THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Sonstiges

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Feb 04, 2007, 6:06pm   #11
tigga
Dnevnoi Dozor !
 
tigga's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 5,588
Reputation: 0
tigga
Send a message via ICQ to tigga
Default

Die Anbieter nehmen sich ja ihren "Rake" von der Quote.
Das ein Favorite verliert ist also wahrscheinlicher, als es die Quote suggeriert.

Solche "sichere" Wetten mache ich nur, wenn ich einen Bonus "freiwetten"
will.
__________________
SwoopAE Runs Hotter Than The Sun, Baby! => TID!
tigga est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Feb 05, 2007, 4:36am   #12
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Also Leute, hier sind ein paar kleine gute Tipps drin, aber sehr vieles ist falsch, nicht richtig durchdacht oder nicht optimal.

Zunächst erstmal, deutsche Wettseiten & -Foren sucken, denn die meisten dort sind wirklich Leute die aus Gefühl setzen oder Pappnasen die glauben, dass wenn Hertha vor 3 Jahren zweimal gegen Schalke gewonnen hat, diese jetzt auch Favoriten sind (oder andere, nicht ganz so übertriebene, aber dennoch unnütze stats, benutzen).

Fussel hat ein paar gute Ansätze, jedoch einen sehr entscheidenen Verständnisfehler gemacht. Der gute Sportwettenplatzierer wettet nicht gegen den Buchmacher, nicht direkt. Er wettet gegen die große Masse der Menschen, gegen die Masse, die größtenteils keine Ahnung hat, was sie da tut. Also genauso wie in Poker eigentlich.

Der Buchmacher setzt primär seine quoten so, wie er denkt dass die Masse setzen wird und eben nicht wie er glaubt, dass das Spiel ausgeht. Er will das Geld der Quote entsprechend gut verteilen, daher ändern sich Quoten auch.

Der Buchmacher gambled im eigentlichen Sinne eigentlich nicht, zumindest relativ wenig (es ist schon so, dass er varianz in kauf nimmt, wenn er glaubt value gegen die Masse erreichen zu können, die großen Buchmacher tun das schon). Den Gewinn den er macht, ist vom sog. Juice oder Vigorish abhängig. Den kann man ganz leicht erkennen. Ein Event, z.B. eine Asian Handicap Wette, legt ihren spread so an, dass auf beide Seiten etwa gleichviel gewettet wird. Die quote für beide Seiten wäre so etwa z.B. 1.91 für Team A auf +1 und 1.91 für Team 2 auf -1. (die Quote entspräche einem US-pricing von -110)

Wird auf beide Seiten gleichviel gesetzt, der Betrag X.
D.h. der Buchmacher hat 2*X in Wetten angenommen.

Gewinnt eines der Teams, verliert der Buchmacher X und muss 1.91*X an die Setzer des anderen Teams auszahlen. Sein Gewinn ist folglich 2*X-1.91*X=0.09X, oder auch 4,5% der gesamten Action.

Die generelle Idee von Fussel ist allerdings richtig, man muss Wetten finden, bei denen man der Meinung ist, besser als die Masse bescheid zu wissen, und die Gewinnchance eines Teams höher ansieht, als es gewinnen müsste um +-0 rauszugehen.

Die Taktik die santa anspricht ist ganz schlecht. Das hieße du würdest nur auf die Quote gucken und jedes Spiel setzen, dass diese Quote hat. Damit kannst du dir niemals sicher sein, ob oben fettgedrucktes zutrifft und wäre ein sicheres Rezept zu verlieren.

Ich kann nur vorschlagen ne Menge zu lesen, keine Setzsystem wie Kelly Criterion oder martingale (etc) zu benutzen und nicht voreilig um größere Beträge spielen. Und nicht vergessen, bei Sportwetten spielt auch Bankrollmanagement ne große Rolle.

