THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum

Go Back   PokerTips.org Forums > German Forums > Poker Allgemein

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old Jun 21, 2009, 5:51pm   #511
Fhil
.
 
Fhil's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 6,004
Reputation: 6569
Fhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond reputeFhil has a reputation beyond repute
Default

Ich kann Gesichter nciht gut lesen, won daher kann/will ich das auch nciht beurteilen. Das wäre aber auch unnötig imo. Es geht im Fall Tauss einfach nur ums Prinzip.


Ich kann doch keine Partei akzeptieren, die, noch bevor jemand verurteilt ist, ihn durch den Dreck zieht nach allen Regeln der Kunst. Wie ich schon mal gesagt habe: so etwas finde ich einfach nur obszön! Was ist das denn für ein Beispiel für die Bevölkerung? Tauss war auf seinem Gebiet der kompetenteste SPD'ler und der SPD war ihr Ansehen beim nicht-denkenden Teil der Bevölkerung wichtiger, als das Vertreten der und das Festhalten an rechtstaatlichen Prinzipien.

Bei mir hat die Piratenpartei mit der Aufnahme Tauss' sehr an Ansehen gewonnen. Sie hat gezeigt, dass sie ungleich mehr Integrität hat als die SPD und einen Menschen nach seinen Kompetenzen beurteilt und nciht danach, wer was vermutet und glauben möchte.

Für die Piratenpartei ist Tauss imo eine win-win Situation.
- wird er nciht verurteilt, so hat man einen kompetenten, erfahrenen und einflußreichen Mann gewonnen und wird den anderen sagen können: "Schaut her, ihr habt ihn weggemobbt, und wir haben an den rechtsstaatlichen Prinzipien festgehalten und damit rechtbehalten."
- wird er verurteilt, so läßt man ihn einfach gehen. Trotzdem aber wird ihr Festhalten an der Unschuldsvermutung honoriert werden müssen. Sie werden sich leicht zu verdeidigen wissen, indem sie sagen werden: "Ihr habt der Unschuldsvermutung keine Beachtung geschenkt, während wir eines der wichtigsten Prinzipien eines Rechtsstatts sogar mit hohen potentiellen Kosten verteidigt haben."
__________________


"Follow Your Bliss." - Joseph Campbell
Fhil est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Jun 21, 2009, 5:58pm   #512
JustinShape
glückssüchtig
 
JustinShape's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 10,502
Reputation: 34302
JustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond repute
Default

Quote:
Originally Posted by fenhir View Post
Ich hätte mal eine Bitte an die (Live-)Poker-Spieler mit besseren Read-Fähigkeiten als ich und/oder mit besserer Menschenkenntnis:

Könntet Ihr Euch bitte mal die Interviews mit Tauss anschaun und berichten, wo und bei was Euch auffällt, dass Tauss vielleicht lügt oder er wirklich hinter seinen Aussagen steht?

Es gibt ja sicher Leute hier, die ein besonderes Talent haben, Lügen zu entdecken... So kann man das auch mal richtig gut nutzen.

Bitte möglichst den Kopf frei halten von der Medienberichtserstattung... Reine Tells, die er gibt.

Gerne auch als PM, falls man nicht öffentlich darüber schreiben möchte.
Hab jetzt nur das Video mir dahingehend angeschaut:

Er hat zwischen 3.30 und 3:45 ne abweichende Verhaltensweise, wen es um die Frage nach dem Grund seines Austritts aus der SPD geht.
Normalerweise scheint er eher ein auditiv/kineastischer Typ zu sein, hier bemüht er das einzige mal seinen visuellen Zugang. Ausserdem wirkt er hier sehr verkniffen, beisst sich auf die Lippen.


edit: wieso hab ich denn vergessen zu posten, welches Video ich meinte? meinte das hier: http://www.youtube.com/watch?v=Fn2At6NAg3w&fmt=18

btw: die Typisierung ist anhand der Augenbewegungen

Last edited by JustinShape; Jun 21, 2009 at 6:59pm.
JustinShape est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 21, 2009, 6:50pm   #513
OhNo!
Grinder
 
OhNo!'s Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Location: Kiel
Posts: 567
Reputation: 977
OhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to beholdOhNo! is a splendid one to behold
Send a message via ICQ to OhNo!
Default

Quote:
Originally Posted by OhNo! View Post
lol. manchmal fragt man sich, was manche Leute für ein Weltbild haben. Aus einer Kolumne eines Berliner Politik-Professors aus Berlin:

Netzsperrengegner sind kriminelle Geschäftemacher, Anarchisten und Kommunisten.
Es ist eine eigentümliche Schar, die sich unter dem Banner der Netzfreiheit versammelt hat. Einerseits kriminelle Geschäftemacher, die das Internet benutzen, um verbotene Produkte an den Mann zu bringen, und andererseits ein Ensemble von Freiheitskämpfern, die ihre anarchistischen (kein Staat!) oder kommunistischen Ideen (kein Eigentum) in der virtuellen Welt des Internets realisieren wollen.

