THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Sep 24, 2004, 12:03am   #1
john_doe
River Rat
 
Join Date: Sep 2004
Location: Germoney
Posts: 22
Reputation: 0
john_doe
Default Codes für Bonuse

Hallo,

wo finde ich eigentlich die Codes, die die Casinos anbieten?
Bisher habe ich nix gefunden.

Wenn ich geworben wurde, muss ich den Code TAF15 benutzen, allerdings steht nirgends, was für ein Bonus das ist.
__________________
Game: Texas Hold'em
Location: -
john_doe est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Sep 24, 2004, 10:07am   #2
BadBeatBasti
BadBeatMod
 
BadBeatBasti's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Location: London, UK
Posts: 2,012
Reputation: 376
BadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really nice
Default

Hier geht es zu den Bonus Codes. Wurdest Du geworben? Wenn ja, für welches online Casino (wenn ich fragen darf). TAF15 bedeutet bei den meisten Casinos, dass du 15% auf deine erste Einzahlung bekommt als Bonus + weitere $25 Bonus für dich und $50 für deinen Freund der dich geworben hat, wenn du 300 Blätter in einem Real Money Raum gespielt hast.
__________________
When a man with money meets a man with experience, then the man with experience leaves with the money and the man with money leaves with experience.
BadBeatBasti est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 24, 2004, 6:08pm   #3
john_doe
River Rat
 
Join Date: Sep 2004
Location: Germoney
Posts: 22
Reputation: 0
john_doe
Default

Die Seite Bonus Codes hier auf pokertips.org hab ich schon gefunden. Im Grunde habe ich schon alle relevanten Seiten zu Hold'em (zumindest bei pokertips.org, herzlich Dank übrigens für die Übersetzung) gelesen.

Was ich bisher nicht gefunden habe ist:

1. Bonus Codes auf den Seiten der Casinos. Es gibt zwar eine Seite, die die Werbung eines Freundes erklärt, aber sie erklärt nicht, was es mit dem Code auf sich hat.
Es gibt auch eine Tabelle die auflistet, wieviel Werber und Geworbener bekommen, wenn der Werber sagen wir mal 4 Leute schon geworben hat.
Es gibt aber keine Erklärung zu den Bonus Codes. Wo hast du z. B. die Information zu Real35 bei Empire her? Es gibt wohl auch einen 100$free Code bei PartyPoker (o. Gewähr) aber dazu hab ich auch nichts gefunden.

Meine Frage also, wo steht das auf der Herstellerseite!


2. Bei Neteller hab ich bisher auch nichts über die Kosten zum Geld-Transfer gefunden. Es steht dort auch nichts über Kosten die durch das Konto entstehen.
Ich weis noch nicht mal, wo das Konto ist.
Wenn es z. B. auf den Cayman Inseln ist, muss der Betreiber nur warten, bis genug Leute eingezahlt haben und verschwindet dann :-/


Zu deinen anderen Fragen. Momentan habe ich noch kein echtes Konto. Ich habe bei Empire Play Money gespielt und war dort auch erfolgreich.
Bei Real Money hab ich mal zugeschaut und war recht erstaunt, wie die Leute dort ihr Geld verjubeln (mit Q8 versuchen, den Pott mitzunehmen, empfinde ich als hochgradig dämlich).
__________________
Game: Texas Hold'em
Location: -
john_doe est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 24, 2004, 11:02pm   #4
BadBeatBasti
BadBeatMod
 
BadBeatBasti's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Location: London, UK
Posts: 2,012
Reputation: 376
BadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really nice
Default

Einer der Gründe wieso wir diese Bonus Codes Seite gemacht haben ist weil die Online Kasinos diese nicht überall verbreiten sondern gezielt einsätzen. Auf der Seite der Hersteller findest du meistens nur zwei Codes. Einmal den Tell-a-friend code und dann noch einen normalen sign-up code. Die anderen bekommt man irgendwie und -wo angeboten. Zum Beispiel bekam ich mal einen 100% Bonus auf meine erste Einzahlung bei Pacific Poker weil ich beim CarPlayer.com Newsletter angemeldet habe. Oft mals hört man von Codes, aber die sind immer an irgend etwas gebunden. Das mit dem Code läuft so. Wenn Du das Geld einzahlst, dann gibst du auch in einem Fenster den Bonus Code ein. Dann überprüfen die das und wenn er stimmt bekommst du ihn auch. Der REAL35 Code ist ein special Code für Pokertips.org Mitglieder. TwoGun hat das mit denen ausgemacht! Er schreibt auch manchmal Artikel für die!

Zu Neteller. Die haben leider keine Kostentabelle. Aber wenn du erst mal bei einer Pokerseite anfangen willst, dann brauchst du Neteller auch nicht! Meistens kannst du per Banküberweisung Geld einzahlen und dann auch wieder auf dein Konto auszahlen lassen. Neteller ist erst dann wirklich praktisch wenn du schnell Geld zwischen Pokerseiten wechseln willst! Ansonsten erfüllt auch eine Kreditkarte fast den selben Zweck!

