THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Mar 03, 2007, 12:00pm   #1
chrisk
Doyle Look-alike
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 341
Reputation: 10
chrisk is on a distinguished road
Default Poker Artikel in der rheinischen Post

Heute war in der rheinischen Post ein artikel über Poker Seite A3.
Wäre doch illegal wenn ich den einscanne oder ?
wenn nicht würd ich es machen...

dadrin behauptet ed scharf z.B. in einem Interview das Online Poker nix mit Poker zu tuen hätte...
ansonsten wird wie immer das Suchtpotenzial aufgezeigt, ein Azubi hat angeblich 10.000€ verloren....
Ganz ehrlich wer soviel geld immer wieder einzahlt ohne was zu gewinnen, ist einfach dumm.
Wenn ich eine woche oder so auf low limit verliere wird die Sache doch langweilig.

Was indirekt aufgezeigt wird sind die Arbeitsplätze die beim poker boom entstanden sind.

Naja kleiner inhaltlicher fehler ist auch drin der Autor beschreibt straight flush und nennt es royal flush ist jetzt nicht so schlimm aber man merkt schon dass der Autor nicht besonders am Spiel interessiert war.

No deposit bonusse die die möglichkeit darstellen umsonst echtgeldspiel auszuprobieren werden natürlich auch nicht erwähnt.
__________________
Die Kunst besteht darin zwischen zwei gewonnen Pötten nicht mitzuspielen.
chrisk est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Mar 03, 2007, 12:08pm   #2
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Quote:
Originally Posted by chrisk View Post

dadrin behauptet ed scharf z.B. in einem Interview das Online Poker nix mit Poker zu tuen hätte...
.
Oh je, da muss der arme Eddie jetzt wahrscheinlich mit einer Klage wegen Verleumdung und Beleidigung rechnen? Online-Pokerspieler sind gar keine richtigen Pokerspieler? Was ein Skandal!
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 03, 2007, 1:37pm   #3
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

...was er wohl erst zu Playmoney Poker sagen wird...?

Im übrigen weiß jeder halbwegs vernünftige Pokerspieler um die Unterschiede von Online- und Livepoker. Für manche Playmoneyspieler könnte das natürlich eine welterschütternde Neuigkeit sein.....

Außerdem muß man so ein Interview in voller Länge kennen und nicht nur vage aus 2. Hand.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 9:09am   #4
Eddy Scharf
River Rat
 
Eddy Scharf's Avatar
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 18
Reputation: 10
Eddy Scharf is on a distinguished road
Default

Quote:
Originally Posted by chrisk View Post
Heute war in der rheinischen Post ein artikel über Poker Seite A3.
Wäre doch illegal wenn ich den einscanne oder ?
wenn nicht würd ich es machen...

dadrin behauptet ed scharf z.B. in einem Interview das Online Poker nix mit Poker zu tuen hätte...
ansonsten wird wie immer das Suchtpotenzial aufgezeigt, ein Azubi hat angeblich 10.000€ verloren....
Ganz ehrlich wer soviel geld immer wieder einzahlt ohne was zu gewinnen, ist einfach dumm.
Wenn ich eine woche oder so auf low limit verliere wird die Sache doch langweilig.

Was indirekt aufgezeigt wird sind die Arbeitsplätze die beim poker boom entstanden sind.

Naja kleiner inhaltlicher fehler ist auch drin der Autor beschreibt straight flush und nennt es royal flush ist jetzt nicht so schlimm aber man merkt schon dass der Autor nicht besonders am Spiel interessiert war.

No deposit bonusse die die möglichkeit darstellen umsonst echtgeldspiel auszuprobieren werden natürlich auch nicht erwähnt.
wo soll ich das gesgt haben? hast du einen link
Eddy Scharf est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 9:28am   #5
chrisk
Doyle Look-alike
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 341
Reputation: 10
chrisk is on a distinguished road
Default

zu einem Zeitungsartikel ??

Ich würd ihn ja gerne einscannen aber darf ich ja nicht ?

