THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Aug 02, 2006, 1:13am   #1
1-2-3-man
Grinder
 
1-2-3-man's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Germany
Posts: 629
Reputation: 11
1-2-3-man is on a distinguished road
Send a message via ICQ to 1-2-3-man
Default Set-over-Set und Suited Kings

Moin, hab da mal zwei Fragen, die ich zusammenpacke, da sie eigentlich das gleiche Thema behandeln, nämlich zweitbeste Hände. Der Anlass ist, dass ich gerade mit Top-Set gegen niedrigeres Set gewonnen (war auch schon umgekehrt) bzw. mit K-high-Flush gegen Nut-Flush verloren habe. In letzterem Fall habe ich noch Schadensbegrenzung betrieben und nicht meinen ganzen Stack geopfert, da ich schon so eine böse Vorahnung hatte
Jetzt würde mich mal interessieren, wie ihr mit solchen Situationen umgeht:

1. Ihr habt ein Set gefloppt, aber nicht das Beste. Phil Gordon meint ja im LGB, dass er riskiert, broke zu gehen, da die Wahrscheinlichkeit 1 zu 100 ist, dass jemand anderes auch sein Set getroffen hat. Es geht natürlich um Flops, wo nichts besseres als ein Set möglich ist.

2. Ihr habt den K-high-Flush und seid euch ziemlich sicher, dass jemand anderes auch den Flush hat, aber eben nicht, ob Nutflush. Lässt sich ja nicht vermeiden, dass man im BB mal nen Suited King erwischt...

Zur Information: Ich spiele NL 10 Longhand und denke, dass es in diesem Limit nicht umbedingt angebracht ist, immer gleich beim Gegner "the Nuts" zu vermuten, da viele am Flop mit 2 Pair All-In gehen bzw. sich auch mit niedrigeren Flushes unschlagbar fühlen. Natürlich sieht die Sache anders aus, wenn man gute Reads auf den Gegner hat und ihn als stark einschätzt, aber mein Set würde ich wahrscheinlich nie folden, beim Flush bin ich noch unschlüssig

Es geht mir auch nur um Ringgames, in Turnieren wäre ich eher mal zu einem großen Laydown bereit, wenn sonst das Ausscheiden und der Verlust von Preisgeld droht.

Bin gespannt auf eure Meinungen.
1-2-3-man est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Aug 02, 2006, 1:36am   #2
spalding25
4 betting KT for value
 
spalding25's Avatar
 
Join Date: May 2006
Posts: 2,865
Reputation: 7278
spalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond reputespalding25 has a reputation beyond repute
Default

Bei 1. seh ich das genauso wie Phil Gordon, bei Set gegen Overset geht in der Regel einer broke, lässt sich kaum vermeiden. Machst jedoch auf lange Sicht dennoch gewinn, da Hände wie 2 Pair/TPTK dich ordentlich bezahlen werden.
2 ist meiner Meinung nach total situationsabhängig, kommt auf das Limit/die Reads etc. an. Gerade bei NL 10 folden wohl nur wenige Ax suited, da kann man auch mal einen K high flush weglegen, jedoch nur wenn es einen ordentlich Grund dazu gibt.
spalding25 est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 2:00am   #3
1-2-3-man
Grinder
 
1-2-3-man's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Germany
Posts: 629
Reputation: 11
1-2-3-man is on a distinguished road
Send a message via ICQ to 1-2-3-man
Default

Quote:
Originally Posted by spalding25
Bei 1. seh ich das genauso wie Phil Gordon, bei Set gegen Overset geht in der Regel einer broke, lässt sich kaum vermeiden. Machst jedoch auf lange Sicht dennoch gewinn, da Hände wie 2 Pair/TPTK dich ordentlich bezahlen werden.
2 ist meiner Meinung nach total situationsabhängig, kommt auf das Limit/die Reads etc. an. Gerade bei NL 10 folden wohl nur wenige Ax suited, da kann man auch mal einen K high flush weglegen, jedoch nur wenn es einen ordentlich Grund dazu gibt.
Thx, zu 2. könnte man auch sagen, dass gerade bei NL 10 wohl viele alles spielen, was suited ist und die Wahrscheinlichkeit, genau auf den Nutflush zu treffen, also dass jemand zufälligerweise das Ass hält mit suited Beikarte doch sehr gering ist...
Also die Handbremse nur ziehen, wenn der ultra-tighte Rock nach der Flush-Card plötzlich anfängt, zu reraisen
1-2-3-man est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 2:01am   #4
extrOmo
Mr. don't Hassel the Hoff
 
extrOmo's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Darmstadt
Posts: 1,813
Reputation: 25
extrOmo is on a distinguished road
Send a message via ICQ to extrOmo
Default

zu 1:
es ist mehr als 1:100 und da kann man nichts anderes machen ausser broke zu gehen. trotzdem macht das überhaupt ncihts auf lange Sicht! drillinge sind auf jeden Fall +EV. Zurückhaltung ist nur gefragt wenn schon 4 Karten zum flush oder straight in der Mitte liegt!

