trainieren, sondern durch eine umfassende auch persönlich individuelle ganzheitliche Unterstützung möglichst vielfältige Facetten eines Pokerspielers/einer Pokerspielerin zu fördern.

Weitere Informationen: www.dioperdona.com

Wer sich bewerben möchte, schicke seine Anfrage nach dem Bewerbungsbogen bitte an: PokerclubBerlin "ät" aol.com

Über Bad Beat Berlin e.V.:

"Das Pokerspiel bezieht seine Faszination vor allem auch aus der Tatsache, dass es in einem spielerischen Sinne den Umgang mit Rückschlägen (sogenannten „bad beats“) einübt. Über die Förderung von Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Selbst- und Fremdwahrnehmung und Kreativität beim Spiel hinaus kann hier durch den Umgang auch mit zufällig erfolgenden Ereignissen die Frustrationstoleranz gestärkt und entwicklungsfördernd nutzbar gemacht werden. Das Pokerspiel bildet in einem spielerischen Sinne die vielfältigsten Situationen und Herausforderungen menschlichen Lebens, seiner Faszination und seines Leidens ab. Dies einerseits im Sinne von „Selbstverwirklichung“ und der Ermöglichung möglichst gesundheitlich risikoarmer Lebensfreude weiter zu erforschen als auch gleichzeitig die Integration des Spiels zu fördern bzw. der gesellschaftlichen Ächtung des Spiels entgegenzuwirken ist ebenso Zweck des Vereins." (Auszug aus der Satzung)

So werben wir in der Öffentlichkeit dafür, daß Poker ganz legal, in der Öffentlichkeit von allen Geschlechtern, Nationen und Altersgruppen mit Lebensfreude, Begeisterung und mehr oder weniger großem Talent lustvoll gespielt werden kann und wird.
Poker ist mehr als nur das Spiel von Einzelgängern, die kein anderes Ziel kennen, als anderen Mitspielern (in "Suchtgefahr"?!) das Geld aus der Tasche zu ziehen, und zu beweisen, daß sie cleverer sind. Selbstverständlich ist Poker für manche einen Beruf und eine Berufung. Hier glauben wir kann es sinnvoll sein, nicht nur die Technik des Spiels, sondern auch psychologische und physiotherapeutische Aspekte ganzheitlich miteinzubeziehen.

Wir versuchen uns zudem mit anderen Clubs und Vereinigungen in Deutschland zu vernetzen. Je mehr Vereine und Gruppen es gibt, desto besser.

Sämtliche Angebote von Bad Beat Berlin e.V. sind kostenfrei.
vodoo est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 7:33am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.