THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Jun 28, 2005, 4:51pm   #1
ush189
Brunson
 
ush189's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Germany
Posts: 170
Reputation: 0
ush189
Default Freeroll Tournaments

Hi!

Ich bin noch ziemlich neu im Pokergeschäft. Spiele seit gerade mal einer Woche um real money bei Eurobet (die gehören auch zu dieser iGlobalMedia-Vereinigung). Bisher 0,5/1$ Limit und das ein oder andere 5+1 Limit-Tournament.

Aber neulich ist mir aufgefallen, dass dort auch Freeroll-Tournaments angeboten werden, bei denen man richtiges Geld gewinnen kann. Da frag ich mich, wo ist der Haken? Für mich sieht das so aus, als könnte man umsonst mitspielen (buy-in = free) und müsste auch währenddessen keine rakes abdrücken (wäre zumindest sinnlos, da man die Chips ja für umsonst kriegt) und kann trotzdem echte Dollars gewinnen.

Was haben die denn davon? Warum machen die das?

Und wird sowas nur von Eurobet angeboten oder können das alle die bei irgendeinem der iGlobalMedia-Anbieter sind (hab gehört bei Tournaments gibt es da Unterschiede)?
__________________
Hope is the first step on the road to disappointment.
ush189 est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jun 28, 2005, 6:55pm   #2
uv77
Doyle Look-alike
 
Join Date: May 2005
Posts: 463
Reputation: 0
uv77
Default

Das gibts bei allen Anbietern und dient dazu Kunden anzuziehen ebenso wie die Bonusse die es bei vielen Anbietern gibt. Offenbar gibt es ein stillscheigendes Übereinkommen aller Anbieter, dass niemand die Rakes billiger anbietet. So versucht man halt durch solche Lockangebote neue Kunden zu gewinnen oder von anderen Anbietern abzuwerben.
uv77 est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 29, 2005, 8:24pm   #3
noobin
Brunson
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 229
Reputation: 0
noobin
Default

Ich wollte noch meine Meinung anfügen, dass ich gerne Freerolls spiele, aber würde Anfängern jetzt nicht ausschließlich diese zum Poker lernen empfehlen. Wie uv77 schon sagte, die Anbieter wollen damit auch Spieler locken, aber teilweise wird da wie im Playmoney Bereich (Spielgeld) gespielt und diese halte ich auch nicht zum üben geeignet.

Aber sonst sind Freerolls nicht schlecht und zu empfehlen, wenn man Spass am aggressiven Spiel hat - wegen dem zu erwartenden Gewinn wohl weniger (wenn man die Chance und die zu spielenden Std. betrachtet).

Ich habs einmal auf Platz 9 geschafft bei ca. 1000 Leuten, waren aber auch Runden dabei, wo ich nicht mit weiterkommen gerechnet hätte. Gewinn war am Schluss 1,50$ oder so bei ca. 5 Std. Spielzeit ;)
noobin est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 29, 2005, 10:18pm   #4
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

Du spielst in den falschen Freerolls...
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 30, 2005, 8:32am   #5
noobin
Brunson
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 229
Reputation: 0
noobin
Default

Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Du spielst in den falschen Freerolls...
Ich finde jedenfalls (bei dem Anbieter wo ich momentan bin, Prima Netzwerk) nur 100 oder 1000$ Freerolls, wo man außer für die ersten Plätze nicht besonders viel bekommt (für die Spielzeit).

Das Beispiel bezog sich übrigens auf ein 50$ Freeroll, diesen Pokeranbieter (wo ich jetzt nicht mehr spiele) hab ich aber gewechselt und bedarf keiner Erwähnung ;)
noobin est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 30, 2005, 10:11am   #6
Thomas_Key
Doyle Look-alike
 
Join Date: Jun 2005
Location: Switzerland
Posts: 464
Reputation: 0
Thomas_Key
Default

pacificpoker hat tolle freerolls.. da kann man doch ganze stange geld dazuverdienen

die von pokerstars sind eher lächerlich weil dort gewinnt man nur ein platz in einem restrikt game und wenn man dort gewinnt gibts kohle aber dort sind dann auch sehr gute spieler dabe.
Thomas_Key est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 30, 2005, 1:15pm   #7
ush189
Brunson
 
ush189's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Germany
Posts: 170
Reputation: 0
ush189
Default

Quote:
Originally Posted by noobin
Ich wollte noch meine Meinung anfügen, dass ich gerne Freerolls spiele, aber würde Anfängern jetzt nicht ausschließlich diese zum Poker lernen empfehlen. Wie uv77 schon sagte, die Anbieter wollen damit auch Spieler locken, aber teilweise wird da wie im Playmoney Bereich (Spielgeld) gespielt und diese halte ich auch nicht zum üben geeignet.
Ich versuche Low Limit Ring Games ernsthaft und erfolgreich zu spielen (hab das erste Buch schon durch (Winning Low Limit Hold'Em - Lee Jones) und das zweite bestellt). Und da die Freerolls meist NL sind, wären die so oder so für mich nicht zum lernen geeignet. Die würd ich dann eher zur Abwechslung spielen, um da mal richtig auf die Kacke zu hauen ;)


Quote:
Originally Posted by xenthebrain
Du spielst in den falschen Freerolls...
Welche Freerolls würdest du denn bei Eurobet empfehlen?
__________________
Hope is the first step on the road to disappointment.
ush189 est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 4:37pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.