THE FORUMS


German ForumsGeneral DiscussionStrategyFrench Forum
Old Apr 01, 2008, 7:53pm   #1
AinfachH
Grinder
 
Join Date: May 2007
Location: Germany/ NRW/ Hagen
Posts: 515
Reputation: 10
AinfachH is on a distinguished road
Default Pech

Ich höre immer wieder wenn Leute über Pech sprechen von leuten die sich grade in keinem ds befinden, oder länger nicht hatten " Ich glaube sowas wie Pech gibt es nicht, auf lange Sicht ist das Pech gleich verteilt!".

Ich frage mich wie kommt man zu so einer "dummen" Annahme?
Aus welchem Grund sollte wodurch Pech und Glück auf die einzelnen Menschen aufgeteilt sein? Ich meine ich kenne auch das Gesetzt der Großen Zahlen, aber wenn ihr euch an den Mathematik Unterricht erinnert greift das erst ab mehreren milionen Ereignissen.
Zu dem kommt es ja auch sehr auf die Situation an in der man das Pech / Glück hat wie glücklich man tatsächlich ist. Ich denke so viel Pech wie T.J. Cloutier bei der Wsop 2000 hatte, oder umgekehrt wie viel Glück Ferguson hatte ist doch Pokertechnisch nicht aufzuwigen.
Mir kommen diese Gedanken, da ich mich im absoluten ds befinde und mich schon absolut freuhe wenn ich mal ne 70:30er Entscheidung gewinne. Es ist grade mal noch 1/3 meiner BR übrig und ich glaub ich mach erstmal nen Monat Pause.
AinfachH est déconnecté   Reply With Quote

Sponsored Links
Don't like this ad? Register to make it go away!

Old Apr 01, 2008, 8:07pm   #2
MostPreciousBlood
Try.Fail.Repeat.
 
MostPreciousBlood's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 5,846
Reputation: 79
MostPreciousBlood will become famous soon enough
Default

Was Wahrscheinlichkeiten angeht sind fehlt den allermeisten Leute selbst das absolute Basiswissen um BS von richtigen Aussagen zu unterscheiden.
Die interessantere Frage ist eher wie man 2/3 einer BR in nem DS verlieren kann. Nicht rechzeitig abzusteigen, noch eErluste durch Tilt obendrauf zu legen etc ist alles KEIN Pech sondern eigene Schuld und irgendwie ist genau das bei solchen fetten das Stories fast immer der Fall.
MostPreciousBlood est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 8:17pm   #3
AinfachH
Grinder
 
Join Date: May 2007
Location: Germany/ NRW/ Hagen
Posts: 515
Reputation: 10
AinfachH is on a distinguished road
Default

Natürlich da stimme ich dir absolut zu. Ich habe die 27$ auf stars gespielt, dann nen paar fl 2/4 hu sasions und hatte da weiter den übelsten ds und habe viel zu viel verloren als gesund für meien BR gewesen wäre. Ich bin auch schon im Limit bei den sngs abgestiegen aber läuft weiterhin schlicht und ergreifend scheiße. Und in Stochastik bin ich wirklich gut genug das kannste mir glauben ;) aber naja es ging mir in dem post mehr darum, ob hier auch welche sind die glauben das Glück und Pech beim Pokern fair verteilt ist und wollte sie fragen wieso... meine das mal hier gelesen zu haben.
AinfachH est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 8:43pm   #4
MostPreciousBlood
Try.Fail.Repeat.
 
