THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Apr 11, 2006, 2:11pm   #1
Dime
Flop Artist
 
Dime's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 51
Reputation: 0
Dime
Default Wann steigt man von FL auf NL um ?

Hi,

überall kann man ja lesen, dass man mit FL anfangen, und dort erstmal Ehrfahrung sammeln soll.
Ich spiele jetzt ca. 4 Monate FL (allerdings nicht wirklich sehr viel Hände im Vergleich zu den meisten hier).
Gibts da irgend welche Vorgaben wie lange die Zeitspanne ist, bevor man zu NL wechseln sollte (wenn man denn NL spielen will) ?
Wenn man diverse Limits geschlagen hat, oder was ???
Oder wenn man sich ne nette BR aufgebaut hat ??
Weil ich hier von vielen Leuten, die erst angefangen haben, lese, dass sie NL zocken und schon 3-stellige Dollarbeträge als Gewinn angeben etc.
Würd mich mal interessieren, wie das bei euch so ist/war, damit ich mir da ein Bild machen kann.
Dime est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Apr 11, 2006, 2:17pm   #2
2muchMONEY
[♥] PTips
 
2muchMONEY's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: punishing limpers
Posts: 10,210
Reputation: 24870
2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute2muchMONEY has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to 2muchMONEY Send a message via AIM to 2muchMONEY Send a message via Yahoo to 2muchMONEY
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default

ich würde mich persönlich nicht denjenigen anschließen die meinen man sollte mit fl anfangen. ich kenne einige gute nl spieler die einfach kein besonderes händchen für fl haben und umgekehrt.
man sollte das spielen was einem besser liegt. just my 2 cent
__________________
Some of these oblivious players recognize "pot odds" only as their chance of scoring some weed.
-Michael Wiesenberg at CardPlayer

By the Way , war ich in Uruguay hob von dort mein anderes Verhalten
-forum spammer

2muchMONEY est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 11, 2006, 2:46pm   #3
santazero
Ptips Foren Doc.
 
santazero's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 7,501
Reputation: 3586
santazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond reputesantazero has a reputation beyond repute
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default

seh das genauso wie 2muchMONEY.

ich hab mit PL angefangen weils bei BnW einfach keine FL tische auf low limit gibt (ging erst bei 0.25/0.5 los)
hab mir dann mit PL ein kleines BR aufgebaut, dann mal zu 0.25/0.5 FL gewechselt. dort lief es auch ganz gut aber mir hats einfach nciht gefallen da ich nicht so spielen konnte wie ich wollte. bin dann auf NL gewechselt und dort bin ich bis heute. Verluste bei BBs sind zwar acuh um einiges höher dafür die gewinne aber auch. und so leute die alles callen zahlen dafür auch umso mehr und meistens bluten sie dann ja schlimmer.

jeder sollte da spielen wo es ihm am besten gefällt.
santazero est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 11, 2006, 4:12pm   #4
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

Für Anfänger ist NL vielleicht erstmal nicht so geeignet, weil man im Falle eines Fehlers seinen gesamten Stack verlieren kann.
Zwar hat man die Möglichkeit mit einer Hand auch mehr zu gewinnen als im FL, ob das aber typische Anfängerfehler ausgleichen kann sei mal dahingestellt.

Außerdem muß man für hohe Gewinne logischerweise auch sehr aggressiv spielen (gilt natürlich auch für FL), ob das Anfänger so ohne weiteres können bezweifle ich aber. Schließlich gehört schon ein bisschen Mut dazu für ein Blatt womöglich seinen gesamten Stack zu verbraten (wenn man Pech hat).
Und immer nur auf die Nuts zu warten ist ja auch keine Lösung.

Ich habe mich in Turnieren ans NL Spiel gewöhnt und das scheint mir ein guter Weg gewesen zu sein, der auch nicht zu Riskant war. Schließlich kann man ja nur sein buy in verlieren und hat trotzdem was gelernt.
Wenn man sich erstmal an NL gewöhnt hat ist es natürlich absolute Geschmackssache was man lieber mag. Ich persönlich habe gegen keine der beiden Varianten etwas.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 5:59am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.