THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Sep 01, 2004, 4:10pm   #1
isegrim
Brunson
 
isegrim's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Posts: 227
Reputation: 0
isegrim
Default Bücherbestellung

Hallo allerseits,

bevor ich mich daran mache, im (Online-)Poker echtes Geld zu riskieren, wollte ich erstmal die theoretischen Grundlagen schaffen (die Regeln von Texas Holdem habe ich mir, nicht zuletzt auch mit den Hinweisen von pokertips.org, so einigermaßen erarbeitet).

Brauchbare Literatur gibt es offenbar nur auf Englisch. Erstaunlich dabei ist, dass Pokerbücher, die es in den USA wohl problemlos zu kaufen gibt, in Deutschland sogar über Amazon schwer zu bekommen sind. Normal lieferbar sind sie jedenfalls nicht.

Am Wochenende habe ich mir über Amazon Marketplace Matthew Hilger "Internet Texas Holdem" bestellt, weil die Kritiken überwiegend gut waren, aber heute bekomme ich von Amazon eine Mail, dass der Anbieter nicht liefern könne.

Frage: Wie bezieht Ihr in Deutschland Eure Poker-Bücher (falls Ihr welche lest)? Es handelt sich ja wohl durchweg um US-Bücher.

isegrim
isegrim est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Sep 01, 2004, 6:16pm   #2
badFlanders
Brunson
 
Join Date: Jun 2004
Location: -=|NRW|=-
Posts: 245
Reputation: 0
badFlanders
Default

High isegrim,
du hast vollkommen Recht! Bücher (auf Deutsch) zu finden, die sich mit Texas Hold'em beschäftigen oder generell mit Hold'em befassen, ist sehr schwer. "BadBeatBasti" hat mir vor nicht allzu langer Zeit ein paar Bücher empfohlen. Jedoch hab ich sie nicht bei Amazon bestellt, sondern mir stattdessen einfach den Verlag, den Titel und den Namen des Autors aufgeschrieben, und hab sie dann im nächsten Book-Store in meiner Umgebung bestellt...
Ich kann sie dir nur weiter empfehlen!
Am besten hat mir das Buch von "Andy Bellin" gefallen mit dem Titel "Full House" (Europa Verlag)! Dieses Buch ist auf Deutsch und es hat mir sehr gut gefallen! Nur geh ich davon aus, dass es nicht ganz das ist, wonach du suchst! Es befasst sich zwar überwiegend mit Hold'em und du lernst bestimmt auch noch das ein oder andere dazu...jedoch handelt es sich dabei nicht um ein Buch, dass sich ausschließlich mit der Theorie befasst (Taktik, Vorgehensweisen, Bluffs, Tells, etc.)!
Du musst es einfach lesen, es ist wirklich spannend
Ausserdem hab ich mir noch zwei Bücher bestellt, die allerdings auf English sind, dafür aber genau das sein sollten wonach du suchst!
"Texas Hold'em" und Texas "Hold'em for Advanced Players" beide sind von David Sklansky und das letztere in Zusammenarbeit mit Mason Mallmuth (habs grad nicht zur Hand, weiß nicht ob's richtig geschrieben ist!) Jedenfalls solltest du dir, falls du diese Bücher jemals lesen solltest und deine Englisch-Kenntnisse genauso schlecht sind wie meine, 'en Wörterbuch zur Hand nehmen. Denn an verschiedenen Stellen ist es sehr schwer zu lesen, wenn man alles 100% vrstehen will!
Dafür hat mein spiel sich um 100% verbessert, nachdem ich sie gelesen hatte
peace,
__________________
.BadFlanders|:.
badFlanders est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 02, 2004, 1:22am   #3
tesla
Brunson
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 173
Reputation: 0
tesla
Default

gibt es denn keine übersetzung er bücher ins deutsche?
tesla est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 02, 2004, 1:22am   #4
tesla
Brunson
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 173
Reputation: 0
tesla
Default

gibt es denn keine übersetzung er bücher ins deutsche?
tesla est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 02, 2004, 9:23am   #5
badFlanders
Brunson
 
Join Date: Jun 2004
Location: -=|NRW|=-
Posts: 245
Reputation: 0
badFlanders
Default

