THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Jun 16, 2005, 9:17pm   #1
albert m.
Doyle Look-alike
 
Join Date: Apr 2005
Posts: 326
Reputation: 0
albert m.
Default pot equity??

hallo,

ich habe die frage zwar schon gestellt, aber nachdem ich keine
antwort bekommen habe, versuche ich es nochmals.

Hilger hat darüber gar nichts erzählt und ich bin durch Slansky darauf
gestossen, der für die einschätzung 3 dinge braucht, odds, implied odds
und eben pot equity.

nachdem mir im privaten mails keine antwart gegeben werden konnte,
mein Langenscheidt den begriff gar nicht kennt (anscheinend sonder-
angebots ausgabe) im internet so komische übersetzungen, wie 'billigkeit'
gegeben werden, könnte bitte einer der experten erklären, was gemeint ist mit 'pot equity'?

cu
albert m.
albert m. est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jun 16, 2005, 9:23pm   #2
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Die Antwort darauf findet man ganz weit weg. Zum Beispiel hier
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 17, 2005, 7:55am   #3
BennoOnline
Doyle Look-alike
 
BennoOnline's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Online
Posts: 305
Reputation: 0
BennoOnline
Send a message via ICQ to BennoOnline
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Die Antwort darauf findet man ganz weit weg. Zum Beispiel hier
Danke.

Aber wofür brauche ich überhaupt die Kenntnis über meine Pot Equity , wenn ich eh immer meine Pot Odds berechne ?
__________________
Game: MTT, NL , Locations: Pokerstars, CelebPoker
Last WebSite (Blog) update: 23.03.2007
BennoOnline est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 17, 2005, 1:40pm   #4
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Kann man halten wie man will. Wenn man folded gibt man jedenfalls den Wert der Potequity auf.
Man kanns so oder so machen, es dient eher der Theorie wieviel man im Schnitt vom Pot besitzt.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 17, 2005, 2:23pm   #5
albert m.
Doyle Look-alike
 
Join Date: Apr 2005
Posts: 326
Reputation: 0
albert m.
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Kann man halten wie man will. Wenn man folded gibt man jedenfalls den Wert der Potequity auf.
Man kanns so oder so machen, es dient eher der Theorie wieviel man im Schnitt vom Pot besitzt.
wenn du schreibst, man kann es so oder so machen, war das eben mein
problem, nachdem Sklansky darauf verwies, man brauche diese drei kriterien (odds, implied o. und pot equity) um den pot bewerten zu können. das hört sich dann so an, dass die beiden sich nicht ergänzen,
sondern jede eine eigene vorgehensweise ist und man auf eine davon
getrost verzichten kann?
albert m. est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 17, 2005, 2:34pm   #6
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Pot equity brauch man im direkten Spiel nicht unbedingt.
Ich denke es dient eher zur Veranschaulichung.

Man man 1BB callen muss und man eine Potequity von weniger als 1BB hat, warum sollte man dann 1BB callen um weniger als eine zu gewinnen?
Andersrum, ist diese besonders hoch sollte man sie nicht so einfach aufgeben, denn das ist theoretisch das Geld das man dadurch verlieren würde.
Ich weiß nicht ob du es richtig wiedergegen hast oder ob es vllt doch um equity ging, nicht um pot equity. Das mache mehr Sinn.
Mit der equity kann man u.a. ermitteln ob man selbst setzten soll oder callen.
Hat man die equity kommt man auch leicht auf die pot equity....
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 17, 2005, 7:00pm   #7
albert m.
Doyle Look-alike
 
Join Date: Apr 2005
Posts: 326
Reputation: 0
albert m.
Default

Quote:
[Ich weiß nicht ob du es richtig wiedergegen hast oder ob es vllt doch um equity ging, nicht um pot equity. Das mache mehr Sinn.
Mit der equity kann man u.a. ermitteln ob man selbst setzten soll oder callen.
Hat man die equity kommt man auch leicht auf die pot equity....
[/quote]

das ist richtig, ich habe nur Sklansky wiedergegeben und der spricht in
dem von dir beschriebenen fall von Pot Equity, SSH seite 35.
albert m. est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 29, 2005, 8:59pm   #8
moff7777777
Brunson
 
Join Date: Sep 2004
Location: flensburg
Posts: 131
Reputation: 0
moff7777777
Send a message via AIM to moff7777777
Default

ich lese grade das gleiche buch und bin heute erst auf das problem gestossen das auch ich nicht genau weiß was er mit pot equity meinen könnte. ich würde mich sehr freuen wenn das jemand anschaulich erklären könnte wozu genau ich das brauche.
danke
moff7777777 est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 29, 2005, 9:24pm   #9
GuidoW
Flop Artist
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 91
Reputation: 0
GuidoW
Default

Quote:
Originally Posted by moff7777777
ich lese grade das gleiche buch und bin heute erst auf das problem gestossen das auch ich nicht genau weiß was er mit pot equity meinen könnte. ich würde mich sehr freuen wenn das jemand anschaulich erklären könnte wozu genau ich das brauche.
danke
Ist doch lang und breit von den Autoren erklärt. Was gibt es denn da jetzt noch nicht zu verstehen? Im einfachsten gesprochen kann man vom Prinzip der equity, outs, usw. auch auf die pot equity schließen mit ein wenig Gedankenfreiheit. Sie symbolisiert den Wert, den Deine Hand im Moment im Pot besitzt. Auch wenn man den gedanklichen Umweg (finde ich jedenfalls) über die pot equity nicht geht, kommt man auch so mit dem Spiel klar.
GuidoW est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 29, 2005, 9:48pm   #10
albert m.
Doyle Look-alike
 
Join Date: Apr 2005
Posts: 326
Reputation: 0
albert m.
Default

Quote:
Originally Posted by GuidoW
Quote:
Originally Posted by moff7777777
ich lese grade das gleiche buch und bin heute erst auf das problem gestossen das auch ich nicht genau weiß was er mit pot equity meinen könnte. ich würde mich sehr freuen wenn das jemand anschaulich erklären könnte wozu genau ich das brauche.
danke
Ist doch lang und breit von den Autoren erklärt. Was gibt es denn da jetzt noch nicht zu verstehen? Im einfachsten gesprochen kann man vom Prinzip der equity, outs, usw. auch auf die pot equity schließen mit ein wenig Gedankenfreiheit. Sie symbolisiert den Wert, den Deine Hand im Moment im Pot besitzt. Auch wenn man den gedanklichen Umweg (finde ich jedenfalls) über die pot equity nicht geht, kommt man auch so mit dem Spiel klar.
super erklärung, du hast vielgeschrieben, aber nichts gesagt!
albert m. est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 1:02pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.