Hier ein paar nützliche links:

pinnacle.com (größter bookie der Welt)
sbrlines.com
professionalgambler.com
google.com

----------------------------------------------

Ja, ich weiß. Ich sollte Advantage Gambling Vorlesungen halten...

Last edited by xenthebrain; Feb 05, 2007 at 5:19pm.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 05, 2007, 4:37am   #13
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Quote:
Originally Posted by tigga View Post
Solche "sichere" Wetten mache ich nur, wenn ich einen Bonus "freiwetten"
will.
Auch dann bezahlst du vigorish. Boni spielt man am besten per arbitrage ab oder halt mit +EV oder 0EV bets, wen die varianz nicht stört.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 8:25pm   #14
chriszu
Flop Artist
 
chriszu's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Klagenfurt • Austria
Posts: 87
Reputation: 10
chriszu is on a distinguished road
Send a message via ICQ to chriszu
Default

Steht ja schon ein bisschen was hier.. Will keine Werbung machen, aber hab auch auf die schnelle keinen "Vorstellungs" Thread gefunden somit hier mal mein erster Post ;).

Möchte auch nur mal beweisen das deutsche Wettseiten & -Foren doch nicht soo sucken..

Hier mMn die beste Einleitung für jeden der ins Sportwettgeschäft einsteigen will.

http://www.forum.wettpoint.com/usera...&postid=254477

(glaub leider das ne Registrierung notwendig ist, um den Thread zu lesen, lohnt sich aber.. )
chriszu est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 10:26pm   #15
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Danke für deinen Beitrag chriszu.

Es fing ganz gut an der Text, bei relative estimations bin ich schon etwas stutzig geworden, hab mich dann aber wieder etwas besser gefühlt, als ich las, das er es am anfang der Liga damit nicht so ernst nimmt. Ab dem moneymanagement habe ich dann aufgehört zu lesen bei folgendem Satz:
Quote:
Kelly: Das mathematisch beste System zur Gewinnoptimierung mit dem Risiko zu hoher Einsätze. Dementsprechend erfolgreich, wenn die eigenen Estimations gut genug sind. Persönlich halt ich mich annähernd an Kelly

Sorry, chringel mag da sehr angagiert gewesen sein, und vielleicht sieht er das heute schon anders, der post ist ja recht alt, aber dass Kelly Kriterion ist ein suboptimales Setzsystem und dem einfachen flatbetting auf JEDE Quote unterlegen.

Benachrichtigt mich, wenn es sich lohnt doch noch weiter zu lesen.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 10:33pm   #16
Frufru
Hurn Poker
 
Frufru's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 7,726
Reputation: 4671
Frufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond repute
Default

@ xen

Sag mal kennst du dich wirklich in jeder Scheiße aus? Das ist doch krank , mit dem Alter noch dazu....
__________________
jetzt mit Blog

Understand and accept that poker is a game of high variance.
Frufru est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 10:41pm   #17
chriszu
Flop Artist
 
chriszu's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Klagenfurt • Austria
Posts: 87
Reputation: 10
chriszu is on a distinguished road
Send a message via ICQ to chriszu
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain View Post
moneymanagement habe ich dann aufgehört zu lesen bei folgendem Satz:
Hm Also der Thread behinaltet ja weitergehend noch verschiedenste Themen, und handelt ab dem Zitat ja nicht nur mehr von Moneymanagement..

Denk da ist schon seh viel drin für einen Einsteiger.

