THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Dec 17, 2006, 9:13am   #1
johann
Flop Artist
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 47
Reputation: 10
johann is on a distinguished road
Default wieder mal ne anfänger frage - split pot

ganz einfach wann gibts split pot?
auser wenn alle spieler die selben karten haben?
__________________
Plays stupid but wins
johann est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Dec 17, 2006, 9:16am   #2
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Split Pot gibt es dann, wenn es keinen einzelnen Sieger gibt. D.h. wenn von 2 oder mehr Spielern niemand die besseren Karten hat. Sonst nicht.
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 9:45am   #3
Scarface
Doyle Look-alike
 
Scarface's Avatar
 
Join Date: Jul 2006
Posts: 304
Reputation: 0
Scarface
Default

Du meist vielleicht so eine situation wenn mehrer spieler all in sind
Und alle unterschiedlich viel chips haben.
Nennt sich nicht split pot sondern side pot.

Spieler A 150
Spieler B 500
Spieler C 450

Spieler A geht nach dem flop all in , beide anderen callen. (Pot 1)
B und C können nach turn und river noch weiter setzen. (Pot 2)

Wenn jetzt spieler A ,B und C Schlägt gewinnt er pot 1
Der gewinner von B und C Gewinnt pot 2

Last edited by Scarface; Dec 17, 2006 at 2:50pm.
Scarface est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 9:53am   #4
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Hätte das eher Sidepots genannt.
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:05am   #5
llluzifer
Professional
 
llluzifer's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Im Herzen des Ruhrgebiets
Posts: 2,129
Reputation: 72
llluzifer will become famous soon enough
Default

Das nennt man auch Sidepot und nicht Splitpot. Beides sind komplett unterschiedliche Sachen.
__________________

llluzifer est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:20am   #6
michi2k
Flop Artist
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 59
Reputation: 10
michi2k is on a distinguished road
Default

Habe das mit den Side Pots gestern versucht zu verstehen. Leider ohne Erfolg.
Und aus der oberen Erklärung werde ich auch nicht so richtig schlau.

Wenn A die besten Karten hat, dann gewinnt er doch alles?? Warum geht das dann nochmal um die beiden anderen.O_o Ihr merkt schon ich habe bisher erst 2 mal gespielt... =D
__________________
Was zum Teufel bedeuten all diese Poker Begriffe?
michi2k est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:25am   #7
llluzifer
Professional
 
llluzifer's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Im Herzen des Ruhrgebiets
Posts: 2,129
Reputation: 72
llluzifer will become famous soon enough
Default

Spieler A hat die besten Karten, kann aber nur so viel gewinnen, wie er auch eingesetzt hat. In diesem Beispiel 3 x 150.
__________________

llluzifer est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:27am   #8
Streicher7
Brunson
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 157
Reputation: 10
Streicher7 is on a distinguished road
Default

Naja A kann mit 150 nicht alles bekommen. Wenn alle 3 all in sind und A gewinnt bekommt er seine 150 wieder und bekommt jeweils von A und B 150.

Vor dem Flop wird als ein Pot von 450 aufgebaut für A, B und C. Nebenbei gibt es aber noch einen zweiten Pot zwischen B und C im Wert von 600 ( C hat nach den 150 nur noch 300, und B bringt noch 300 ).

Dieser Pot von 600 ist der Sidepot. Von diesem Pot bekommt A nichts da er ja anfangs nur 150 hatte. Der Sidepot wird jetzt nur noch zwischen B und C ausgespielt.
Streicher7 est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:34am   #9
michi2k
Flop Artist
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 59
Reputation: 10
michi2k is on a distinguished road
Default

Aha!

Also angenommen 3 Spieler

Spieler 1 muss All-In gehen und hat damit keine Möglichkeit mehr zu erhöhen.

Spieler 2 und 3 gehen mit und bilden somit Pot 1

....jetzt haben aber die Spieler 2 und 3 die Möglichkeit nach dem All in von Spieler 1 weiter zu bieten und bilden somit Pot 2.

Damit hat dann ja Spieler 1 nichts mehr zu tun und kriegt von diesem "weitergebotenem" (Pot 2) nix ab, auch wenn er gewonnen hat.

Also wenn man All In geht, bekommt man maximal so viel Geld raus wenn man gewinnt wie man mit dem All in eingebrcht hat.

Rischtisch?? =)
__________________
Was zum Teufel bedeuten all diese Poker Begriffe?
michi2k est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 17, 2006, 10:38am   #10
Frufru
Hurn Poker
 
Frufru's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 7,726
Reputation: 4671
Frufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond reputeFrufru has a reputation beyond repute
Default

Richtig
__________________
jetzt mit Blog

Understand and accept that poker is a game of high variance.
Frufru est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 5:04pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.