THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Jan 15, 2007, 8:54am   #1
dogo33
Grinder
 
dogo33's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Wo man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht
Posts: 888
Reputation: 96
dogo33 will become famous soon enough
Default Erlebnisse beim Rookie-Turnier im Casino

Hallo alle zusammen!

Bin ja noch relativ neu hier, und wollte nun mal meine Erlebnisse von meinem ersten echten Live-Turnier erzählen!

Das war letzten Donnerstag im Casino Wiesbaden beim Rookie-Turnier für 75€ Buy-In mit 60 Teilnehmern! Ich war zusammen mit 7 Kumpels im Rudel dort, alle ohne jegliche Casino bzw. Turniererfahrung, dementsprechend waren wir alle sehr nervös. Da wir alle bis dato nur Home-Cash-Games in geselliger Laune gespielt hatten, sind wir allesamt eigentlich sehr loose Spielertypen (wobei ich von mir behaupten möchte, immer etwas tighter und aggressiver zu spielen, wie der Rest) incl. einigen typischen Calling-Satations. Ich hatte zwar alle eindringlich davor gewarnt, zu loose zu spielen, allerdings waren unter den letzten 40 Spielern nur noch 3 von uns vertreten. An allen Tischen, wo ich mich befand wurde sehr tight gespielt (kaum Flops ohne Raise oder gar mit mehr als 3 Mitspielern).
Bei einem Anfangs-Chipstand von 1.500 und Blinds-Erhöhungen im 20-Minuten-Takt konnte man es sich auch kaum leisten, oft reinzulimpen.

Über 90% der Zeit meine ich, eigentlich sehr konzentriert gut und gespielt zu haben, die restlichen 10% waren im Nachhinein aus meiner Sicht aber übelst, da ich mich verleiten lies öfter mal reinzulimpen, sobald ich einen etwas höheren Chipstand hatte, welcher dann logischerweise bei den schnell steigenden Blinds sehr schnell wieder weg war. Das führte soweit, dass ich am die 30 Spiele lang gerade immer so viele Chips vor mir hatte, dass ich gerade so den BB entrichten konnte. Nachdem ich dann Spiel für Spiel gefoldet habe, um auf mal wirklich gute Karten zu warten, mußte ich dann leider zwei Mal ohne meine Karten anzuschauen im BB All-In gehen, jeweils mit einen Caller (2 mal der selbe ), beim Aufdecken meiner Karten war ich dann auch klarer Underdog, tja und was soll ich sagen - der River war mir sehr sehr glücklich gesonnen. Einmal hat er mir noch zum Split-Pot verholfen, indem er mir bei zwei identischen two pairs den gemeinsamen Top-Kicker präsentierte. Beim zweiten Mal habe ich gegen QQ mit 23o auf der Hand "Threes Up" beschert, indem der River mir mit einer 2 mein zweites Pärchen bescherte.
Dann kamen ausserordentlich viele Premium-Hände, und ehe ich mich versah, saß ich mit den zweit meißten Chips am Final Table, und mußte diesen dann als drittletzter verlassen!

Einer meiner Kumpels wurde vierter, und es hat mich fast von den Socken gehauen, als er mir danach erzählte, dass dies erst das vierte Mal war, dass er Poker spielte. Das soll nicht heissen, dass das Allgemeine Niveau sehr niedrig war, oder dass er ausserordentlich viel Glück hatte (das hatte eher ich, ich war gegen Ihn mit auch einmal bei 5 verbleibenden Spielern als Underdog All-In und hab auf dem River mit dem Gut-Shot noch ne Strasse gemacht und seine Aces Up in den wind geblasen), sondern dass er sehr solide gespielt hat. Kompliment!!!

Mein Fazit:
Abgesehen von meinen 10% Aussetzern, hätte ich mir den Final Table eigentlich verdient, ansonsten habe ich in den prekären Situationen einfach die Glückssau gevö-peeep und einen doch sehr glücklichen dritten Platz gemacht.
Nicht in den nächsten Wochen - aber sicherlich in den nächsten 2-3 Monaten werden wir wohl erneut an diesem Event teilnehmen.
Ich denke auch, dass ich viel gelernt habe
a) aus meinen Fehlern,
b) da man innerhalb kurzer Zeit sich sehr schnell auf viele neue Spieler einstellen muss, und ich es sehr reizvoll finde, diese Angesicht zu Angesicht einzuschätzen und zu Beurteilen
c) das Allgemeine Niveau wirklich deutlich höher war, wie ich es eigentlich erwartet hätte.
d) da ich das erste Mal in meinem Leben ein Casino besucht habe, und ich die Atmosphäre etc. doch sehr ansprechend fand.

So long

Grüße
Dogo

P.S. Jetzt werde ich endlich einen Online-Money Account eröffnen, und mich erstmals in die Micro-Limits wagen!
dogo33 est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jan 15, 2007, 9:40am   #2
tigga
Dnevnoi Dozor !
 
tigga's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 5,588
Reputation: 0
tigga
Send a message via ICQ to tigga
Default

Danke für den Bericht.

Wie ist denn die Preisstruktur da gewesen?
__________________
SwoopAE Runs Hotter Than The Sun, Baby! => TID!
tigga est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 15, 2007, 10:36am   #3
dogo33
Grinder
 
dogo33's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Wo man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht
Posts: 888
Reputation: 96
dogo33 will become famous soon enough
Default

Es wurde 100% der Buy-Ins von 60 x 75€ = 4.500€ an die ersten 6 Plätze ausbezahlt!
laut Regelwerk, 35%, 22%, 15%, 11%, 9% und 8%
Allerdings denke ich, dass sie prinzipiell auf Zehner aufgerundet haben, da dies sowohl bei meinem Kumpel als auch ich bei mit der Fall war!
Was ich ne sehr gute Idee fand, war dass wir am Final Table zu dem Zeitpunkt, wo nur noch 8 Spieler dabei waren für Platz 8 nen ExtraPot gemacht haben. Jeder hat 10 € für den 8. gesponsort, die der Dealer gewissenhaft verwahrt hatte. Wie wir noch zu siebt waren hat dann jeder nochmals 20€ für den 7. locker gemacht. Die restlichen 6 waren ja eh ITM.

Gruß
Dogo
dogo33 est déconnecté   Reply With Quote
Old Jan 15, 2007, 10:43am   #4
socoolj2
Doyle Look-alike
 
socoolj2's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 332
Reputation: 10
socoolj2 is on a distinguished road
Send a message via ICQ to socoolj2 Send a message via AIM to socoolj2
Default

Hi,

nette Sache, habe mir auch schon überlegt an so nem Turnier in Wiesbaden teilzunehmen.

Wo kommt ihr denn her ?

Bin selbst aus Weinheim bei MA / HD.

Greetz

Sascha
socoolj2 est déconnecté   Reply With Quote
Old Feb 26, 2007, 7:25pm   #5
DeJot
Flop Artist
 
DeJot's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 96
Reputation: 20
DeJot is on a distinguished road
Default

Hey,

danke für den Bericht. Ich wollte auch schon seit längerem dort hingehen und werde es jetzt in den Semesterferien auch tun. Bin zwar skeptisch was meine Siegchancen angeht, aber ich werde einfach ultratight spielen und wenns drauf ankommt auf das nötige quentchen Glück hoffen.

Besteht Krawattenpflicht? Was für Leute machen das so mit?

Man kann sich jetzt auch online auf der HP der Spielbank Wiesbaden für die Turniere anmelden.

Gruß
Denis
DeJot est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 1:23pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.