THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Apr 06, 2006, 12:07am   #1
Haraldino
Flop Artist
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 64
Reputation: 0
Haraldino
Default Trainingsplan

Hallo Leute,

gibt es eigentlich einen systematischen Trainingsplan (für Texas Holdem). Im Schach kenne ich Trainingspläne, die zeitliche Anhaltspunkte geben, was man in welcher Priorität trainieren soll in Abhängigkeit der jeweiligen Stärke. Wie sähe so etwas für Einsteiger aus?

Danke für die Antworten!

Gruß Harald
Haraldino est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Apr 06, 2006, 12:51am   #2
Bonsai29
fortune´s biggest pimp
 
Bonsai29's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: ignoring the ceiling cat for relaxation
Posts: 2,577
Reputation: 216
Bonsai29 has a spectacular aura aboutBonsai29 has a spectacular aura aboutBonsai29 has a spectacular aura about
Default

gute Frage ...

also ich würde viel lesen empfehlen :
- Strategie Teil
- das Forum hier mal durchstöbern ... besonders Potoddsthreads
- Mike Caro´s Site find´ich auch ziemlich gut
- Standardwerke wie Small Stakes Hold'em, Hold em Poker For Advanced Players, etc. besorgen und lesen

dann hilft wohl nur eines :
Spielen, am besten so tief wie möglich anfangen ! tight aggr. play üben;
evtl. auch mal ein paar Seiten wie Pokertime und deren 10$ SignUp Bonus testen (das du nix einzahlen musst)

aber so einen richtigen "Trainingsplan" ???? sry
__________________
"I wouldn't be so quick to blame TV poker. I would wager it's something more in the neighborhood of poor upbringing / sub-par schools / eating paint chips and other various household toxins. If they didn't have poker to yell (or type) nonsensically about, they would just stand on the street corner and scream obscenities." zolaboy
---

"building a huge catapult clearly is the best solution here"

2muchMoney




Bonsai29 est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 06, 2006, 8:03am   #3
SevenToo
Grinder
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 887
Reputation: 0
SevenToo
Default

kann ich leider auch nicht mit helfen.

Tips:
- spiel ein paar low limit games für diese 10$ Boni (dreamPoker z.b.)
- investier 20-50$ um micro limits spielen zu können, schau ob dir NL FL oder Turniere mehr liegen..
- Turniere kannst du über Freerolls trainieren
- entscheide dich ob du lieber fix limit oder NL spielen willst für Cash Games oder ob dir vielleicht SNGs / MTTs mehr liegen.
- dementsprechend die Bücher auswählen
- graue Theorie is zwar gut fürn Bregen, aber du MUSST spielen und das Geschehen am Tisch beobachten
- eine Site aussuchen die nen kleinen / mittleren Bonus anbietet, Max Kohle investieren und versuchen mit minimalst verlust abzuspielen.
- vorher informieren obs für die site einen zusätzlichen Bonus gibt wie z.b. Pokertracker, wenn möglich den mitnehmen.
-spieln spielen lesen spielen
__________________
I honestly wish I never clicked on this post.
All-In..my blog
SevenToo est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 06, 2006, 9:05am   #4
Haraldino
Flop Artist
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 64
Reputation: 0
Haraldino
Default Trainingsplan

Danke für Eure Antworten. Sie helfen mir weiter.
Habt Ihr Erfahrung mit Poker-Software (Poker-Academy; Texas-Holdem V6 von Wilson Software soll die beste Trainingssoftware sein)?
Ich habe irgendwo von einem Pro gelesen (1/3 spielen; 2/3 lesen + Hände ansehen,posten,diskutieren; kein Multitabling...)