Für den Anfang kann ich dir Pacific Poker empfehlen weil die Startlimits niedriger sind. Man muss nicht gleich mit $0.5-$1.0 anfangen, sondern man kann erst mal mit $0,05-$0,10 beginnen! Und dort verjubeln sie auch ihr Geld
__________________
When a man with money meets a man with experience, then the man with experience leaves with the money and the man with money leaves with experience.
BadBeatBasti est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 25, 2004, 4:54am   #5
john_doe
River Rat
 
Join Date: Sep 2004
Location: Germoney
Posts: 22
Reputation: 0
john_doe
Default

Quote:
Einer der Gründe wieso wir diese Bonus Codes Seite gemacht haben ist weil die Online Kasinos diese nicht überall verbreiten sondern gezielt einsätzen.
Ach so läuft das. Dann werden die Codes mehr zum Abwerben genutzt, als zum anwerben ?? :-)

Quote:
Auf der Seite der Hersteller findest du meistens nur zwei Codes. Einmal den Tell-a-friend code und dann noch einen normalen sign-up code.
Hmm, schade... den Code irgendwann wechseln geht wohl nicht? Den der Tell-a-friend code bringt ja nur 15% bei der Anzahlung.

Kann man denn 2 Konten führen? Den ersten mit Tell-a-friend code und danach den mit Real35???

Quote:
Der REAL35 Code ist ein special Code für Pokertips.org Mitglieder. TwoGun hat das mit denen ausgemacht! Er schreibt auch manchmal Artikel für die!
Oh! Dann bin ich ja in einem richtig exklusiven Club gelandet. :-)

Quote:
Zu Neteller. Die haben leider keine Kostentabelle. Aber wenn du erst mal bei einer Pokerseite anfangen willst, dann brauchst du Neteller auch nicht!
Also keine Kostentabelle zu haben, empfinde ich schon als dubios.
Transaktionskosten hab ich auch keine gefunden...
Quote:
Für den Anfang kann ich dir Pacific Poker empfehlen weil die Startlimits niedriger sind. Man muss nicht gleich mit $0.5-$1.0 anfangen, sondern man kann erst mal mit $0,05-$0,10 beginnen! Und dort verjubeln sie auch ihr Geld
Also zuerst werde ich mich um meine Klausuren kümmern, danach kann gepokert werden.

Für die ersten Hände ist $0,05-$0,10 bestimmt nicht schlecht, ich denke aber, die Leute spielen dort genau wie bei Play-Money. Selbst bei $0.5-$1.0 spielen die ja noch nen 7-Double aus...
__________________
Game: Texas Hold'em
Location: -
john_doe est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 25, 2004, 11:57am   #6
CoWhi
Flop Artist
 
Join Date: Sep 2004
Posts: 80
Reputation: 0
CoWhi
Send a message via ICQ to CoWhi
Default

moin john_doe

ich spiele jetzt seit 5 tagen bei pacific poker. basti hat schon recht, wenn er sagt, daß es für den anfang bei pacific ganz ok ist. niedrige limits, viele turniere ( ob nun fixed, pot oder no limit ). mir macht es auf jeden fall riesigen spaß.

zum geld: ich habe bei pacific mein geld überwiesen. ging sehr gut. hat 4 tage gedauert. auf die erste einzahlung einen 25% bonus ist auch ok. hab 50$ überwiesen. hab dann mit 63$ gestartet.

zu den spielern: es ist doch schön, wenn bei 50c/1$ jemand mit nem paar7 bis zum schluß mitgeht. oder auch mit Q8. sei du der hai und nehme die fische aus.
CoWhi est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 25, 2004, 1:10pm   #7
BennoOnline
Doyle Look-alike
 
BennoOnline's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Online
Posts: 305
Reputation: 0
BennoOnline
Send a message via ICQ to BennoOnline
Default

@john_doe:
Neteller ist in Canada ansässig und durchaus nicht dubios, denn es ist für Online Shopping in US/CDN sehr verbreitet.
Wenn Du über Neteller Geld von und zu PokerSeiten transferierst , dann entstehen Dir in der Regel keine Kosten, da diese von den Pokerseiten getragen werden. Ich habe mir ein Neteller Konto eingerichtet, um geld zwischen SportBookies wie pinnacle und Pokerseiten problemlos transferieren zu können.
Etwas ähnliches im europäischen Raum ist Moneybookers. MB wird auch von GamingClub aktzeptiert.

Ich spiele derzeit hauptsächlich bei Pacific wobei ich in den SitNGo am erfolgreichsten bin.
Einzahlungen zu Pacific habe ich über Paysafecard Pincodes gemacht ( www.paysafecard.de für infos ) , PSC ist sowas wie die PrePaid Callcards für Mobiltelefone nur halt fürs Internet.