Die ganze Kolumne ist hier.
Der Vollständigkeit halber: Herr Münkler antwortet auf die Kritik:

Hier ist Ideologie im Spiel
OhNo! est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 21, 2009, 8:24pm   #514
fenhir
Professional Dragon
 
fenhir's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: NL-FR | MTT | HUHU
Posts: 8,211
Reputation: 3807
fenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to fenhir Send a message via AIM to fenhir Send a message via MSN to fenhir Send a message via Yahoo to fenhir Send a message via Skype™ to fenhir
Default

Quote:
Originally Posted by OhNo! View Post
Der Vollständigkeit halber: Herr Münkler antwortet auf die Kritik:

Hier ist Ideologie im Spiel
Boah, der Typ schwafelt sogar mir etwas zu viel...

Aber gut, befass ich mich mal damit...


Quote:
Eine Rechtsordnung ist nur dann verhaltenssteuernd, wenn mit ihrer strafbewehrten Durchsetzung gerechnet werden muss.
Richtig. Und im Netz muss auch mit einer Durchsetzung gerechnet werden, sofern man sich nicht ausreichend schützt. Dies trifft auch auf das Reallife zu.

Nur... Warum sollte die gesamte Bevölkerung ständig überwacht werden, damit die paar Straftäter -- die sich nicht genug schützen -- vielleicht erwischt werden?

Wird im Reallife bei jedem Kioskeinkauf dem Käufer ein Polizist an die Seite gestellt, der den Einkauf und das Gespräch mit dem Kioskbesitzer überwacht? Eben... Nein... Und das ist auch gut so... Sonst würde es hier schon lange rauchen auf den Strassen vor lauter Aufständen.

Unverhältnissmässige Überwachung im Netz wird bereits heute eingesetzt. Eine der gefährlichsten Konsequenzen daraus, die ich sehe ist, dass die wirklich gefährlichen Straftäter sich deswegen immer besser schützen müssen und dies auch tun. Der nicht wirklich gefährliche Teil der Internetnutzer wird erwischt... Wird erwischt beim Herunterladen von Musik oder Filmen... Wird erwischt, illegale Internetglücksspiele gespielt zu haben... Wird dabei erwischt, sich rechts- oder linkspolitisch nicht ganz korrekt ausgedrückt zu haben...

Wollen wir das?

Nein, wir wollen Freiheit... Freiheit, unsere politische Meinung zu äussern... Freiheit, unser Recht auf Privatkopie durchzusetzen... Freiheit...


Quote:
Hier ist Ideologie im Spiel.
Richtig... Die Ideologie lautet: "Eine Zensur findet nicht statt".

Diese Technologie weckt Begehrlichkeiten, die Daten zweckzuentfremden.

Dass dies keine hohle Befürchtung ist, zeigt das Beispiel Toll Collect... Im Gesetz stand am Anfang, dass die Daten nur zur Mautabrechnung der LKWs genutzt werden dürfen... Inzwischen werden die Daten zu Diebstahl, das bischen Terrorfahndung, wohl irgendwann PKW-Maut, Fahndung wegen allen möglichen anderen Delikten und falls jemand genug Macht und/oder Geld hat... vielleicht sogar zur Überwachung der Ehefrau und ob diese fremd geht oder zur Mitarbeiterüberwachung, benutzt.

Wollen wir das?

Nein, wir wollen Freiheit... Freiheit, als Ehefrau/-mann auch mal fremdzugehen (dann hat diese Ehe eh ein ganz anderes Problem)... Freiheit, uns politisch in allen Richtungen informieren zu können... Freiheit, unsere "Killerspiele" zu spielen und auch mal zivilen Ungehorsam mit der unfairen Glücksspielgesetzgebung auszuleben... Freiheit...


Quote:
Man muss freilich ein wenig Vertrauen in die Ordnung des Rechtsstaates haben. Im Übrigen gilt: Wer dem Rechtsstaat misstraut,...
Vergiss es! Brauchst gar nicht weiterpropagandieren...