zu2:
ich hoffe dein K hatte nen gescheiten Kicker ;) ansonsten gab es ja auch keinen Grund diese suited Karten zu spielen^^. Wenn es trotzdem passiert (oh ich seh grad du hast geschrieben es war im BB) hast du hier auch wenig chancen heil rauszukommen. in diesem Limit bist du mit K high flush sicherlich +EV bzw öfter vorne als hinten gegen was auch immer (solang das board nicht paired ist).
Kommt halt hier wieder auf reads an...aber grundsätzlich kannste hier nicht raus!
extrOmo est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 2:14am   #5
1-2-3-man
Grinder
 
1-2-3-man's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Germany
Posts: 629
Reputation: 11
1-2-3-man is on a distinguished road
Send a message via ICQ to 1-2-3-man
Default

1. Wenn zwei Spieler jeweils ein Pocket Pair halten, ist die Chance 1 zu 100, dass beide ein Set floppen, so steht's glaub ich im Buch.
Es ging mir um die Situation am Flop, falls da ein Flush- oder Straight-Draw liegt, ist es ja trotzdem +EV, solange der Gegner nicht beides respektive Straight-Flush-Draw hält.
2. Klar, auf ein mögliches Full House muss man aufpassen, ging mir aber auch nur um die Flush-Situation.

Schonmal danke für die Antworten, gibt ja tatsächlich noch mehr Bekloppte, die ihre Nächte mit Poker verbringen
1-2-3-man est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 6:09am   #6
tigga
Dnevnoi Dozor !
 
tigga's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 5,588
Reputation: 0
tigga
Send a message via ICQ to tigga
Default

Quote:
Originally Posted by 1-2-3-man
1. Wenn zwei Spieler jeweils ein Pocket Pair halten, ist die Chance 1 zu 100, dass beide ein Set floppen, so steht's glaub ich im Buch.
Es ging mir um die Situation am Flop, falls da ein Flush- oder Straight-Draw liegt, ist es ja trotzdem +EV, solange der Gegner nicht beides respektive Straight-Flush-Draw hält.
2. Klar, auf ein mögliches Full House muss man aufpassen, ging mir aber auch nur um die Flush-Situation.

Schonmal danke für die Antworten, gibt ja tatsächlich noch mehr Bekloppte, die ihre Nächte mit Poker verbringen
Steht da auch, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass bei einem Flush,
einer den höheren Flush hat?

Also ich sehe in beiden Fällen keinen Grund in die Defensive zu gehen.
__________________
SwoopAE Runs Hotter Than The Sun, Baby! => TID!
tigga est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 1:48pm   #7
1-2-3-man
Grinder
 
1-2-3-man's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Germany
Posts: 629
Reputation: 11
1-2-3-man is on a distinguished road
Send a message via ICQ to 1-2-3-man
Default

Quote:
Originally Posted by tigga
Steht da auch, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass bei einem Flush,
einer den höheren Flush hat?

Also ich sehe in beiden Fällen keinen Grund in die Defensive zu gehen.
Schön, da scheinen ja alle dieselbe Meinung zu haben
Wäre wirklich mal interessant zu wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass King und Ace einer Farbe beide suited ausgeteilt werden
1-2-3-man est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 1:59pm   #8
Seraph
Krusnik
 
Seraph's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Germany
Posts: 2,860
Reputation: 493
Seraph is a glorious beacon of lightSeraph is a glorious beacon of lightSeraph is a glorious beacon of lightSeraph is a glorious beacon of lightSeraph is a glorious beacon of light
Default

Also ich würde weder nen Set wegwerfen noch nen K-high Flush, gerade auf dem Limit brauchste dir keine Sorgen machen.
Seraph est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 5:31pm   #9
Jonny56
Brunson
 
Jonny56's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Posts: 129
Reputation: 0
Jonny56
Default

Ich hab das eben mal durchlaufen lassen :
Die Chance, dass ein anderer an deinem 10er Tisch Axs für den flush hat, beträgt ca. 6 %
Jonny56 est déconnecté   Reply With Quote
Old Aug 02, 2006, 5:37pm   #10
Gerrit2002
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 8,134
Reputation: 1211
Gerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud of
Default

Bei beiden Situation ist die Chance ( nehmen wir an Top-Set bzw. Nut flush sind die bestmöglichen Blätter ) zu gewinnen einfach zu gross es sei denn man hat einen 100% read des Gegners!!! 50% der Hände zu gewinnen ist ja schon +EV! Im Moment wo man sich entscheiden muss ob man folded oder nicht ist es ja sogar so, dass weniger als 50% reichen um +EV zu spielen mit nem Call!

Also muss schon einiges zusammenkommen, damit man zweitbesten Flush oder kleines Set wegschmeisst bei so Situationen.
Gerrit2002 est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 10:53am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.