@CoWhi: Schade warst gestern beim Turnier gut im Rennen und bist dann leider in den 40er irgendwo rausgeflogen.

Ach ja, ich werde mal versuchen einen Platz in dem UK Poker Qualifier morgen Abend um 22:00h zu erreichen....vielleicht klappt es ja in einem der Satellites. (bei Pacific unter Specials)

bis dann,
es grüsst
BennoOnline
__________________
Game: MTT, NL , Locations: Pokerstars, CelebPoker
Last WebSite (Blog) update: 23.03.2007
BennoOnline est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 25, 2004, 3:02pm   #8
john_doe
River Rat
 
Join Date: Sep 2004
Location: Germoney
Posts: 22
Reputation: 0
john_doe
Default

Hmm, naja. Wird schon schief gehen. Aber schön das ihr den vertraut, dann schaff ich das auch.

Ich mags nur nicht, wenn ich keine Informationen finde, ich als Kunde selbstverständlich erhalten sollte.

Aber ich möchte ja auch keine 5-stelligen Summen überweisen

Ich habe heute nochmal PlayMoney bei Empire gespielt, dort habe ich folgende Nachricht bekommen:
Code:
SignUp25: 50% Deposit Bonus!  Open a new Party Poker account, deposit $50, and have $75. Sign up using Bonus Code: SIGNUPMONEY
Falls wer interessiert ist. Aber nu versteh ich auch den Sinn der Codes.

Zum spiel, kurze Analyse:

Spielzeit 2 h, so wie ich mir das auch später vorstellen würde. Die Spieler waren gediegen, später kamen Maniacs.

Von $250 auf $633, Max war $7xx, Min war größer $140

Hands played: 81
Hands won: 9%
Showdowns Won: 61%

Flops Seen: 48 % (ein bisserl sehr hoch, oder?)
Win if Flop seen: 20 % (zuwenig!)

Ich fast so gespielt, wie ich später auch spielen würde, für mich war es also ein RealMoney Spiel (und ihr habt recht, besser erst mal Microlimit spielen. Manchmal hatte ich bammel ob der 3-Tribel durchkommt).

Jedoch waren 2 gute Spieler dabei, die meine Taktik nach 10 bis 15 Hands durchschaut haben. Deshalb habe ich mir dann auch öfter den Flop angeschaut.

Fehler (eigentlich 2 extrem doofe Fehler!) hab ich gemacht und somit auch gut $100 verpulvert (war die letzte gespielte Hand, deshalb gabs nicht die $7xx).
__________________
Game: Texas Hold'em
Location: -
john_doe est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 26, 2004, 10:19am   #9
BadBeatBasti
BadBeatMod
 
BadBeatBasti's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Location: London, UK
Posts: 2,012
Reputation: 376
BadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really nice
Default

Quote:
Originally Posted by john_doe
Also zuerst werde ich mich um meine Klausuren kümmern, danach kann gepokert werden.
Richtig! Das ist sehr wichtig!

Quote:
Originally Posted by john_doe
Für die ersten Hände ist $0,05-$0,10 bestimmt nicht schlecht, ich denke aber, die Leute spielen dort genau wie bei Play-Money. Selbst bei $0.5-$1.0 spielen die ja noch nen 7-Double aus...
Auch richtig. Aber trotzdem solltest du nicht so spielen. Dort kannst du aber auch viel lernen und es kostet dich nicht so viel!
__________________
When a man with money meets a man with experience, then the man with experience leaves with the money and the man with money leaves with experience.
BadBeatBasti est déconnecté   Reply With Quote
Old Sep 26, 2004, 11:49am   #10
CoWhi
Flop Artist
 
Join Date: Sep 2004
Posts: 80
Reputation: 0
CoWhi
Send a message via ICQ to CoWhi
Default

ich bin zwar noch nicht so lange dabei, aber eines kann ich schon sagen.
an den 5c/10c kann man nicht wirklich viel lernen. für mich ist das wie ein playmoney-tisch. an den tischen schauen sich viel zu viele spieler alles an. egal, was sie selbst für einen mist in der hand haben. dann gibt es wieder genug pfeifen, die sich mit der river-card doch noch ein gutes blatt zusammengekauft haben.
es ist sicherlich der richtige tisch, um das gefühl zu bekommen, daß man um geld spielt. wenn du dann dieses gefühl hast, dann würde ich an deiner stelle mal an einem sit & go - turnier teilnehmen. 10 oder 20 teilnehmer, 2$ einsatz, fixed limit ( fürn anfang bestens). da kann man lernen.

wenn ich mir da mal deine bilanz anschaue, stelle ich eines fest:
du schaust dir zu oft den flop an. 50% ist schon ein wenig sehr viel. ich kenne nun nicht meine bilanz, aber liegt wohl irgendwo zwischen 15% und 25%.

soderle, genug geschrieben. ich muß zur arbeit
CoWhi est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 7:57pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.