Er schreibt ja auch annähernd Kelly, müsste man glatt mal nachfragen ob er das heute auch so sieht btw. gibts ne kurze Erklärung von dir warum Kellly unterlegen ist, oder würde das den Rahmen sprengen
chriszu est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 10:41pm   #18
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Quote:
Originally Posted by Frufru View Post
@ xen

Sag mal kennst du dich wirklich in jeder Scheiße aus? Das ist doch krank , mit dem Alter noch dazu....
Man muss ja drauf achten dass der Rubel rollt. Außerdem find ich advantage gambling unheimlich interessant, ziemlich egal um welche Weise es sich dabei handelt mit Köpfchen +EV Situationen zu schaffen.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 11:50pm   #19
Bonsai29
fortune´s biggest pimp
 
Bonsai29's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: ignoring the ceiling cat for relaxation
Posts: 2,577
Reputation: 216
Bonsai29 has a spectacular aura aboutBonsai29 has a spectacular aura aboutBonsai29 has a spectacular aura about
Default

ich seh`schon, xen wird (ist ?) der dt. Ray Zee ("Raisi" wäre doch ganz nett ) ....


war sehr interesant ... danke !
__________________
"I wouldn't be so quick to blame TV poker. I would wager it's something more in the neighborhood of poor upbringing / sub-par schools / eating paint chips and other various household toxins. If they didn't have poker to yell (or type) nonsensically about, they would just stand on the street corner and scream obscenities." zolaboy
---

"building a huge catapult clearly is the best solution here"

2muchMoney




Bonsai29 est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 06, 2007, 11:57pm   #20
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Quote:
Originally Posted by chriszu View Post
Er schreibt ja auch annähernd Kelly, müsste man glatt mal nachfragen ob er das heute auch so sieht btw. gibts ne kurze Erklärung von dir warum Kellly unterlegen ist, oder würde das den Rahmen sprengen
Also, ich werd mich eingiermaßen kurzfassen. Es gibt genug Literatur zu dem Thema, aber mindestens genausoviel falsche oder irreführende Literatur.
Sportwetten ist da halt nicht anders als Poker und jeder 3. klassige Spieler hat schon ne eigene Seite/Buch/Verein/vodookampftroup aufgemacht und meinte andere Leute lehren zu können.

Generell, lasst euch von nicht von Leuten reinlegen, nur weil ihr meint die haben Erfahrung. Nicht, dass es vielleicht absicht ist fehlinformationen zu verbreiten, sondern derer fester glaube. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es falsche Informationen sind, die nicht zur Gewinnmaximierung dienen können und zum großen Teil sogar eher gefährlich für den "blind folgenden Jünger" sind.

Tucholsky sagte einst: "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Wer allerdings mit falschen Methoden 35 jahre mit Sportwetten aushält, macht es nicht professionell oder hatte verdammt viel Glück mit seinen picks.


Zunächst einige leicht nachzuvollziehbaren Punkte.
Mit dem Kelly Kriterion setzt man verschiedene Betgrößen je nach Wert der picks. Man bewertet seine Wetten nach Güte und diese kriegen eine höhere betsize.
Jedem sollte hier schon einleuchten, dass wenn ein Teil der Wetten eine höhere Betsize kriegt, diese Ausschlaggeben für Verlust oder Gewinn sein werden. Die anderen Wetten sind weniger wichtig, man bräuchte sie kaum noch zu setzen.
Dies würde zu einer sehr hohen winpercentage der picks führen, ABER....

Wieder ist es genau wie im Poker. Im Poker ist es nicht das Ziel viele Hände zu gewinnen und bei den Sportwetten ist nicht das Ziel fast alle seine picks richtig zu haben. Das Ziel ist Geld zu verdienen.

Man will gar keinen zu hohen Gewinnprozentsatz haben, da man zu wenig Spiele setzt und zuviele profitable Spiele dabei verpasst.

Die weiteren Erklärungen werden schwierig, da ich sie nur mit simulationen erklären könnte, aber bitte lest euch durch diesen link und ihr werdet auf meiner Seite sein.

P.S.: Ich will Wettpoint gar nicht battlen, ich bin durch dieses Forum erst auf Pokern und Glücksspiel aktiv gekommen. Aber mit US-Wettforen und Seiten einfach nicht konkurrenzfähig.

Edit: Link

Last edited by xenthebrain; Feb 07, 2007 at 1:13am.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 11:23am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.