Rheinische Post Samstag 3.3 Seite A3

"Fünf Prozent Glück"

--> Interview Poker-Weltmeister Ed Scharf


Quote:
Es gibt sicher Spielsüchtige, die auch Poker spielen. Aber das ist eigentlich ein problem des Online Pokers und hat nichts mit dem Spiel an sich zu tuen.
häh ?

Es ist doch immer noch dasselbe Spiel!
Außerdem wer Online Pokersüchtig wird, klingt hart, aber der hat auch woanders Probleme.
Deswegen sehe ich keinen Unterschied zwischen OnlinePoker und LivePoker ist das selbe Spiel.Jemand der offline süchtig ist, könnte auch 23Kredite aufnehmen und anstatt es online einzuzahlen alle großen Turniere abreisen WSOP,WPT,EPT,etc. die Reisekosten und die buyins,usw würden ihn auch schnell in die Schuldenfalle treiben.

-------------------------------------------------------------

Ich will die guten Aspekte des Interviews natürlich nicht vergessen.
Wenn du/Sie grad mal hier sind kann man, dass ja mal direkt weitergeben.
Ich finde es super,dass du noch deinen Beruf ausübst,
die genannten persönlichen Gründe kann ich 100% verstehen,
aber es ist auch glaub ich als Vorbildfigur eine super Sache.
__________________
Die Kunst besteht darin zwischen zwei gewonnen Pötten nicht mitzuspielen.

Last edited by chrisk; Mar 04, 2007 at 9:31am.
chrisk est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 9:41am   #6
fenhir
Professional Dragon
 
fenhir's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: NL-FR | MTT | HUHU
Posts: 8,211
Reputation: 3807
fenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to fenhir Send a message via AIM to fenhir Send a message via MSN to fenhir Send a message via Yahoo to fenhir Send a message via Skype™ to fenhir
Default

Quote:
Originally Posted by chrisk View Post
Ich würd ihn ja gerne einscannen aber darf ich ja nicht ?
Es würde wohl niemand etwas dagegen haben, wenn Du den Artikel einscannst und ihn Eddy per E-Mail zukommen lassen würdest. Ich wäre nämlich auch daran interessiert zu erfahren, ob er das wirklich so gesagt hat. Und falls ja: Bitte näher erklären, wie es gemeint ist.

Nachtrag: Falls Eddy Dir seine E-Mail-Adresse nicht geben will, kannst Du den Artikel auch auf www.imagetitan.com hochladen, und den Link an Eddy per PM schicken. Ohne Link kommt ja sonst keiner an den Artikel ran. Und zur Sicherheit kannst dann auch noch Tor benutzen. :-)
__________________

Momentan nur noch Warteliste

ICQ: 233844946 | MSN: fenhir at hotmail.de | Y!-ID: fenh1r at yahoo.com | AIM: fenh1r | IRC-FreeNode: fenhir | fenhir @ jabber.org | Skype/Teamspeak/Tel/Fax: Auf Anfrage

Last edited by fenhir; Mar 04, 2007 at 9:47am.
fenhir est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 9:52am   #7
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Aus dem Zitat zu schließen, Eddy hätte behaupet, Onlinepoker hätte nichts mit Poker zu tun, ist aber wahrlich an den Haaren herbeigezogen, oder?

Wie auch immer man dazu stehen mag, dass es sicher hier wie dort Süchtige gibt, und man dies nicht wie wohl versucht, nur aufs Online-Spiel alleine abwälzen kann. Auch Live-Poker ist für viele derart faszinierend, dass man durchaus danach süchtig werden kann.

Wobei süchtig ja heißt, dass man beginnt, andere wichtige Bereiche zu vernachlässigen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Sucht

Gerade weil Poker so faszinierend ist, gibt es eben auch eine Gefahr. Statt diese herunterzuspielen, sollte man sich dieser eher offensiv stellen, zu beraten und informieren suchen. Es ist KEIN Argument, Poker aus dem Grund verbieten zu wollen - da müsste man ja fast alles verbieten, was Spaß und Lebensfreude macht...