Unser Vertrauen ist erst einmal schwer angeknackst. Das aber auch nur als Reaktion auf die Aktionen des Rechtsstaates, unser früheres Vertrauen schwer zu missbrauchen.

Jetzt ist es erst einmal dringend an der Zeit, dass der Rechtsstaat unser Vertrauen zurückgewinnt... Falls er dies überhaupt möchte... Dies geht aber ganz gewiss nicht durch weitere Bürgerrechtsbeschneidungen.

Quote:
Was damit gemeint ist, kann man durch einen Vergleich meiner Überlegungen in "Werbung1" (Berlin 2005)... erkennen
Wie nennt man das in einer öffentlichen Darstellung? Ach ja... Schleichwerbung... NH, Sir! NOT!

Den Rest noch zu kommentieren ist mir zu doof... Sollte klar geworden sein, was ich insgesamt von diesem "Werk" halte...


Ich stehe immer mehr zu meiner anfangs zögerlichen Meinung, dass das Netz insgesamt zur sogenannten "vierten Staatsgewalt" zählt... Der Presse... Nur, dass hier erstmalig in der Menschheitsgeschichte jeder Nutzer einer breiten Öffentlichkeit seine Meinung darstellen kann... Und die breite Öffentlichkeit kann dann entscheiden, ob sie diese Meinung überhaupt hören will, oder nicht...

Als Presseorgan muss das Netz aber auch besonders geschützt werden... Besonders vor staatlichen Übergriffen... Und ja, das heisst auch, dass das Recht hier etwas gegenüber dem Reallife -- wegen der gewollten Freiheit... Der Pressefreiheit... etwas zurechtgestutzt und eingeschränkt werden muss. Eingeschränkt nicht zugunsten der Staatsmacht... Sondern zugunsten der Bürgerrechte...

Das Netz darf kein bürgerrechtsfreier Raum sein!


P.S.: Wer möchte, kann meine Argumente benutzen um seinen Artikel auf der Webseite zu kommentieren. Mir ist das auch zu blöd... Der ist einfach beratungsresistent...

EDIT:
P.P.S.: Eine paar ganz einfache Fragen sollte man unserer Regierung zur Zeit stellen:

  1. Würdet Ihr wollen, dass das gesamte iranische Volk sich über das Internet politisch ungehindert informieren könnte?
  2. Würdet Ihr wollen, dass alle Länder und alle Menschen unserer Welt sich über das Internet politisch ungehindert von jedem im iranischen Volk aus informieren könnten?
Falls Ihr eine der beiden Fragen mit "ja" beantwortet habt:

Warum wollt Ihr dann eine Zensurinfrastruktur aufbauen?

Die Zensurinfrastruktur im Iran hat auch mal kleiner angefangen und wurde dann erweitert. Das Gleiche in China und einigen anderen Ländern.

Falls Ihr jetzt dennoch eine Zensurinfrastruktur aufbaut, ist dies zutiefst scheinheilig, weil ihr niemals versprechen könnt, dass diese Technologie ausgerechnet bei uns nicht erweitert wird.*

Ihr fördert somit die Gefahr iranischer oder chinesischer Zustände in Deutschland.

Dies ist der einzige logische Schluss. Und Logik kann man nicht wegpolitisieren.

*: Vor allem nicht, nachdem 2 Stunden nach der Abstimmung bereits laut nach der ersten Erweiterung der Zensurinfrastruktur geschrieen wird.
__________________

Momentan nur noch Warteliste

ICQ: 233844946 | MSN: fenhir at hotmail.de | Y!-ID: fenh1r at yahoo.com | AIM: fenh1r | IRC-FreeNode: fenhir | fenhir @ jabber.org | Skype/Teamspeak/Tel/Fax: Auf Anfrage

Last edited by fenhir; Jun 21, 2009 at 10:18pm.
fenhir est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 12:46am   #515
JustinShape
glückssüchtig
 
JustinShape's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 10,502
Reputation: 34302
JustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond repute
Default

Zu Tauss hat hier mal einer recherchiert:
http://www.heise.de/newsticker/foren...16927992/read/

Ich stell das hier einfach mal rein ohne selbst meine Meinung dazu zu schreiben, schlicht weil ich im Moment selbst nicht so richtig weiss, was ich glauben soll oder will.
JustinShape est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 1:07am   #516
Goofy778
Viriler Viagrant
 
Goofy778's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: Sophisticated far away from shame and taste
Posts: 1,349
Reputation: 7016
Goofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond reputeGoofy778 has a reputation beyond repute
Default

Quote:
Originally Posted by fenhir View Post
Diese Technologie weckt Begehrlichkeiten, die Daten zweckzuentfremden.

