THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Feb 23, 2006, 12:46pm   #1
incognito
Flop Artist
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 32
Reputation: 0
incognito
Default Frage zur pot odds berechnung

Ich habe mal B@ndits blog überflogen und dabei die rezenssion des dt. Pokerbuches entdeckt:
http://www.cardsharks.de/2006/02/rez...ers-texas.html

Dort steht ja nun der verleich zwischen der sklansky rechnung und der kalhamer rechnung.
also:
Quote:
Formel Kalhamer:

Pot 90 Gegener Bet 30
Pot Odds Formel: 90 (Pot) + 30 (Gegner Bet) +30 (eigener Call) : 30 = 5:1

Formel Sklansky:
Pot Odds Formel: 90 (Pot) +30 (Gegner Bet) : 30 (eigener Call) = 4:1
ich hab mal etwas gesucht (google und hier im forum), und anscheinend macht das jeder wie er will.
Gerade hier im forum, wenn nach pot odds gefragt wird, erklärt es einer so, der andere im gleichen thread anders. eine diskussion über die richtige berechnung habe ich allerdings nicht entdeckt.

Der pot odds rechner hier auf der seite benutzt offenbar die kalhamer formel.

würde mich mal interessieren was jetzt eigentlich richtig ist.
incognito est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Feb 23, 2006, 1:41pm   #2
xenthebrain
I am so smart. S-M-R-T
 
xenthebrain's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Germany
Posts: 3,408
Reputation: 465
xenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of lightxenthebrain is a glorious beacon of light
Default

90+30+30:30 bzw 5:1 würde bedeuten

EV = 5*(-30) + 1*120 = -30 bei einer chance von 1:5 die Karte zu treffen (also 16,7%)

Also sollte man wenn die tatsächliche Wahrscheinlichkeit 1:5 ist, nicht hitten. Was bringt einem dann das errechnen von der 5:1-Formel?

Ich hab den Text nicht vorliegen, geschweigedenn eine Beispielrechnung.
Ich vermute es liegt an einem Mißverständnis in der 5:1 Darstellung.

Es heißt eigentlich das man einmal gewinnt und 5 mal verliert.
Sieht man das 1:5 allerdings als 1/5 an (20%) würde die EV Berechnung wieder stimmten, da man nun 4 mal verliert und 1 mal gewinnt.

Also nutzt man als Vergleich mit den Pot Odds die Form "x to y" muss man mit der Sklansky-Formel rechnen, vergleicht man die Pot odds mit der chance seine Karten zu treffen in der Forum "x/y" muss man die andere nehmen (ich seh davon ab sie Kalhamer-Formel zu nennen, da dieser Herr weit davon entfernt ist ein Meilenstein der Pokertheorie zu sein, da er nichts eigenes bzw. neues in seinem Buch präsetiert. Dies behaupte ich ohne es gelesen zu haben, wer mir das Gegenteil beweisen will, bitte... Bis dahin bleib ich dabei).

Ich weiß nicht in welcher Form er die Warscheinlichkeiten seine outs zu treffen angibt. Sie sollte allerdings auf deine Formel passen, sonst machts wenig Sinn.
xenthebrain est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 11:39am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.