Hmm...ist 'ne gute Frage!?!
Die kann ich dir nur leider nicht beantworten. Ich geh aber davon aus, dass es keine Übersetzungen gibt. Zumindestens nicht von den Büchern, die ich oben genannt habe. Jedenfalls macht es mir nichts aus sie auf Englisch zu lesen. Es dauert dann zwar ein wenig länger, aber was solls! Wenn sich dabei gleichzeitig meine Englischkenntnisse ein wenig verbessern...ist doch in Ordnung!
Ausserdem musste ich so manche Seite zweimal lesen, weil ich den ein oder anderen satz nicht verstanden hatte, man sich aber dadurch den Sinn der dahinter steckt viel besser einprägt
denn wäre es auf Deutsch würd man so manche Stelle einfach schnell überfliegen, ohne sie richtig mit Verstand zu lesen!
oder...


Gruß,
__________________
.BadFlanders|:.
badFlanders est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 02, 2004, 3:11pm   #6
isegrim
Brunson
 
isegrim's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Posts: 227
Reputation: 0
isegrim
Default

Poker ist das nationale Kartenspiel der Amerikaner, deswegen sind zu diesem Thema in den USA jede Menge Bücher erschienen, nicht erst seit es Online-Poker gibt.

Ihr müsst Euch nur mal die entsprechende Kategorie (Entertainment/Games/Card Games) im US amazon ansehen:

http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/...383167-2822143

Ich bin mir ziemlich sicher, dass kaum eines von diesen Bücher ins Deutsche übersetzt wurde. Der Markt dafür dürfte nicht vorhanden sein. In den USA hingegen gibt es derzeit einen unglaublichen Poker-Boom, der nicht zuletzt durch die Fernsehübertragungen der World Series of Poker bei ESPN angeheizt wurde.

Ich war in diesem Juli in Las Vegas, und die Poker-Rooms der Casinos brummen... Leider konnte ich noch nicht mitmischen, weil ich die Regeln überhaupt nicht kannte, insbesondere nicht die von Texas Holdem, welches das verbreitetste Spiel ist. Ich kannte vorher nur -wenn überhaupt- 5 Card Draw; aber das wird heutzutage praktisch gar nicht mehr angeboten.

Wenn man sich halbwegs ernsthaft mit Poker beschäftigen will, kommt man um amerikanische Fachliteratur kaum herum. Und die ist manchmal -wegen der ganzen Fachbegriffe- nicht leicht zu lesen.

isegrim
isegrim est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 02, 2004, 10:17pm   #7
tesla
Brunson
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 173
Reputation: 0
tesla
Default

hilft wohl nichts, muss englisch lernen. wenn einer von euch lust und spass hat, übersetzt doch die wichtigsten literarischen werke vom englisch ins deutsche. hab' gelesen, was man niederschreibt bleibt länger haften (insider-tip)


spass beiseite, aber danke für die infos.
tesla est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 03, 2004, 6:57am   #8
badFlanders
Brunson
 
Join Date: Jun 2004
Location: -=|NRW|=-
Posts: 245
Reputation: 0
badFlanders
Default

Der war gut tesla, Basti macht das bestimmt für dich
...
Ist doch halb so wild sich mal 'en Wörterbuch zu schnappen und 'en bisschen zu übersetzen! Da muss man halt durch und wenn jemanden Poker so sehr interessiert, dann machts auch nichts aus, 'en Buch auf Englisch zu lesen
...
Gruß,
__________________
.BadFlanders|:.
badFlanders est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 03, 2004, 10:53am   #9
tesla
Brunson
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 173
Reputation: 0
tesla
Default

ich favorisiere immer noch standhaft meine erste idee, werde aber wohl zur zweiten übergehen müssen und selbst lesen.

herr langenscheidt, frau pons, ich komme...
tesla est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 03, 2004, 12:28pm   #10
badFlanders
Brunson
 
Join Date: Jun 2004
Location: -=|NRW|=-
Posts: 245
Reputation: 0
badFlanders
Default

Frau Pons


__________________
.BadFlanders|:.
badFlanders est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 11:35pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.