Dass dies keine hohle Befürchtung ist, zeigt das Beispiel Toll Collect... Im Gesetz stand am Anfang, dass die Daten nur zur Mautabrechnung der LKWs genutzt werden dürfen... Inzwischen werden die Daten zu Diebstahl, das bischen Terrorfahndung, wohl irgendwann PKW-Maut, Fahndung wegen allen möglichen anderen Delikten und falls jemand genug Macht und/oder Geld hat... vielleicht sogar zur Überwachung der Ehefrau und ob diese fremd geht oder zur Mitarbeiterüberwachung, benutzt..
Wie es ja übrigens auch beim sog. Kontenabruf passierte: Der ursprüngliche Zweck gecancelt und stattdessen für andere Zwecke eingesetzt. Da muss man sich nicht wundern, wenn das Volk misstrauisch auf neue Vorhaben reagiert.
__________________
pa'ka pa'la

Linyon Fe Lafòs
Goofy778 est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 7:06am   #517
fenhir
Professional Dragon
 
fenhir's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: NL-FR | MTT | HUHU
Posts: 8,211
Reputation: 3807
fenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to fenhir Send a message via AIM to fenhir Send a message via MSN to fenhir Send a message via Yahoo to fenhir Send a message via Skype™ to fenhir
Default

Quote:
Originally Posted by JustinShape View Post
Zu Tauss hat hier mal einer recherchiert:
http://www.heise.de/newsticker/foren...16927992/read/

Ich stell das hier einfach mal rein ohne selbst meine Meinung dazu zu schreiben, schlicht weil ich im Moment selbst nicht so richtig weiss, was ich glauben soll oder will.
Dankeschön.

Schon einige interessante Dinge gefunden. Aber nichts, was für mich ein anderes Licht auf den Fall wirft.

Aber ich bin über einige weiterführende Links auf etwas gestossen, was mich gerade so dermassen in Rage bringt... Das ist so unfassbar, wenn das auch nur ansatzweisse wahr ist. Da ist der Rufmord-Skandal gegen Tauss ein Witz dagegen:

http://karlweiss.twoday.net/stories/4056209/ (Teil I)

http://karlweiss.twoday.net/stories/4063619/ (Teil II)

http://karlweiss.twoday.net/stories/4070189/ (Teil III)

Quote:
Mit anderen Worten: Nicht eine Zeitung, nicht ein grösserer Radiosender, nicht eine Fernsehstation, nicht ein angebliches Nachrichtenmagazin, nicht eine Illustrierte in Deutschland hielt es für nötig, nach der ausführlichen Berichterstattung über das Aufspüren von Hunderttausenden von angeblichen Kinderporno-Pädophilen im Internet in den Jahren 2002 und 2003 nun auch zu berichten, dass sich dies alles als völllig verfehlte Aktion gegen Opfer von Kriminellen oder mit anderen Worten als der grösste Polizei- und Justiz-Skandal (in Bezug auf die Zahl betroffener Opfer) des neuen Jahrtausends herausgestellt hat.
"Operation Ore"... Den Namen merke ich mir... Rechtsstaatlich.... Hahaha, wenn es nicht so traurig wäre...

Die inoffizielle Zahl der Todesopfer durch Suizid wegen des Rufmords durch "Operation Ore" wird allein in UK auf ca. 200 geschätzt.

Davon hab ich nichts... Absolut nichts in unseren Medien dazu mitbekommen... Nichts! Und dabei wird doch sonst über jeden umgefallenen Sack in China berichtet...

Sowas muss doch kommuniziert werden! Meine Fresse! Da müssen doch bei den Ermittlungsbehörden Köpfe rollen und viele, sehr viele Entschuldigungen ausgesprochen werden! Wo leben wir denn?

Passt bloss auf Eure Kreditkarten auf! Meine Fresse!

Dazu:
Quote:
Laß' uns bei der Gelegenheit dem Karl Weiß mal ein längeres Leben
wünschen, als man ihm angesichts seiner Artikel zu prophezeien wagen
würde...
LOL! Not!

