THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Dec 14, 2006, 10:26am   #1
headput
Fish
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 1
Reputation: 10
headput is on a distinguished road
Default Blinds

Wir hatten bei unserem gestrigen Pokerabend ein Problem:
Normales Texas Hold'em, noch 4 Spieler am Tisch.
Dier Person nach dem Dealer geht All In und verliert alles. Nun kam die Frage auf, wie es mit dem Dealerbutton bzw. den Blinds weitergeht. Mir kommt es vor, dass ich irgendwo mal gehört habe, dass der Dealerbutton dennoch noch auf den bereits ausgeschiedenen Spieler übergeht und die Blinds so gezahlt werden, als ob der ausgeschiedene Spieler noch im Spiel wäre.
Meine Mitspieler meinten jedoch, dass der Button zum nächsten aktiven Spieler weiterwandert, wodruch dann eine Person den Big Blind und eine um den Small Blind nicht zahlen musste.
Wer hat hier nun Recht?
headput est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Dec 14, 2006, 10:33am   #2
IWTYM
Doyle Look-alike
 
IWTYM's Avatar
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 335
Reputation: 10
IWTYM is on a distinguished road
Default

position nach dem dealer heisst SB. daraus folgt, dass er der nächste dealer gewesen wäre. dealerbutton geht also auf seinen (leeren) platz, und der BB wird zum SB und der nächste spieler zum BB.

also ganz normal weiter, nur dass der button nicht besetzt ist
__________________
__________________________________________________ __________
diskutiere nie mit idioten. sie ziehen dich auf ihr niveau herunter und schlagen dich durch erfahrung
IWTYM est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 14, 2006, 11:12am   #3
AllPartyAce
somewhat retired
 
AllPartyAce's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 1,316
Reputation: 2974
AllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond reputeAllPartyAce has a reputation beyond repute
Default

Man kann das ganz einfach so merken: Der BB ist die schlimmste Strafe, jeder muss ihn in einer Runde setzten und zwar genau einmal. Also egal der ob Platz vom Dealer oder SB frei bleibt, der BB wandert zum nächsten Spieler.
Beim Übergang zum HU auch den BB eins weiter, Dealerbutton und SB bein Anderen. First to act ist SB (preflop) und BB (postflop).

Last edited by AllPartyAce; Dec 14, 2006 at 11:17am.
AllPartyAce est déconnecté   Reply With Quote
Old Dec 14, 2006, 11:50am   #4
Gerrit2002
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 8,134
Reputation: 1211
Gerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud ofGerrit2002 has much to be proud of
Default

Stimme dem oben nicht ganz zu, da es 2 Regeln gibt (die auch beide Anwendung finden in der Pokerwelt). Die Regel, dass der ausgeschiedene Spieler der imaginäre Dealer ist nennt sich "dead button". Genau so kann man aber auch dem nächsten Spieler den Button geben, der noch drin ist, wobei sich halt 1/2 Spieler freuen billiger davon zu kommen. Ist also die Frage wie die Hausregeln sind welche der Varianten zum Tragen kommt...
Gerrit2002 est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 9:29pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.