MostPreciousBlood's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 5,846
Reputation: 79
MostPreciousBlood will become famous soon enough
Default

Was ist schon "fair"? Soweit mir bekannt ist das keine definierte stoachastische Groesse
Im long run gleichen sich halt Pech und Glueck tendenziell einander an, mehr sagt doch keiner.
MostPreciousBlood est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 8:45pm   #5
JustinShape
glückssüchtig
 
JustinShape's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 10,502
Reputation: 34302
JustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond reputeJustinShape has a reputation beyond repute
Default

Im Downswing bietet es sich auch nicht unbedingt an FL HU zu spielen. Das ist einfach ein sickes game mit Riesen Varianz, wo man schnell mal sehr sehr viel Geld verspewt.
JustinShape est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 8:54pm   #6
Schrapp
Professional
 
Schrapp's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 1,979
Reputation: 3557
Schrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond reputeSchrapp has a reputation beyond repute
Default

glück und pech ist nicht nur beim pokern sondern überall fair verteilt, das kann auch gar nicht anders sein. Allerdings eben nur auf sehr sehr lange Sicht.

Kurzfristig lässt sich Glück mit der Gaußschen Normalverteilung darstellen. Das heißt im Klartext: egal wie unwahrscheinlich es ist, dass jemand über 100k Hände 10BB/100 unter expection läuft, wird es trotzdem einige arme Schweine geben, auf die das zutrifft. Genau so funktioniert das auch in die andere Richtung, es gibt einige wenige losing player, die über 100k hände hotter als die sonne laufen.

Ist die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten dieser Ereignisse schon klein, so ist sie noch viel viel kleiner dafür, dass der extreme Up oder Downswing nach 500k Händen immer noch nicht beendet ist. Auch hier gilt wieder, nichts ist unmöglich. Vielleicht gibt es das tatsächlich. Hier könnte man dann wirklich herleiten, dass Glück nicht fair verteilt ist. Das stimmt aber nicht. Die Samplesize ist einfach immer noch zu klein. Es gibt Leute, die ihr ganzes Leben lang über expection rennen und umgekehrt genauso.

Man muss aber betonen, dass es sich dabei um die äußersten Randbereiche der Gaußschen Glocke handelt. Solche Fälle sind daher die absolute Ausnahme, wir sprechen hier wahrscheinlich von 0,000x % oder noch weniger (wenn dich das genau interessiert, dann mal ein bisschen in den entsprechenden 2p2 unterforen stöbern).

Die meisten Leute finden sich aber im mittleren Bereich der Verteilung wieder. Das heißt, auch wenn sie mal einen upswing oder downswing haben, so wird er sich früher oder später wieder ausgleichen. 100k Hände haben sich hier als gute Richtlinie rausgestellt.

Ich schätze, was ich sagen will ist, kneif die arschbacken zusammen und steh den downswing durch, es wird auch wieder aufwärts gehen.
wenn du nach 100k händen immer noch verlierst, dann melde dich hier nochmal. vielleicht gehörst du ja echt zu den paar leuten, die sich ganz am rand der verteilung befinden. aber um ehrlich zu sein, wenn du über 100k hände verlierst, hast du wahrscheinlich eher ein paar große leaks als ein "glücksdefizit"
__________________
"Well, I figured he had AA so that means my 44 is the same as KK and I'm never folding KK there."
Schrapp est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 9:00pm   #7
Cr4sh
Minimal Hippie
 
Cr4sh's Avatar
 
Join Date: Sep 2006
Location: fightin'
Posts: 3,690
Reputation: 5623
Cr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond reputeCr4sh has a reputation beyond repute
Default

Hab das vorhin von dir gelesen:

Quote:
Originally Posted by AinfachH View Post
Ich habe diesen Monat so viel gewonnen wie bisher noch nie, und dann alles wieder nach privaten Umstellungen gefrusted verdonkt da ich dem übelsten down swing nicht aus dem Weg gegangen bin sondern schön durchgezogen habe!
Ich glaube, hier triffst du den Nagel viel eher auf den Kopf, denn es wird sehr deutlich, wie sehr irgendwelche privaten/psychologische Faktoren eine Rolle spielen, die man leichtfertig als Downswing beschreibt, im Grunde aber eigenes Versagen sind. Wenn man in so einer Situation steckt ist einem dann plötzlich "klar", dass man AA natürlich gegen KK verliert... Dabei ist es wahrscheinlich nur die eigene Wahrnehmung, die einen so etwas vermuten lässt.