Nur sollte man das Thema auch nicht so einfach zu verdängen suchen, nach dm Motto: "Also ich kenne keinen...". Dass Eddy Scharf in seiner Pokerlaufbahn nicht hier wie dort jemand getroffen hat, der ganz offensichtlich "süchtig" war, bzw. der Diagnose entspricht - das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Sowas stimmt m9ch schon pessimistisch bezüglich der Wahrnehmung... hier.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhal...wm_dsl,00.html
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 10:05am   #8
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

@ Vodoo
Bei dem Link tut sich irgendwie nichts bei mir.
Sehe zwar dieses Fenster wo der Film laufen soll, aber das wars dann auch...

Ansonsten habe ich das Interview mit Eddy Scharf so in Erinnerung:

Er hat gesagt, das er keinen Spielsüchtigen kennt der durchs Pokern süchtig geworden wäre.
Die meisten Spielsüchtigen die pokern hatten also schon vorher ein Spielsuchtproblem.

Er hat nicht behauptet, das es keine spielsüchtigen Pokerspieler gibt.
Würden solche Leute nicht pokern, würden sie halt beim Roulette ihr Geld verdaddeln.
So hab ich ihn verstanden und das hat für mich durchaus eine gewisse Logik.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 10:38am   #9
vodoo
Banned
 
Join Date: Feb 2006
Posts: 687
Reputation: 0
vodoo
Default

Quote:
Originally Posted by StudMatt View Post
@ Vodoo
Bei dem Link tut sich irgendwie nichts bei mir.
Sehe zwar dieses Fenster wo der Film laufen soll, aber das wars dann auch...

Ansonsten habe ich das Interview mit Eddy Scharf so in Erinnerung:

Er hat gesagt, das er keinen Spielsüchtigen kennt der durchs Pokern süchtig geworden wäre.
Die meisten Spielsüchtigen die pokern hatten also schon vorher ein Spielsuchtproblem.

Er hat nicht behauptet, das es keine spielsüchtigen Pokerspieler gibt.
Würden solche Leute nicht pokern, würden sie halt beim Roulette ihr Geld verdaddeln.
So hab ich ihn verstanden und das hat für mich durchaus eine gewisse Logik.
Ja, das hat damit zu tun, dass ich meine DSL Einstellungen wohl schon gewählt habe. Unter dem Thread "morgen im ZDF"... findest du sicher den urspünglichen Link ohne meine Einstellungen dazu. Ansonsten suchen unter zdf morgenmagazin...

Zu Eddy:

Wie will man denn soo genau wissen, wer wodurch spielsüchtig geworden ist oder es bleibt??

Das ist doch, wie wenn der 30 Jahre lang seine Kneipe betreibende Barkeeper daherkommt und meint, er kenne niemand, der durch sein Bier süchtig geworden sei. Entweder waren es die Jungs und Mädels schon vorher, oder er kennt sie eben nicht. Ich finde, so einfach sollte man es sich hier nicht machen. Das Thema ist zu ernst.
vodoo est déconnecté   Reply With Quote
Old Mar 04, 2007, 11:20am   #10
StudMatt
Professional
 
StudMatt's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: at home
Posts: 2,986
Reputation: 72
StudMatt will become famous soon enough
Default

Da Poker im dt. Sprachraum noch ein relativ neues Phänomen ist gibt es warscheinlich noch nicht viele Spielsüchtige die durchs pokern süchtig geworden sind.
Es gibt eine Schweizer Studie die von 0,05% spricht die durch Poker in eine Spielsucht reingerutscht sind. Allerdings kenne ich keine genauen Deteils dieser Studie.

Ich persönlich denke, das die Zahl der Spielsüchtigen die durch Poker süchtig geworden sind in nächster Zeit aber ansteigen wird.
Um sich aber eine subjektive Meinung bilden zu können müsste man wissen wieviel Prozent der Süchtigen durchs pokern süchtig geworden sind und wieviel durch andere Spiele (Automaten, Casinospiele usw.).
Ich schätze aber mal bei einem Vergleich schneidet pokern auch in Zukunft in jedem Fall besser ab.
StudMatt est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 10:07pm. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.