Schöne Grüße und gute Blätter

Harald
Haraldino est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 06, 2006, 10:51am   #5
BadBeatBasti
BadBeatMod
 
BadBeatBasti's Avatar
 
Join Date: Feb 2004
Location: London, UK
Posts: 2,012
Reputation: 376
BadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really niceBadBeatBasti is just really nice
Default Re: Trainingsplan

Quote:
Originally Posted by Haraldino
Ich habe irgendwo von einem Pro gelesen (1/3 spielen; 2/3 lesen + Hände ansehen,posten,diskutieren; kein Multitabling...)
Ist auf alle Fälle richtig, dass man Anfang sich erst in die Materie reinlesen muss und das online Spielen gewöhnen muss. Deshalb, spiel am Anfang vielleicht nur um Spielgeld oder kleine Beträge wie es in den $0.01-$0.02 Räumen und so der Fall ist. Du solltest auch am Anfang nur an einem Tisch spielen, also kein Multi-tabling. Hände ansehen, posten und über alles zu diskutieren ist auch ganz wichtig! Also poste weiter!
__________________
When a man with money meets a man with experience, then the man with experience leaves with the money and the man with money leaves with experience.
BadBeatBasti est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 06, 2006, 11:29am   #6
MaS
Brunson
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 172
Reputation: 0
MaS
Default

-Lies jeden Tag 2 Stunden (Bücher, 2+2-Forum)
-Gehe jede Session die du gespelt hast nochmal durch und poste Entscheidungen bei denen du dir nicht sicher bist
-Übe es deinen Gegnern Hand Ranges zuzuordnen
MaS est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 12, 2006, 12:04pm   #7
madmat3001
River Rat
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 24
Reputation: 0
madmat3001
Default

Also ich hab (im BTP-Forum glaub ich) einen sehr interessanten Post zu diesem Thema gelesen. Versuche den mal sinngemäß aus dem Gedächtnis wiederzugeben:

Die erste Phase die man erreichen muss ist ein solider "ABC"-Pokerspieler zu werden. D.h. wie oben bereits gesagt: Lies Bücher, Foren, etc...
Verstehe folgende Konzepte (meiner Meinung nach auch in der Reihenfolge): Starting Hands, Pot-Odds, "Gegner Lesen", Expected Value, Zweitbeste Hand folden
Wenn du dann ein solider TAG bist geht's los:

Mach dir Gedanken darüber welche Art von Spieler du schlagen kannst:
Zuerst sind das nur die, die deine Stufe noch nicht erreicht haben -> Die Fische. Suche dir diese raus (Stichwort Tableselection) und Spiele erstmal hauptsächlich gegen die.

Wenn du richtig gut bist die Spieler zu besiegen die schlechter sind als du, dann fang an dir Gedanken zu machen was du tun kannst um dich selbst zu besiegen sprich um andere TAGs zu besiegen.

Das wird dann zu einem immerwährenden Kreislauf. -> Man lernt nie aus!

Ich nehme an das für dich zunächst die Sequenz der Grundkonzepte wichtig ist: Starting Hands, Pot-Odds, "Gegner Lesen", Expected Value, Zweitbeste Hand folden. Da ist auch die Poker Startegy Section hier auf pokertips sehr gut geeignet und auch nach beginner, intermediate usw. geordnet.
madmat3001 est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 15, 2006, 1:08am   #8
Haraldino
Flop Artist
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 64
Reputation: 0
Haraldino
Default

Danke dir für die guten Hinweise. Was ist denn BTP-Forum?
Was hälst du denn von der Trainingssoftware, die ich weiter oben erwähnt habe?

Schöne Grüße von Harald
Haraldino est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 15, 2006, 10:56am   #9
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

Damit ist bestimmt das Bet the Pot Forum gemeint.

Bei Trainingssoftware wäre ich skeptisch. Ich kann mir nicht vorstellen das man damit einen realen Tisch mit realen Gegnern nachstellen kann.

Investiere dein Geld lieber in Poker Tracker oder Poker Office, mit den Statistiken und Auswertungen da kannst du dein Spiel in jedem Fall verbessern. Langfristig macht sich die Anschaffung in jedem Fall bezahlt.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 15, 2006, 11:32am   #10
Haraldino
Flop Artist
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 64
Reputation: 0
Haraldino
Default

Danke!

Lenkt das nicht zu sehr vom Spiel ab. Ich bin noch Anfänger...Und was kostet der Spass?

Schöne Ostern an alle.

Grüße Harald

PS: StudMatt...Welche Pokervariante spielst du denn?
Haraldino est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 3:05pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.