THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Jan 27, 2007, 8:44am   #1
Thales
Grinder
 
Thales's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Broke Island
Posts: 718
Reputation: 0
Thales
Default § 284 StGB und behördliche Erlaubnis

Das Thema ist ja schon oft diskutiert worden und nach meiner Meinung befindet sich hier die Rechtsprechung im Fluß. Ich habe heute gerade eine Entscheidung des OLG München vom 26.09.2006 kennengelernt, die auch für Online-Poker interessant ist. Ich muss allerdings dazusagen, dass ich die Entscheidung nicht im Original gelesen habe, sondern lediglich eine Zusammenfassung und Auswertung durch einen Dritten.

In dem Verfahren vor dem OLG ging es um eine Revision gegen eine amtsgerichtliche Entscheidung. Der Angeklagte war der gewerbsmäßigen unerlaubten Vermittlung von Glücksspielen (Sportwetten) nach Großbritannien angeklagt worden. Das Amtsgericht hat ihn freigesprochen mit der Begründung, dass es auf eine Erlaubnis einer deutschen Stelle nicht ankommt, da der Sportwettenanbieter eine britische Erlaubnis habe. Begründet wurde dies u.a. mit der Gambelli-Entscheidung des EuGH.

Das OLG München hatte in der Vergangenheit eine andere Auffassung vertreten, so dass die Staatsanwaltschaft in Revision gegangen ist. Das OLG München hat jedoch das Urteil des Amtsgerichtes gehalten und gleichzeitig seine bisherige Rechtsprechung (die es auch noch in jüngerer Vergangenheit bestätigt hatte) aufgegeben. § 284 StGB greife als verwaltungsakzessorische Vorschrift aus gemeinschaftsrechtlichen und vefassungsrechtlichen Gründen nicht.

Um einem möglichen Mißverständnis vorzubeugen. Die verfassungsrechtlichen Gründe beziehen sich auf die bekannte BVerfG-Entscheidung, wonach ein unklarer Rechtszustand eingetreten ist. Aus der Verfassung läßt sich kein "Recht auf Göücksspiel" herleiten. Auch wäre es denkbar, dass der Gesetzgeber die Strafbarkeit (unter Berücksichtigung des EU-Rechtes) neu festlegt.

Die Konsequenz aus dem Urteil des OLG München ist jedoch, dass die Erlaubnis eines EU-Mitgliedsstaates eine behördliche Erlaubnis i.S.d. § 284 StGB ist. Solange der BGH diese Auffassung nicht kippt, werden andere Gericht daran nicht vorbeikommen.
__________________
Any two cards can lose.
Thales est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jan 27, 2007, 8:57am   #2
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Prima Beitrag zu einem sehr wichtigen Thema.

Vielen Dank!!!
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 9:23am   #3
Ye Olde Bull
PTips Schatzmeister
 
Ye Olde Bull's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Home Sweet Home
Posts: 2,442
Reputation: 8
Ye Olde Bull is an unknown quantity at this point
Default

Lese ich das richtig? Wenn es einen britischen Pokerraum mit Lizenz in UK geben würde, dann wäre Online Poker auch in Deutschland legal, da ich ja nach EU Recht nichts "unrechtes" mache?
__________________
Bad Beats are Bullshit

My new blog: bullpoker
Ye Olde Bull est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 9:32am   #4
Thales
Grinder
 
Thales's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Broke Island
Posts: 718
Reputation: 0
Thales
Default

Quote:
Lese ich das richtig? Wenn es einen britischen Pokerraum mit Lizenz in UK geben würde, dann wäre Online Poker auch in Deutschland legal, da ich ja nach EU Recht nichts "unrechtes" mache?
Ja, es gibt eine behördliche Genehmigung.
__________________
Any two cards can lose.
Thales est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 9:40am   #5
Theoderich der Große
rebuild@Ongame/orloose
 
Theoderich der Große's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: nonriggedpokersite
Posts: 2,456
Reputation: 1695
Theoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant futureTheoderich der Große has a brilliant future
Default

Das wär zu schön, um wahr zu sein, das wär so....
__________________
sashstar said:
Omaha wurde von Hitler selbst erfunden

beschissene dreckspisse

corny: und wenn du 8.6k hands hast solltest du nicht seine verhurtenscheissstats posten sondern seine UTGstats du presslufthammer
Theoderich der Große est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 10:21am   #6
Schuttwegraeumer
Grinder
 
Schuttwegraeumer's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: Wien
Posts: 914
Reputation: 10
Schuttwegraeumer is on a distinguished road
Default

Wie ist das in AT?
Da geht das doch auch da Poker laut einem EU Gesetz kein Glückspiel ist und daher auch das Urteil des österreichischen obersten Gerichtes nix daran ändert.
__________________
-NickServ- Password accepted - you are now rigged.
Schuttwegraeumer est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 11:31am   #7
Thales
Grinder
 
Thales's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Broke Island
Posts: 718
Reputation: 0
Thales
Default

Zur Rechtslage in Österreich kann ich nichts sagen. Allerdings gibt es kein EU-Recht, das die Frage beantwortet, ob Pokern nun ein Glücksspiel ist oder nicht. In GB ist das Glücksspiel lizenziert und ein Inhaber einer solchen Lizenz hat normalerweise Zugang zu dem gesamten EU-Wirtschaftsraum. Nationale Verbote behindern diesen Zugang und können daher ein Verstoß gegen den EU-Vertrag sein.

Mit diesem Problem müssen sich aber auch österreichische Gerichte auseinandersetzen.
__________________
Any two cards can lose.
Thales est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 11:42am   #8
fenhir
Professional Dragon
 
fenhir's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: NL-FR | MTT | HUHU
Posts: 8,211
Reputation: 3807
fenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to fenhir Send a message via AIM to fenhir Send a message via MSN to fenhir Send a message via Yahoo to fenhir Send a message via Skype™ to fenhir
Default

Super Neuigkeiten!

Hast Du einen Link dazu?

Jetzt brauchen wir nur noch eine positive Entscheidung zu §285 StGB.

Quote:
Originally Posted by Schuttwegraeumer View Post
Wie ist das in AT?
Da geht das doch auch da Poker laut einem EU Gesetz kein Glückspiel ist und daher auch das Urteil des österreichischen obersten Gerichtes nix daran ändert.
Poker laut EU kein Glücksspiel? Das wäre mir neu. Und dass es in Österreich so wäre, ist ja leider eine Urban Legend.
__________________

Momentan nur noch Warteliste

ICQ: 233844946 | MSN: fenhir at hotmail.de | Y!-ID: fenh1r at yahoo.com | AIM: fenh1r | IRC-FreeNode: fenhir | fenhir @ jabber.org | Skype/Teamspeak/Tel/Fax: Auf Anfrage

Last edited by fenhir; Jan 27, 2007 at 11:45am.
fenhir est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 27, 2007, 12:10pm   #9
twist
Flop Artist
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 25
Reputation: 10
twist is on a distinguished road
Default

Link zum Urteil -> http://www.vewu.com/downloads/Urteil...en26092006.pdf
twist est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 2:00am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.