Aber es scheint vorteilhaft zu sein, solche Artikel aus Brasilien und nicht aus Deutschland aus schreiben zu können...
__________________

Momentan nur noch Warteliste

ICQ: 233844946 | MSN: fenhir at hotmail.de | Y!-ID: fenh1r at yahoo.com | AIM: fenh1r | IRC-FreeNode: fenhir | fenhir @ jabber.org | Skype/Teamspeak/Tel/Fax: Auf Anfrage

Last edited by fenhir; Jun 22, 2009 at 9:04am.
fenhir est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 12:40pm   #518
Calimero
Grinder
 
Calimero's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Omaha
Posts: 619
Reputation: 421
Calimero is just really niceCalimero is just really niceCalimero is just really niceCalimero is just really niceCalimero is just really nice
Default

Ist schön zu sehen, wie Abgeornete der sozial(demokratischen) Mehrheitsbeschaffer nun ihre Zustimmung zum Zensurgesetz zu rechtfertigen versuchen.

lawblog. de zitiert die Erklärung der Abgeordneten Elke Ferner, von deren Homepage. Dort ist diese allerdings z. Z. nicht mehr zu erreichen.

Quote:
Schließlich bleibt bei der Abwägung der Zustimmung zu diesem Gesetz auch der Umstand zu berücksichtigen, dass die entsprechende Sperrinfrastruktur aufgrund der abgeschlossenen Verträge zwischen BKA und Internetprovidern bereits aufgebaut wird. Diese Verträge beinhalten keinen hinreichenden Grundrechtsschutz und erfahrensrechtliche Sicherungen und sind deshalb höchst problematisch. Ich sehe es als meine Pflicht als Abgeordnete an, solche weitgehenden, intransparenten und verfassungsrechtlich schlicht unzulässige Verträgen zu Lasten Dritter durch eine gesetzliche Grundlage abzuschwächen und ihre negative Wirkung zu reduzieren.
__________________
"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!" (Walter Ulbricht, 1961)
"Eine Auswertung der Internetkommunikation findet nicht statt." (Ursula von der Leyen, 2009)

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertholt Brecht)
Calimero est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 3:19pm   #519
IRIE
rate me, don`t rape
 
IRIE's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: MÜNCHEN
Posts: 1,998
Reputation: 826
IRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to beholdIRIE is a splendid one to behold
Send a message via Skype™ to IRIE
Default

schlimmer als todesstrafe? --> internet entzug

die spinnen die römer

http://www.chip.de/news/CDU-Internet..._36986745.html


und


Last edited by IRIE; Jun 22, 2009 at 5:43pm.
IRIE est déconnecté   Reply With Quote
Old Jun 22, 2009, 8:17pm   #520
fenhir
Professional Dragon
 
fenhir's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: NL-FR | MTT | HUHU
Posts: 8,211
Reputation: 3807
fenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond reputefenhir has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to fenhir Send a message via AIM to fenhir Send a message via MSN to fenhir Send a message via Yahoo to fenhir Send a message via Skype™ to fenhir
Default

Quote:
Originally Posted by IRIE View Post
"... es ist jedoch davon auszugehen, dass derartige Sanktionen vor allem auf Nutzer illegaler Tauschbörsen angewendet werden sollen."

Oh mann! Und dieses Floskelngewäsch nun auch noch von Chip...

Wo und was ist eine "illegale Tauschbörse"?

Torrent-Netzwerk?
Edonkey-Netzwerk?
Usenet?

Was zum Teufel ist daran bitteschön illegal?

Spielt der Regierung nur schön in die Hände... Klasse!

Mal abgesehen von der nächsten vorgeschlagenen Gesetzesänderung der CDU, die wieder mal verfassungswidrig ist.

Man kann langsam echt nur noch hoffen, dass diese Generation möglichst bald ausstirbt oder ihre Meinung ändert... Sorry Oma/Opa... Aber das habt ihr mitverbockt...

Und dann soll man auch noch zahlen, damit die ihre Rente bekommen... Während man selbst davon so gut wie nichts mehr hat... Noch sehe ich es ein... Aber ich nähere mich der Grenze zur Meinungsänderung...
__________________

Momentan nur noch Warteliste

ICQ: 233844946 | MSN: fenhir at hotmail.de | Y!-ID: fenh1r at yahoo.com | AIM: fenh1r | IRC-FreeNode: fenhir | fenhir @ jabber.org | Skype/Teamspeak/Tel/Fax: Auf Anfrage

Last edited by fenhir; Jun 22, 2009 at 8:23pm.
fenhir est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Tags
alles scheisse, der anfang vom ende, ein rollstuhl muss weg, germany, meine oma ist ein bus, poker jurisdiction, schande über deutschland, willkür

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 2:33am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.