Ich drück dir trotzdem die Daumen!
__________________

what if i say that i'll never surrender?!

no one gives it to you. you have to take it.



Cr4sh est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 9:07pm   #8
gustavv
High Roller
 
gustavv's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 6,788
Reputation: 7298
gustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond reputegustavv has a reputation beyond repute
Default

Was ich nicht kapiere ist, wie sich Pech und Glück angeblich ausgleichen sollen. Wie kann sich etwas ausgleichen, wenn man regelmäßig foldet wenn man hinten ist ? Natürlich habe ich auch schon Hände als underdog gewonnen weil ich mitging weil mich vorne sah, obwohl ich es nicht war.
Ansonsten habe ich ein gutes Gespür hinten zu sein und werfe weg. Wie sollen sich also suckouts ausgleichen ? Ist es ein Ausgleich, wenn man als Favorit einfach mal keinen suckout kriegt ?


Btw: Imo haben manche Menschen einfach mehr Glück als andere. Das sieht man überall im Leben, wie sollte es auch anders sein, das Leben ist bekanntlich nicht gerecht. Aber warum sollte für Poker etwas anderes gelten ? Es geht ja nicht nur darum daß man nach 100k Händen sein AA wirklich zu 80% gewinnt. Es geht auch - und vor allem - darum, wieviel Geld man dabei eingesammelt hat. Ich möchte wetten im longrun gewinnen zwar alle zu 80% die Hand. Nur der eine sammelt halt einige K mehr ein als der andere obwohl sie gleiche stakes spielen. Ich möchte nicht wissen zu welchen Differenzbeträgen es da kommen kann. Entscheidend ist es einfach im 'richtigen' Moment Glück zu haben (siehe Tourneys).


Manche Menschen gewinnen auch zweimal im Leben im Lotto. Imo ist es ziemlich offensichtlich daß manche bessere luck skills als andere haben.

In der Unendlichkeit mag sich das ja ausgleichen. Nur dummerweise leben wir nicht unendlich.
__________________
PTips forever



Quote:
Kommentar:
Experte darf sich jeder nennen. Das Wort ist nicht geschützt. Also weisse bescheid? Euer Kommentar- Experte

Quote:
Seid ihr und ist das deutsche Volk entschlossen, wenn die Kanzlerin es befiehlt, zehn, zwölf und - wenn nötig - vierzehn und sechzehn Stunden täglich zu arbeiten und das Letzte herzugeben für den Euro?
gustavv est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 10:15pm   #9
imtb
Brunson
 
imtb's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 222
Reputation: 10
imtb is on a distinguished road
Default

Sich über Glück/Pech gedanken zu machen, finde ich sinnlos. Da man es nicht beeinflussen kann.
__________________
Value life
imtb est déconnecté   Reply With Quote
Old Apr 01, 2008, 10:29pm   #10
HhCMotU
On the way to be rich!
 
HhCMotU's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Hannover
Posts: 4,688
Reputation: 5267
HhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond reputeHhCMotU has a reputation beyond repute
Send a message via ICQ to HhCMotU
This member received this PokerTips Exclamation Mark for one of a number of reasons: blogging, winning a contest, contributing great content, etc. Keep an eye out for chances to receive one of these by your profile!
Default

Quote:
Originally Posted by imtb View Post
Sich über Glück/Pech gedanken zu machen, finde ich sinnlos. Da man es nicht beeinflussen kann.
weeeeeeeeeee!
Nice One!

Entweder man schafft es am Ende des Monats Plus zu haben oder man hört auf oder probiert sich zu verbessern!
Ich glaube niemand bezweifelt das Poker ne Skill Game ist.
Und niemand bezweifelt das ne Portion Glück dazu gehört. (Turniersituationen zB)
__________________
Hauptsache Pokern Blog

Jetzt Anteile von mir kaufen!!!


PokerTips.org is
HhCMotU est déconnecté   Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump



All times are GMT. The time now is 10:08am. vBulletin 3.7.4 Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.